Weihnachten&Geschenke

Dayday77
Dayday77
21.11.2008 | 12 Antworten
Da ich ständig Diskussionen mit meinem Mann führe..wollte ich mal eine Umfrage starten was ihr so für Weihnachtsgeschenke ausgebt bzw.ausgeben würdet.
Wir haben 4 Kinder .. die 2 Mädels sind schon größer 13&10 Jahre alt und die 2 Jungs 4 Jahre und 5 Monate.Bis jetzt hatte ich immer so 600€ auf 3 Kids verteilt(der letzte war ja noch nicht da) .. aber jedes Jahr werden immer lange Gesichter gezogen und ich dachte mir ich schränke das mal ein.Mach ich nur noch 150 jeweils für die Mädels..und 100 für den 4 jährigen und bei dem ganz kleinen der braucht ja noch nicht viel.Mein Mann ist aber der Meinung das sei immer noch zuviel und das die Kids kein Wertgefühl haben.Ich denke aber was bekommt man schon für das Geld.Die haben doch so wünsche wie ein Handy, ipod, Wii .. und Co.(kriegt man aber auch nicht für das Geld).

Also nur los .. Frage steht ja oben?

lg Dany

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
ja
die Wünsche waren Beispiele.Das Handy was meine Tochter sich wünscht kostet 350€ simlockfrei.Ohne Vertrag.Also gibts nicht und ich habe ihr gestern noch ne Predigt dazu gehalten.Die Wii hab ich denen gesagt können Sie sich ja zusammen wünschen aber nein das wollen Sie ja auch nicht.Die kostet aber auch 250€.
Dayday77
Dayday77 | 21.11.2008
11 Antwort
also meine sind ja noch klein 3 und 1 jahr und da kommt es einfach drauf an was sie sich wünschen der große wollte so ein elektro auto gut das sind 25
aber ich fide das muss jeder sehen man kan auch nicht sagen man gibt auf teufel komm raus wenig aus und indet nichts gescheites
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2008
10 Antwort
...
Also, ich geb dir mal recht, 150 € pro Kind ist okay. Wenn ich zurück denke, was ich von meinen Eltern bekommen hab - ist es okay, wenn die Familie das Geld dafür hat, natürlich. Ich Hab es auch zu schätzen gelernt, was ich bekommen hab. Das Wertschätzen hat außerdem auch was mit der erziehung zu tun. Also, wenn die Kinder sich was wünschen oder sie es brauchen, Klamotten zum Beispiel finde ich die Summe echgt völlig okay. Liebe Grüße
Danni0707
Danni0707 | 21.11.2008
9 Antwort
ich denke es ist nicht zu viel
bei den heutigen preisen kann man das weihnachtsbudget nicht all zu sehr kürzen. und wenn ihr es euch leisten könnt, ists doch ok.
julchen819
julchen819 | 21.11.2008
8 Antwort
Mal abgesehen davon das wir uns das gar nicht leisten könnten......
ich finde auch das das eindeutig zu viel ist! Anna Luisa bekommt von uns einen Puppenwagen und eine kleine Puppe dazu.... Da sind ja auch noch Geschenke von Oma und Tante und Onkel wo soll das denn das mal hinführen??? Für uns ist es wichtig das wir Weihnachten etwas gemeinsam mit der ganzen Familie machen und für die Kinder einen gemeinsamen Höhepunkt mit einbauen, Es soll doch kuschelig und besinnlich/gemütlich sein.... So wurde es uns als Kinder vermittelt und so werde ich es bei Anna Luisa auch bebehalten!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 21.11.2008
7 Antwort
,,,
mach das doch so das du den beiden großen zusamen dei wii schenckst und da zu noch eine kleinig keit und für den kleinen vier kanst du ja auch so im ramen von 60 euro bleiben ewentuel da müssen die großen dan mit leben wen die wehniger bekommen meine ist zwei und bekommt auch nur im ramen von 60 euro und das sollte reichen den gantz kleihnen einfach ne rassel oder so so viel brauch der j anoch nicht
sabbi20
sabbi20 | 21.11.2008
6 Antwort
kommt drauf an weil wir haben ne große familie
manchmal legen wir zusammen um groß sachen zu kaufen aber es ist auch so um die 100 euro rum für meinen 5 jahrigen sohn aber da ich generell gegen spielkonsolen bin werde ich sowas eh nicht anschaffen lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 21.11.2008
5 Antwort
Also 600 Euro find ich ganz schön viel!
Wir haben zwar keine finanziellen sorgen und auch keine 4 kinder aber ich würde schauen das es nicht soooo hoch wird mit dem Betrag! Denn Weinachten besteht nicht nur aus teueren geschenken! PS: Ich bin kein sparsamer Mensch! Im gegenteil aber das ist MEINER Meinung nach zuviel! LG Natalie
bosna
bosna | 21.11.2008
4 Antwort
Also
ich gebe pro Kind zwischen 50, 00€ und 60, 00€ aus. Wünschen sich die Kinder größere Sachen dann geben Omas und Opas dazu. Außerdem wieviele von deinen Kindern wünschen sich ein Wii? Sowas ist was für die ganze Familie, wäre doch ein Geschenk für die ganze Familie.
MerryDia
MerryDia | 21.11.2008
3 Antwort
also
handy schonmal garnicht in dem alter!!!!! wii bei den 10 und 13 jährigen ok ipod ok aber dann entscheiden was von beiden wii oder ipod... der kleiner 5 monate brauch noch nichts ihm würde ich nur wenn überhaupt ne kleinigkeit schenken ansonsten finde ich pro kind ausgenommen der wii und ipod so um die 50 euro ok
Taylor7
Taylor7 | 21.11.2008
2 Antwort
ich
würde jedem ein großen und einen kleinen wunsch erfüllen.. mehr nicht. glg nina
ninaundemily
ninaundemily | 21.11.2008
1 Antwort
xxxxx
für meinen Sohn brauchts noch nicht so viel...
FlorianundSarah
FlorianundSarah | 21.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading