fehlender unterhalt=knast

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
05.01.2009 | 16 Antworten
ich hab heute beim JA angerufen und der mensch hat mir gesagt das man den erzeuger der unterhaltssäumig is anzeigen kann dann kann er eingeknastet werden hat jemand damit erfahrungen gemacht (unabhängig davon ob der erzeuger unterhalt zahlt) ich überleg mir ob ich das machen soll ich weiss sowieso das er mir nie nen cent zahlken wird
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
huhuu
Also meine Mum hat es folgendermaßen gemacht. Sie ist den ganz normalen Weg übers Gericht gegangen und hat na klar auch Recht bekommen. Trotzdem hat mein Vadder nie gezahlt. Insgesamt waren es nachher Schulden um die 10.000 Euro. Meine Mum hat dann die Urteile an ein Inkasso-Büro "verkauft" ... Das hat nicht lange gedauert und die Hälfte des Geldes hatte Mama.... Lass dir nix gefallen!!!! Alles Gute!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2009
15 Antwort
.............
mist ich hab mich so gefreut!!!!!!!!!!!!!hm ic h hab uvp bekommen aber der wurde eingestellt das ich seid august verheiratet bin........unfassbar das man da nix machen kann ich hätte ihn so gerne im knast gesehen hätte ihm sicher gut getan...solchen leuten schadet es gar nicht eingesperrt zu werden solche männer sind echt der untergang naja is auch leichter vom amt zu leben als endlich mal seinen knochigen arsch koch zu kriegen ich bin so sauer echt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2009
14 Antwort
.............
mist ich hab mich so gefreut!!!!!!!!!!!!!hm ic h hab uvp bekommen aber der wurde eingestellt das ich seid august verheiratet bin........unfassbar das man da nix machen kann ich hätte ihn so gerne im knast gesehen hätte ihm sicher gut getan...solchen leuten schadet es gar nicht eingesperrt zu werden solche männer sind echt der untergang naja is auch leichter vom amt zu leben als endlich mal seinen knochigen arsch koch zu kriegen ich bin so sauer echt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2009
13 Antwort
Unterhalt
Das Thema kenne ich zu genüge. Bei mir war es so, dass wir vom JA UVG bekommen haben und der Erzeuger hat es nicht zurückbezahlt . Daraufhin hat das JA ihn angezeigt und er ist vom Gericht auf Bewährung verurteilt worden!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2009
12 Antwort
................
der mensch hat mehr als nur knast verdient ic h weiss das er nur deswegen nicht arbeitet weil er dann zahlen muss is ja leichter von hart4 zu leben ausserdem find ich das der knast ihmn mal ganz gut tut nach dem was er mir und meinen sohn an getan hat...............
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2009
11 Antwort
keine direkte erfahrung
meiner jüngeren schwester ging es so. der typ ist abgehauen, als sie von ihrer schwangerschaft erfahren hatte. "ich will aber keine kinder! die hindern mich auf dem weg, die erleuchtung zu erlangen." dann hätte er seine nudel einsperren sollen. spass haben wollen, aber keine verantwortung tragen können. sie hat das ganze übers jugendamt geregelt. er hat niemals gezahlt, dafür aber das jugendamt. falls es dir weiterhilft, frag ich sie gerne mal wie das damals gelaufen ist .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2009
10 Antwort
das passiert nur in extrem fällen!
Wenn er zahlen kann aber nicht will ist das unter umständem möglich aber ich kenn mehrere die schon eine anzeige wegen des unterhalts aufgegeben haben und da is bis jetzt nix bei rausgekommen. Wenn er nicht Zahlungsfähig sein sollte kommt er auf gar keinen fall ins gefängnis. dann bekommst du bzw. später dein kind ein schuldenschein ausgeschrieben. der ist z.b. gut wen der vater später mal ins altenheim muss oder so. Dein kind müsste sonst eigentlich dafür aufkommen da du aber den schuldenschein hast muss nichts gezahlt werden.
Joana98
Joana98 | 05.01.2009
9 Antwort
CindyJane
ich bin voll Deiner Meinung!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2009
8 Antwort
..........
So schnell geht das nicht das er deswegen im Knast landet. Und haben wirst du davon auch nichts, dann bekommst erst recht kein Unterhalt wenn er im Knast sitzt. Mach das auf anderem Weg wie WildRose schon gesagt hat, da sind die erfolgsaussichten das du Kohle bekommst, wesentlich höher.
mgpower1971
mgpower1971 | 05.01.2009
7 Antwort
...
der nette mensch hat vor nicht zu arbeiten da er ja dann nix zahlenn muss das JA hat gemeint man kann das bei der polizei zur anzeige briingen.....ich überleg mir das ernstahft weil ich genau weiss das er das mit ab sicht macht..............und ausserdejm dauert das bis zu nen jahr bis da was pasiiert
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2009
6 Antwort
Dadurch bekommst du auch kein Geld
also wofür willst du dir den Stress auch noch antun. Lass ihn einfach, und leb dein Leben mit deinem Kind. LG
CindyJane
CindyJane | 05.01.2009
5 Antwort
kenn mich damit nicht aus
aber gleich in den knast? Geh zum Jugendamt sie sollen ihn anschreiben und mit dieser möglichkeit "drohen" wenn er nicht zahlt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2009
4 Antwort
....................
ohne Worte...ich finds einfach schrecklich!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2009
3 Antwort
kann
man machen bringt nur nicht sehr viel denn unterhalt bekommste ehe nicht, kenn das spiel leider auch der vater zahlt nicht ein cent aber hat ne grosse klappe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2009
2 Antwort
kann man machen
aber dadurch wird er auch nicht zahlen.Klag das lieber übers Gericht ein oder laß den Unterhalt gleich von seinem Lohn pfänden.Das mußt bei seinem Arbeitsgeber beantragen.Das macht aber auch das JA für dich
WildRose79
WildRose79 | 05.01.2009
1 Antwort
hallo ja meine mam hätte das mit mein dad machen können
aber sie hat das gelassen weil das nicht ihre art ist!
Mischa87
Mischa87 | 05.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Ohne Eisprung Periode?
12.07.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading