Laufgitter

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
05.01.2009 | 14 Antworten
Hallo,

wir haben eine fast 11 Monate alte Tochter. Wie man sich denken kann sind wir mitten in der heissen Phase des entdeckens und anfassen wollens. Bisher hatten wir kein Laufgitter. Jetzt sind wir am überlegen ob wir uns eins holen sollten. Aber wie lange bleiben Kinder denn im Laufgitter? Lohnt sich der Kauf mit 11 Monaten noch?
Vielen Dank..

Cindy
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Habe meins grad abgeschafft,...
...als Sohnemann zu krabbeln angefangen hat. Ich möchte ihn in seinem Bewegungsdran gnicht stoppen. Kindersicher mußt Du die Wohnung sowieso machen, und ich wüßte grad keinen Grund mehr, wieso ich ein mobiles Kind dort hineintun sollte. Kochen, Wäsche, auf Toilette gehen geht auch alles MIT Kind! Vorher wars dazu da, das Baby, das sich noch nicht fortbewegen konnte, vor den 2 großen Geschwistern in sicherheit zu bringen, und um Spielzeug darin "aufzuräumen".
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2009
13 Antwort
wir haben eins
wir haben sie als sie 5-6 Monate alt war immermal wieder zum spielen reingelegt und es hat sie nicht gestört, außerdem gewöhnen sie sich dran. WEnn du sie erst mit 11 oder 12 Monate in son Ding steckst, wird sie wohl ordentlich Terror machen. Man sollte immer rechtzeitig die Kinder daran gewöhnen und auch nur ab und zu reinsetzen, wenn man mal raus muss ! Aber ich glaub nich dass es sich jetzt noch lohnt für euer Kind!
Biancamaus1986
Biancamaus1986 | 05.01.2009
12 Antwort
ich würde es auch nicht mehr kaufen
wie unten schon meine vorschreiberin gesagt hat ist es dann für sie wie einsperren eigentlich halte ich nichts von laufgittern aber ich habe meine meinung darüber nochmal überdacht da so kleine kinder wirklich alles anstellen und da ich ja schwanger bin werde ich mir auch eins zulegen um den haushalt noch schmeisen zu können lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 05.01.2009
11 Antwort
lol ich glaube wenn sie nie
drin sass und du sie jetzt in eins setzt macht sie dir die hölle heiss. meiner ist es von klein an gewohnt will aber auch kaum noch rein aber wenn mama mal zur tür muss oder gerade den herd an hat ist es super denn er wimmelt immer bei mir rum lol was ihr euch überlegen könntet wäre ein tür gitter für ihr zimmer sie hat euch noch im blick soweit und hat ausweichmöglichkeiten zum spielen das werde ich jetzt holen und laufstall raus
Mamajustin
Mamajustin | 05.01.2009
10 Antwort
..
wie feecheri, schon sagt ich würde ein Türgitter vorziehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2009
9 Antwort
ich
habe auch eins gekauft aber meine wa 4 monate und jetzt ist sie 10 monate und braucht das nur zu sehen den geht das tehaerer aber los sie will da nicht mehr rein nur noch krabbel und so weiter ich würde keins mehr kaufen wäre schade ums geld alles gute lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2009
8 Antwort
ich denke...
mit 11 monaten sind sie noch nicht zu groß für ein laufgitter... wir haben sophia schon eins gekauft, da war sie 4 monate.. sie ist gerne drin... jetzt ist sie ein halbes jahr. hat dort ihr spielzeug und beschäftigt sich schön! sie ist allerdings nur drin, wenn ich wirklich mal in einem anderem raum bin und zum beispiel essen mache
Susi0911
Susi0911 | 05.01.2009
7 Antwort
.......
Meiner ist 13 Monate und ich bin froh das Ding zu haben... Allerdings haben wir ein Reisebett als Laufstall! Kannst du auch noch für Übernachtungen verwenden, wenn es nicht mehr als Laufstall gebraucht wird... LG Nici
ninicole
ninicole | 05.01.2009
6 Antwort
Glaube nicht das es sich noch lohnt
Wir haben eins und es kaum benutzt. Unser ist auch 11 Monate und will dort absolut nicht mehr rein. Kann ich auch verstehen. Wollte auch nicht in so einem blöden Käfig eingesperrt sein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2009
5 Antwort
puh
kann ich dir nicht sagen, also meine ist 8 mon und da drin hält sie hochstens 5 min aus dann will sie raus. steht also zu 90% nur "zur deko" da. und die teile sind ja auch nicht grad billig.... aber Ich denke ICH würde warscheinlich bei 11 mon keinen mehr kaufen da sie dann ja eh balt drüberklettern können
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2009
4 Antwort
Hallöchen
Für was willst du ein Laufgitter? Ich find sowas furchtbar. Dann mußt du halt ein wenig mehr hinter ihr herlaufen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2009
3 Antwort
gute Frage
Ich würde sie nich länger als 5-10 min ins Laufgitter tun und schöne Spielsachen zum spielen rein tun wen man mal schnell was machen muss dann ist es echt praktisch..so bald meiner laufen kann tue ich es aber weg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.01.2009
2 Antwort
also ich würde fast sagen das es sich nicht ,mehr lohnt
eins zu kaufen, villeicht eher in türschutzgitter damit sie nicht aus einem bestimmten zimmer kann. meiner ist erst 8 monate aber er findet sein laufstall viel zu langweilig und gibt da auch keine ruhe mehr
feecheri
feecheri | 05.01.2009
1 Antwort
ich
würds jetzt nicht mehr machen die meisten gehen so spät dann nicht mehr rein weil sie schon verstehn das sie eingesperrt werden so etwas sollte man von anfang machen dann gehen sie gerne rein
Piamaus83
Piamaus83 | 05.01.2009

ERFAHRE MEHR:

was habt ihr im laufgitter liegen ?
14.08.2012 | 15 Antworten
welches laufgitter ist gut
20.02.2010 | 2 Antworten
Wann die Laufgitterhöhe ändern?
14.02.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading