Katze ja oder nein?

Moehrchen1989
Moehrchen1989
19.12.2008 | 11 Antworten
Hallo Ihr Lieben,
Ich zieh im Januar in meine erste eigene Wohnung. Im Juni hab ich ET !
Ich bin mit Tieren groß geworden und wir hatten immer Katzen und einen Hund. der bleibt aber hier bei meinen Eltern. Ich kanns mir echt ohne Tiere nicht vorstellen. In der Wohnung sind auch Katzen erlaubt und ich würde mir im frühjahr gern eine kleine holen. Die Wohnung ist aber ziemlich offen und ohne Türen. Ich weiss nicht ob das gut ist dann mit einem Baby. Wenn die Katze da mal ins Bett springt oder so !? Was sagt ihr dazu ?
Lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
ist sehr anstrengend ...
wir haben auch 2 katzen und ich würde sie auch um nichts in der welt abgeben wollen, aber es ist schon anstrengend. du hast deinen kleinen wurm da, der beschäftigt werden will und du bist ständig in action. meine katzen haaren sehr stark, heißt, ständig alle polstermöbel säubern. du kannst keine krabbeldecken oder ähnliches auf dem boden liegen lassen, da die katzen es sich d gleich drauf gemütlich machen, heißt, nach benutzung alles wieder gut verstauen um es ggf. ein paar stunden später doch wieder aus dem schrank zu kramen. meine katzen sind zum glück auch nicht eifersüchtig oder ähnliches, waren auch beide schon vor dem baby da, aber wenn ich wie du die wahl hätte, würde ich mir erst katzen holen, wenn dein kleines anfängt zu laufen. es ist wirklich anstrengend alles immer wegräumen zu müssen, damit die katzen sich nicht darauf tümmeln. überleg es dir gut ... alles liebe big-tuffelchen
big-tuffelchen
big-tuffelchen | 19.12.2008
10 Antwort
halllöchen
ich würde damit warten, wegen den haaren.die katzen legen sich gerne ins kinderbettchen, ich finde es nicht so schön.warte doch bis die leine 2 jahre alt ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.12.2008
9 Antwort
wenn Baby da
Wenn du schon die Chance hast die Katze nach der Geburt des Kindes zu holen, mach das. Die Gefahr der Eifersucht ist geringer und die ersten Wochen sind tierhaarfrei. Habe selber 2 Miezen und in Sachen Eifersucht glück gehabt, aber das kann auch anders laufen. Warte etwas. Im Juni ist dein ET , im Mai werden Kätzchen geboren, hol dir im Juli oder August eine Mieze oder warte vielleicht sogar bis zu den Herbstkätzchen.
Rhavi
Rhavi | 19.12.2008
8 Antwort
hallo
du könntest ja beim kinderzimmer eine tür machen lassen?! so würd ichs machen. hab auch 2 katzen aber ich hab auch türen. katzen in der wohnung zu haben find ich schön, aber im bett beim kleinen muss ich sie dann nicht haben . glg
kea1985
kea1985 | 19.12.2008
7 Antwort
Warte doch ein bisschen mit der Katze
Wir hatten auch immer eine Katze seit ich klein war, aber in der SS würde ich mir keine zulegen. Warte bis Dein Baby geboren ist und vielleicht sogar etwas älter ist, außerdem solltest Du Dich auf Toxoplasmose testen lassen. Unsere Katze wurde bereits während meiner 1. SS zum Protestpinkler in der Wohnung, darum hat sie seither Wohnungsverbot. Ich bin froh darüber, da sie sich gerne ins Babybett und Kinderwagen kuscheln möchte und auch bei uns die Zeckengefahr sehr hoch ist. LG
Tornado
Tornado | 19.12.2008
6 Antwort
hmm
ich persöhnlich würde mir keine katze hole, du hast ja keine türen und ich würds eckelig finden wenn die katze im baby bett war und da haare sind oder auch wenn dein baby schläft und die katzte springt ins bettchen rein ich finds eckelig, aber muss ja jeder für sich selbst wissen
xBabyBoox
xBabyBoox | 19.12.2008
5 Antwort
Wir haben auch eine Katze,
die war schon vor den Kindern da. Wenn Du siehst, dass die Katze im Raum/Bet ist, wo sie nicht hin darf, sag laut und deutlich "NEIN", das macht die höchstens ein 2. oder 3. Mal, dann hat sie es meist verstanden.
Wichtelchen
Wichtelchen | 19.12.2008
4 Antwort
kein Problem
Wir haben auch zwei...haben die erste woche noch die tür zum schlafzimmer zu gemacht, aber das kann ja kein dauerzustand sein und haben sie dann offen gelassen...ich sag immer nur, man muss vertrauen zu den katzen haben, sonst kann man es nie wissen, ob die was machen oder nicht und wenn, dann gab es gemecker und die haben das nie wieder gemacht...hab zum beispoiel einen unseerer katzen im Kinderwagen öfters entdeckt und den anderen im Laufgitter....denen gesagt, dass sie das zu lassen haben und fertig...hqaben sie nie wieder gemacht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.12.2008
3 Antwort
...
ja bei mir ist halt das Problem dass es nicht wirklich Türen gibt und ich will ja auch nicht das die Katze im Kinderbett liegt neben dem baby....
Moehrchen1989
Moehrchen1989 | 19.12.2008
2 Antwort
lass dich doch erst mal
auf Toxoplasmose testen. und wenn das Kind da ist, hast du doch schon genug zu tun, willst du dich dann noch um ne Katze kümmern die wahrscheinlich aus Eifersucht nur darauf wartet, mal mit dem Baby alleine im Raum zu sein. Hatte so ein Krankes vieh. seitdem sehe ich das Thema Katzen und Babys etwas Kritisch
louni
louni | 19.12.2008
1 Antwort
Wir haben unsere Katze geholt
2 Tage nachdem ich mit meinem neugeborenen Sohn aus dem KH kam und das klappt wunderbar.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.12.2008

ERFAHRE MEHR:

wie Katzennetz befestigen?
21.08.2013 | 7 Antworten
spüren katzen das man schwanger ist?
21.02.2013 | 11 Antworten
Katze und baby
19.09.2011 | 24 Antworten
baby katze stirbt fast hilfe
26.04.2011 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading