Kind mit ins Bett

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
23.11.2008 | 39 Antworten
Da ich grad diese Frage gelesen habe übernehm ich die mal ein bisschen anders *g*

Tim ist jetzt 6 Jahre alt und kommt fast jede Nacht rüber ( die Regel ist ca. 12 Tage hintereinander und dann mal eine Nacht nicht )

Ich weiss die Kinder brauchen dann nähe .. aber wie ist es bei euch ?

Sagt ihr auch irgendwann mal es reicht oder ist es euch "egal" ?

Manchmal nervt es wirklich .. kaum liegt man im Bett geht seine Sirene los und er steht bepackt vor Bett ..

da unsere 2 Hunde auch im Bett schlafen :D flüchte ich dann freiwillig und schlafe bei Tim im Bett
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

39 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
mich nervt das nie
ich habe gerne meine Kinder um mich, und wenn ihnen danach ist, dann dürfen sie zu mir ins Bett
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.11.2008
2 Antwort
mein Sohn
ist auch sechs und er kommt jede nacht zu uns. ich finde das nicht schlimm
Juse55
Juse55 | 23.11.2008
3 Antwort
Hundchen im Bette ???
Ich glaube Du hast keinen Wirklichen Grund Dich zu beschweren - gelle? Ick schmeiß meinen Kater immer raus ... der bringt sogar sein eigenes Kuschelteir mit ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 23.11.2008
4 Antwort
mein Kumpel hat das selbe Problem!
Denen ihr kleiner ist nun 5 und sie haben ihn schon mit einem Ferrari Bett bestochen, aber nichts zu machen. Er pennt jede Nacht bei den beiden im Bett...da kannste nichts machen;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.11.2008
5 Antwort
nein
sowas kommt bei mir nicht vor und ich würde es auch nicht machen ich kenne es bei einem meiner kleinste geschwister der kleinste hat auch so angefangen und hat dann 4 jahre bei irgendwem mit ihm bett geschlafen sogar selbst bei mir obwohl ich zu schule musste. bei meiner kleinen maus werde ich das nicht machen weil ich das einfach nicht möchte sie hat nen eigenes bett und somit bei uns nix im bett zu suchen es sein denn sie is krank dann ja aber so nein
darkangel20
darkangel20 | 23.11.2008
6 Antwort
übrigens,
meine Katze will auch immer mit ins Bett. Die darf dann in der ersten Nachthälfte rein, wenn s Kind im Babybett ist und dann wandert er freiwillig aus und legt sich auf die Heizung im Wohnzimmer. Aber, auch erst nachdem Damien ihn letztens mal angekotzt hatte, weil er seinen Rüssel überall reinstecken musste.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.11.2008
7 Antwort
hunde im Bett,Viecher im Bett???
also ne das ist ihhhhhhhhhhhhhhh also meine Mädels sind noch nie zu mir ins Bett gekommen, die Kleine schlief lange neben uns bzw.ich neben ihr als wir noch die Wohnung hatten Als sie ein Baby war hatten wie ne Stillwiese, wo wir uns es gemütlich machten, aber ins Ehebett war sich nie gekommen, nachts morgens zum wachkuschel, klar aber zum Schlafen liegt jeder in seinem Bett Aber Tiere im Bett finde ich ekelig brrrrrr schüttel
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.11.2008
8 Antwort
nö hab nur keine Lösung zur Zeit
mir gehts momentan leider nicht anders nur das ich nicht reisaus nehme sondern schlecht oder gar nicht schlafend im Bett liege und am nächsten Tag wie KO aus dem Bett steig hab es nach edlichen Jahren geschafft meine Katzen aus dem Bett zu vertreiben bzw. unser Zwerg und stattdessen zwar keine tauben Beine mehr aber auch keinen Schlaf mehr und wer ne Lösung hat her damit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.11.2008
9 Antwort
ich kann nichts sagen ausser dasselbe wie tinkerbell........genauso seh ich das auch!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.11.2008
10 Antwort
.........................
ER an sich nervt mich nicht ! Die Situation nervt irgendwann ....... man geht ins Bett will da evtl. noch was machen ...... liegt nicht mal ne min. im Bett und mal hört getippel...........
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.11.2008
11 Antwort
Also bei uns ...
... ist es auch so. Meine Tochter ist jetzt 7 Jahre alt und schläft auch nachts zwischen mir und meinem Mann. Sie schläft in ihrem Bett ein und kommt irgendwann nachts zu uns. Ich find das richtig schön, wenn sie dann zu uns kommt uns sich unter unsere Decke kuschelt. Für mein Mann und mich war es von Anfang an klar, dass sie jederzeit bei uns schlafen kann, von uns aus bis sie volljährig ist
Sunshine2001
Sunshine2001 | 23.11.2008
12 Antwort
Hunde im Bett.............
Das Bett wird 2 mal die Woche frisch bezogen und wer auch Tiere hat kann es nachvollziehen ;) Egal ob Katze oder Hund
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.11.2008
13 Antwort
halllöchen
na ich kenne das auch vom grossen, er kam auch fast jede nacht.mit 4 jahren fing ich dann an , das am we mal länger zeichentrick schauen durfte, oder wir haben abend einen kuschelabend gemacht oder einen spiele abend .ich habe oft getan als ob ich beim spielen oder fern schauen eingeshlafen bin.er schlief dann auch ein und habe ihn dann in sein bett getragen und dort blieb er dann auch bis morgens 6 uhr.dann kam er rüber und das fand ich dann ok
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.11.2008
14 Antwort
ich bin
sehr lange jede nacht zu meiner mama gekommen. da war ich bestimmt schon 10 oder 11... find das nicht schlimm, das ist bei jedem so :) zumindest da, wo ich mich umgehört hab...
julchen819
julchen819 | 23.11.2008
15 Antwort
also das hört sich eher wie eine angewohnheit an...
denn wenn er immer dann erst kommt wenn ihr ins bett geht find ich das komisch. wenn das für euch ok is dann geht es ja, ich könnte es mir nich vorstellen. mein sohn hat die ersten 6 wochen bei uns geschlafen und wenn er krank is oder nen albtraum hat darf er auch zu uns. aber das sind ausnahmen und so soll es auch bleiben. ich genieße das auch unheimlich, aber spätestens in der zweiten ancht geht es mir auf den zeiger! wie ist es denn wenn ihr kurz in seinem bett kuschelt und er dann wieder allen schlafen soll? geht das? lg, sonja
DooryFD
DooryFD | 23.11.2008
16 Antwort
jetzt muss ich auch steffi recht geben
aber so ist das steffi.....nur weil sich das manche nicht vorstellen können diese tierliebe zu haben sind haushalte in denen soetwas wie bei dir und auch bei uns vorkommt alle dreckig ......kann man nix machen ;-) aber muss uns ja nicht kümmern ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.11.2008
17 Antwort
@ linde
quatsch, tiere gehören ins bett!!! kater links vom kopfkissen, baby rechts vom kopfkissen und mama in der mitte bitte nicht bewegen. lol
julchen819
julchen819 | 23.11.2008
18 Antwort
.......................
Richtig ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.11.2008
19 Antwort
jo am besten
dann noch stillen und im Schlafzimmer genusslich eine paffen wa?? ne ich glaubst net, Viecher im Bett und das Baby mit dazu, nenene
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.11.2008
20 Antwort
.....................
OH JA !!!! Das nicht bewegen ist WICHTIG !!!!!!! Unser grosser grummelt dann
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.11.2008

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

brauche dringend rat
08.05.2014 | 26 Antworten
Welches Bett für ein 2 Jähriges Kind
21.01.2013 | 18 Antworten
Kind kommt immer wieder aus dem bett
27.06.2012 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading