18 kinder?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
19.12.2008 | 11 Antworten
hab das grad in den nachrichten gehört. da hat ne frau ihr 18. kind geboren. innerhalb von 20jahren.
ich kann mir gar net vorstellen, dass ne frau sowas freiwillig mitmacht.
also, ich finds jetzt net schlimm, wenns denn beide so wollen, aber doch sehr ungewöhnlich. ich kann mir schlecht vorstellen, dass die eltern ALLEN kindern gerecht werden.

lg pams
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
......
habe genau soviel geschwister bzw 1einhalb dutzend kinder sind wir, .....und ich kann euch sagen das es nicht der fall war mit den maschinen............und meine eltern haben IMMER GEARBEITET und meine mama arbeitet auch noch......wir ahben NIE vom staat gelebt..........
mamamimi80
mamamimi80 | 19.12.2008
10 Antwort
mamamimi80
wie viele seid ihr denn? die hatten echt mindestens 4 waschmachienen im keller stehen und die mutter meinte, die laufen jeden tag... ich hab da keine vergleichswerte, ich hab nur die wäsche von uns 3en hier ;) und ich selber hab "nur" 2 geschwister
niggl
niggl | 19.12.2008
9 Antwort
aumann.......
es wird auch sehr sehr viel übertrieben........wir brauchten nie mehrere waschmaschinen
mamamimi80
mamamimi80 | 19.12.2008
8 Antwort
die Frau ist 42 Jahre
und war sicher nur schwanger.Das älteste Kind ist 20.Soviele Kinder kann ich mir gar nicht vorstellen, aber gut jedem das seine.
WildRose79
WildRose79 | 19.12.2008
7 Antwort
..............
vor kurzen kam auf kabel 1 ne doku über eine familie in amerika mit 18 kindern, die haben gerade haus gebaut - das war der hammer, der kühschrank, die küche, n haufen waschmaschienen, das ganze haus - riesig ich frag mich immer noch, wie die mutter das überhaupt schafft, allein der haushalt, wahnsinn... ich würde das nicht hinkriegen ...
niggl
niggl | 19.12.2008
6 Antwort
Warum !!
Meine Mama hat 13 Geschwister, mein Papa hat 6 Geschwister, meine beste Freundin ist fünffache Mama und ich möchte auch 4 Kinder. Klar hat alles vor und nachteile aber ich finde es ehr bewundernswert, das sich Eltern heute noch für eine Großfamilie entscheiden, allem dummen gelaber zum trotz.
Delphi81
Delphi81 | 19.12.2008
5 Antwort
Oh ha
bin erst das 1.mal schwanger und weiß jetzt schon mehr als ein 2.mal gibts nicht!freu mich riesig auf den kleinen aber deshalb möchte ich s auch genießen!das kann man doch mit ganz vielen bestimmt nicht!na ja muß jeder selbst wissen!
nordlicht81
nordlicht81 | 19.12.2008
4 Antwort
hi....
also das kann ganz gut klappen, wenn ihr wüsstet wieviele geschwister ich habe..., .....
mamamimi80
mamamimi80 | 19.12.2008
3 Antwort
große familie
wo hastn du das gehört?
kleinemaus1992
kleinemaus1992 | 19.12.2008
2 Antwort
nicht falsch verstehen...
hab nichts gegen familien mit vielen kindern... aber diese familie ist echt ein negativbeispiel... gibt auch genug familien, da klappt das wunderbar...
bambi_1981
bambi_1981 | 19.12.2008
1 Antwort
kanns mir auch nicht vorstellen...
aber es gibt solche menschen... ehemalige nachbarn von mir bekommen grad das 12. kind!! die kleinen tun mir echt leid... da gibts keine zuneigung und keine liebe für die kinder... mag man echt nicht mit ansehen...
bambi_1981
bambi_1981 | 19.12.2008

ERFAHRE MEHR:

an wann und wieviel kostet Kindergarten?
02.10.2013 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading