Praxisgebühr

SchwarzLicht
SchwarzLicht
23.12.2008 | 8 Antworten
Hab grad einen Brief vom KH bekommen, dass ich die Praxisgebühr wg. Notfallbehandlung noch überweisen soll. War am 27.11. zweimal im KH weil die Wehen eingesetzt hatten und wurde auch zweimal wieder weggeschickt, weil sich weiter nix tat. Um halb 1 morgens (also am 28.11.) sind dann wieder hin gefahren und dann dort geblieben, weil ich die Schmerzen nicht mehr aushalten konnte - meine Kleine hat sich ja leider bis zum 29.11. um 9 Uhr früh Zeit gelassen.

War das dann tatsächlich eine Notfallbehandlung am 27.11. und muss ich dafür 10 € zahlen? Kann ich was dafür, dass sich die Geburt so lange hingezogen hat und ich immer wieder weggeschickt wurde?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
ja du musst
Hallo, leider wirst du die 10, 00€ bezahlen müssen. Ich musste dieses Jahr im Juli gleich 30€ an Praxisgebühren zahlen und habe mich auch tierisch darüber aufgeregt. Ich war 12 Tage überm Termin und musste immer wieder in Krankenhaus, teils auch an Sonntagen etc. Weil ich immer wieder heim gegangen bin, zählte das alles "nicht" zum eigentlichen Geburtsvorgang, was mich letztendlich innerhalb von 10 Tagen 30€ kostete!!! Bis dann LG Nicole
nicoleb1910
nicoleb1910 | 23.12.2008
7 Antwort
...
Ja ärgerlich. Ich war mal mit üblen Bauchschmerzen spätabends im KH und durfte dafür gleich 20 Euro bezahlen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.12.2008
6 Antwort
Nein, soweit ich weiß...
fällt eine Geburt nicht darunter... das kannst du ja auch nicht beeinflussen. Hast du da schon einmal mit dem KH selbst gesprochen wie sich das verhält?? Notfalls nach den Feiertagen mal bei der Krankenkasse anrufen. Fände das schwach, wenn man dafür jetzt auch schon zahlen dürfte!!
paulea
paulea | 23.12.2008
5 Antwort
hmm
Echt ärgerlich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.12.2008
4 Antwort
na toll...
dann hätt ich mir da gleich ne Spritze verpassen lassen sollen und nicht erst mit Schmerzmitteln nach Hause fahren, die eh nichts gebracht haben.. hat mir aber natürlich niemand gesagt..
SchwarzLicht
SchwarzLicht | 23.12.2008
3 Antwort
nein
leider mußt du die zahlen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.12.2008
2 Antwort
huhuu
Ja, musste leider zahlen, da die stationäre Aufnahme "erst" am 28.11. erfolgt ist. Aber eigentlich hätte man dich vor Ort informieren müssen. Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.12.2008
1 Antwort
hallo.
rufe bei deiner krankenkasse an und frage da nach dann bist du auf der sicheren seite.. wünsche dir ein schönes weihnachtsfest
ronjatoni
ronjatoni | 23.12.2008

ERFAHRE MEHR:

Praxisgebühr wird ab Jan. abgeschafft
05.11.2012 | 47 Antworten
neue praxisgebühr
16.07.2010 | 12 Antworten
Unfassbar! Praxisgebühr
16.01.2009 | 17 Antworten
Praxisgebühr
13.07.2007 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading