Keine frage nur eine feststellung

kullerkeks08
kullerkeks08
06.01.2009 | 23 Antworten
ich finde es traurig das man hier gleich als absoluter abschaum abgestempelt wird nur weil man fragt wo man sich finanzielle hilfe zur übebrückung holen kann
ich bin weiss gott kein mensch der faul ist und sich gerne hilfe vom staat holt aber es geht zur zeit einfach nicht anders
und wenn man hier eine frage dazu stellt muss man nicht gleich als asi abgestempelt werden der zu faul ist arbeiten zu gehen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
was ist denn passiert?
lady_pack
lady_pack | 06.01.2009
2 Antwort
ui,
das wirklich nicht nett!!! was hattest du denn genau wissen wollen???
skyxxx
skyxxx | 06.01.2009
3 Antwort
ach
ach die das behaupten sind einfach nur dumm!!!! lass dich von den nicht ärgern!!!! wurde hier auch schon einmal dummm angemacht von manchen müttern...
jessimaus1985
jessimaus1985 | 06.01.2009
4 Antwort
Ja, ja
"perfekte" Menschen gibt es hier bei Mamiweb scheinbar in Massen!! Lass Dich nicht ärgern- sie wissen es nicht besser..!
Eleah
Eleah | 06.01.2009
5 Antwort
nicht ärgern!!!
manche suchen gerne den streit weis zwar jetzt nicht was genau vorgerfallen ist. aber das darfst du nicht persönlich nehmen!!!
Steffi_1988
Steffi_1988 | 06.01.2009
6 Antwort
habe
einfach nur gefragt weil ich für dezember nur kindergeld bekommen habe und v.meinem nochchef nur vom 11.12.-31.12. 08 nur gehalt bekomen habe und es gerade mal 400 eu sind wo ich mir so eine art überbrückungsgeld holen kann weil bei mir und meinen mann macht das geld die schichtzuschläge und da ich im dezember gerade mal 3tage arbeiten war und meine maus dann dolle krank geworden ist und nicht mehr gen konnte war es so wenig und mein mann hat auch flach gelegen und daher wissen wir nicht wirklich wie wir bis de januar über die runden kommen sollen unsere maus brauch auch einen neuen autositz und ein neues bett ich weiss nicht wovon ich das bezahlen soll unsere ganzen ersparnisse sind schon in der elternzeit drauf gegangeneil ich keine hilfe vom staat wollte
kullerkeks08
kullerkeks08 | 06.01.2009
7 Antwort
oO
manche leute.... unglaublich ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2009
8 Antwort
Das war bestimmt keine böse Absicht
Es ist ja egal, ob du Krankgeschrieben bist oder nicht. Fakt ist, dass dein Chef dich bezahlen muss. Und wenn du Krankgeschrieben bist, dann ja erst recht. Und es sollte dir nicht unangenehm sein um Hilfe zu bitten. Jeder kann mal in so eine Situation kommen. Versuchs mal bei Pro Familia oder wie auch schon gesagt wurde bei der Caritas. Und ich würde mein krankes Kind auch nicht weggeben. Wäre auch zu Hause.
krenz82
krenz82 | 06.01.2009
9 Antwort
hab mal deine frage gelesen
geh zu der arge deiner stadt und erkläre denen alles, stell den antrag auf vorläufige unterstützung , und dann stellst du einen antrag bei der arge für eine einmalige beihilfe und listest auf was du brauchst und warum. auch euer einkommen muß dadrin stehen. pro-familia hilft nur in der schwangerschaft aber nicht wenns kind da ist, in einer ähnlichen situation waren wir auch mal. lg anna
skyxxx
skyxxx | 06.01.2009
10 Antwort
ich habe mir gerade ihre
Fragen durch gelesen, solltet ihr vielleicht auch mal tun. Die hat garkeiner beschimpft oder so, die sucht nur Aufmerksamkeit. lest das mal Liebe Grüße Eure Dori
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2009
11 Antwort
weeste
auf solche meinungen kannste einen drauf lassen..... denn die die sowas sagen haben selber keine ahnung wie das ist in so ner situation zu sein also wissen sies nich besser....manche haben eben sons keine interessanten geschehnisse in ihrem leben und müssen sich mit solchen bemerkungen den tag versüssen.......ist einfach so.....es ist für viele leichter zu veruteilen anstattg sich die mühe zu machen mal höflich nachzufragen.......menschen sind nach wie vor bequem.......lass se labern......
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2009
12 Antwort
Hallo
ich weiß zwar nicht was vorgefallen ist, aber solche Meinungen ignoriere einfach.Jeder kann mal in eine Notlage kommen!L.G.
maxijosi
maxijosi | 06.01.2009
13 Antwort
äh
sorry dich hat doch keene beleidugt oder beschimpft rofl
Badlady
Badlady | 06.01.2009
14 Antwort
Bitte wer
hat dich als abschaum hingestellt??? hier hat doch jeder nur seine Meinung dazu geschrieben...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2009
15 Antwort
och selbst wenn dori.....
gibt genug mütter die solche bemerkungen bekommen......deswegen ist so ne aussage auch überflüssig.....ist nunmal realität das manche stänkern weil sie meinen es besser zu wissen....und ich bi mir ziemlich sicher das du nicht gelesen hast was sie per pn bekommen hat nicht war?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2009
16 Antwort
hab mich auch grad gewundert..
wo bist du denn als abschaum betitelt worden?? LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2009
17 Antwort
Mach dir keinen Kopf.
Die leute die so reagieren wohnen teilweise schon fast auf m amt und wollen es nicht zugeben. Natürlich gibt es viele, die wegen jedem bisschen den Staad anpumpen aber es ist ganz bestimmt nicht schlimm in einem fall, wie deiner z.b.ist, da um hilfe zu bitten. für sollche fälle ist das ganze ja eigentlich gedacht. Grüß diana
janzen
janzen | 06.01.2009
18 Antwort
Proudmumsie
war ja auch nicht böse gemeint nur in letter Zeit krieselt es hier öfters und manchmal richtig heftig, versteh das auch nicht, können wir uns nicht alle vertragen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2009
19 Antwort
ach weis du
hir bei mamiwerb ist normal das die fraun so banemen sich die sizen vor PC und warten auf strit ich habe mich schon daran gewünt weil hir gibt auch gute fraun mit denen man wüklich reden kann egal über was, also mache dir keine sorge ignorire ainfach solchen fraun diesind ja selber nich klein stuk basser!!!
12345678910
12345678910 | 06.01.2009
20 Antwort
...
es war in einer pn und ich ärger mich darüber und auch so die gleich die aussagen warum gehst du nicht arbeiten wenn ich könnte würdich gehen aber wenn mein kind krank ist kann ich es nicht ändern und ich sehe es nicht ein mein kind weg zugeben wenn es krnak ist und es kennt mich hier keiner als person und weiss nicht wie ich bin und da finde ich es schon respektlos eijne solche aussage zu machen
kullerkeks08
kullerkeks08 | 06.01.2009

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Schwangerschaftsfeststellung
06.06.2018 | 9 Antworten
keine frage, Feststellung!
18.08.2012 | 15 Antworten
Keine Frage nur eine Feststellung
24.02.2011 | 19 Antworten
keine frage! feststellung
18.09.2010 | 12 Antworten
keine frage eine feststellung!
01.07.2010 | 24 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading