lest ihr euren kinder aus der bibel vor?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
20.11.2008 | 25 Antworten
ich denke gerde jetzt zu weihnachten ist es wichtig das die kinder auch wissen warum wir weihnachten feiern. es gibt so schöne weihnachtsmann geschichten. aber wenige über jesu geburt.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

25 Antworten (neue Antworten zuerst)

25 Antwort
dragonlady
Weil es die GESELLSCHAFT vorschreibt? Wir machen nicht alles mit NUR weil es Andere so machen:
susepuse
susepuse | 20.11.2008
24 Antwort
und außerdem sollte das kind doch die möglichkeit haben davon zu erfahren..
egal ob es jemand glaubt oder nicht, ich find jedes kind hat das recht dazu weihnachten miterleben zu dürfen.. Und auch die Geschichte zu erfahren und fiede, freude, eierkuchen. ich feier weihanchten nur mit Menschen die ich auch das ganze Jahr liebe ;o) Also noch viel spass beim vor oder nicht vorlesen.. Aber nurmal so.. Ich geh auch ins Wasser um mit meinem Kind zu schwimmen obwohls mir vielleicht grad zu kalt ist.. wenn ihr versteht was ich meine.. Nur weil ich nicht will.. hmmm... Deine Frage wurde ja nun ganz schön gut beantwortet ;o)
wolke21
wolke21 | 20.11.2008
23 Antwort
Also ich verstehe Suse gar nicht,
das kann man ein Kind ehrlich gesagt nicht antun, egal ob man glaubt oder nicht!!!! Es gehört dazu. Und schon im Kindergarten basteln Kinder Geschenke für die Eltern. Denke man sollte schon den wenigstens den 24, was machen. Alleine schon für die Kinder. Müsst ja nicht mal nen Baum aufstellen. Mach ich auch nicht, weil ich eh bei meiner Familie feier und nicht daheim. Trotzdem denke ich das es einem Kind wichtig ist. Und sorry das viele in Deutschland nicht feiern, glaube ich nicht!!!!!!! Das ist wenn ne ganz kleine Menge und meistens keine Deutschen. Die haben ihren eigenen Glauben. Feiern andere Sachen. Aber neee nem Kind das vorenthalten? Keine Lichter? Keine leuchtenden Augen? Ne kann ich ehrlich gesagt nicht verstehen. Ob man nun glaubt oder nicht! Würde da noch mal drüber nachdenken. Deine Kinder würden es dir vielleicht mal übel nehmen. Es geht ja nicht mal so um Geschenke. Ne Kleinigkeit tut es auch! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2008
22 Antwort
mir egal^^
glaubt ihr was ihr wollt. ich jedenfalls bin katholisch erzogen worden und werde auch meinen sohn so erziehen. ich renn net jeden sonntag in die kirche, aber es wird gebetet und an gott geglaubt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2008
21 Antwort
Weihnachten
Die Große fährt Weihnachten immer zu ihrem Papa feiern und die Lotte wird später natürlich auch eine Kleinigkeit bekommen.Aber mit Schmücken und so ist echt nicht.
susepuse
susepuse | 20.11.2008
20 Antwort
ich vertseh ein wenig susepuse...
aus ihren gründen lehne ich eine kirchliche eheschliessund ab. wozu auf etwas schwören, wóran man eh nicht glaubt ? aber bei kindern wirds schwer das durchzuhalten, weil alle erzählen davon... alle reden vorher und nachher davon. in der schule werden krippenspile gemacht etc. wie lange und wie sehr will man da ein kind fern halten ? einzigste erklärung ist da ein anderer glauben... und selbst DANN sollte man erklären was all die andern feiern. welchem glauben gehörst du an , susepuse ?
Badger
Badger | 20.11.2008
19 Antwort
Wieso,
man kann den Kindern das doch erklären das Andere es feiern. Wo ist das Problem? Viele Deutsche feiern es nicht. Seit doch mal ehrlich, bei den meisten artet das doch in Stress aus. Und dann dieses "heile Welt, Friede, Freude, Eierkuchen" In meiner ersten Ehe hab ich das auch gefeiert aber nur weil es so vorgegeben war.
susepuse
susepuse | 20.11.2008
18 Antwort
aha!!
naja..soll jeder selber wissen. ich weis jedenfalls von einem fall da haben die eltern auch gemeint sowas machen zu müssen und die kleine war immer total traurig weil die anderen immer erzählt haben was sie tolles bekommen haben und der baum so schön geschmückt war usw. und bei ihr nix war! Aber wie gesagt musst du selber wissen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2008
17 Antwort
....
also es ist nicht so das ich jetzt hier eine grundsatz diskusion anleiern wollte und so gläubig bin ich nun auch nicht. aber ich möchte dass meine kinder wissen sollten was gefeiert wird. und wollte nur wissen wie es so handhabt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2008
16 Antwort
susepuse
gar nichts ? wie erklärst du dann deinen kindern, das alle ander was feiern ? die lichter ? die geschenke die die andern bekommen ? das macht mich wirklich neugierig.
Badger
Badger | 20.11.2008
15 Antwort
Nein, keine Geschenke, kein Baum...
kein Gott, kein Jesus. Keine Kirchlichen Feste!
susepuse
susepuse | 20.11.2008
14 Antwort
das werde ich bei meinem nächstes Jahr machen
denn viele Kinder kennen den Waren Grund nicht, warum man Weihnachten feiert. GESCHENKE...gell? Ich glaube schon an Gott und werde meinem Zwerg das mit auf den Weg geben. Natürlich soll er sich auch mal selbst entscheiden, ob er auch gläubig wird oder nicht, ich werde ihn nicht dazu zwingen. Zu christlicher Gemeinschaft kann ich nur sagen, Deutschland ist Missionsland, das sieht man an den vielen ehrlichen Aussagen von Euch, dass Ihr nicht gläubig seid. Und ehrlich, gläubig oder nicht, es gehört für mich auch zum Allgemeinwissen oder?!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2008
13 Antwort
@susepuse
bei euch gibt es kein weihnachten?? also keine geschenke, baum usw??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2008
12 Antwort
Siehst Du, wolke 21
darum feiern wir es auch nicht. Wenn wir nicht gläubig sind, dann gibts auch kein "aber.....2
susepuse
susepuse | 20.11.2008
11 Antwort
Bei uns
gibt es noch nicht mal Weihnachten. Und schon gar keine Bibel *schüttel*
susepuse
susepuse | 20.11.2008
10 Antwort
ich finde es immer schade wenn ich sowas lese
nein wir sind nicht gläubig, nein die geschichte erzählen wir nicht.. Und dann weihnachten feiern.. Mit geschenken, baum usw.. Ich finde schon das es weihnachten nur aus einem Grund gibt und wir es den Kinder auch beibringen sollen was dieser Grund ist. Ich selbst bin auch nicht gläubig.. Ich glaube nur an das was ich sehen kann. so bin ich nunmal ;o) Aber ich werde meiner kleinen das schon selbst überlassen ob sie mal glauben möchte oder nicht.. D.h das ich ihr auch die Möglichkeit geben werde zu glauben und das geht nur wenn sie etwas über Gott, Jesus und wie sie alle hießen weiß..
wolke21
wolke21 | 20.11.2008
9 Antwort
Genau!!
seh ich ganz genauso!!!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2008
8 Antwort
auch wenn
ich nicht mehr christin bin, werd ich meiner kleinen mal erklären warum alle das feiernj. und eine kinderbibel ist gut :-) mal ehrlich, wir leben in einer christlichen gemeinschaft und davon ist alles geprägt. da sollte das kind auch verstehen, was gefeiert wird und warum. das geht auch ohne eignen glauben, nur zur erklärung der feiertage. jesu geschichte is einer der schönsten, quasi mit happy end *gg* eigentlich sollte die jeder erzählen können... bei allem anderen könnte man neue diskussionen schaffen... zb wann taufen und so :-)
Badger
Badger | 20.11.2008
7 Antwort
..........
nein ich meinte die kinderbibel.... ich denke wir feiern weihnachten, ostern und pfingsten und die kinder sollten auch wissen warum.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2008
6 Antwort
aus einer Kinderbibel
les ich ihm vor. Ist für so kleine verständlicher find ich jedenfalls
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2008

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading