Kleinkinder mit haustieren

franzi20
franzi20
18.11.2008 | 14 Antworten
hab mal eine frage ich wollte mir gerne ein tier anschaffen ein hund oder eine katze und wollte mal fragen was ihr vieleicht für erfahrungen gemacht habt was sich vieleicht eher anbietet mit einem kleinen kind meine tochter ist jetz 13 wochen alt und wollte so in 6 monaten ein tier in haus holen nur bin ich nicht sicher ob hund oder katze wäre schön wenn ihr mir eure erfahrung schreiben könntet.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Babys und Haustiere
Wir haben eine Katze, die vor unseren Kindern schon da war, allerdings darf sie jetzt nicht mehr in die Wohnung, worüber ich sehr froh bin. Sie wurde in der SS zur Protestpinklerin in der Wohnung. Mein Sohn 3, 5 Jahre liebt unsere Katze und generell finde ich es auch gut, wenn Kinder mit Tieren aufwachsen, aber wenn mein Kind 6 Monate alt ist würde ich mir kein Tier anschaffen, wäre mir persönlich zu früh. Tiere, die in der Wohnung leben, verlieren viele Haare, die Babys sind gerade in dem Alter viel am Boden unterwegs und lutschen alles ab, was ihnen in die Quere kommt. Katzen legen sich gerne ins Babybettchen und ein Hund wäre mir zu zeitaufwändig und auch zu gefährlich. LG
Tornado
Tornado | 18.11.2008
13 Antwort
weil ich grade lese wegen allergien...
also meine hebi sagte, dass das gut is mit den katzen bzw. gar net verkehrt... eben wegen der allergiemeidung... die haare, die man automatisch überall hat sind auch nicht so schlimm, wie man denken mag... ich lass halt nix vom baby da stehen wo die katzen sind räum ich alles am abend weg... muss nicht sein, dass sie sich da rein legen oder gar reinpieseln, was auch vorkommen kann
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2008
12 Antwort
....
wir haben hier 4 Katzen und meine kleine ist jetzt 6 monate... die Katzen waren schon lange vor ihr da und es klappt super... seit ca. 4 wochen nimmt sie sie auch total wahr und greift nach ihnen, streichelt sie und qiekt vergnügt, wenn sie sie sieht... die katzen reagieren super... wenn sie zuviel haben gehen sie einfach... weiß allerdings nicht wie es is, wenn die Tiere später kommen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2008
11 Antwort
Haustiere
Hallo, also ich hab auch zwei katzen, klappt super, ich find es eine bereicherung fürs kind, zu einem hund kann ich dir leider nichts sagen, mein kinderarzt hat mich damals auch nach haustieren gefragt und er meinte zwei katzen sind ok, aber frag mich jetzt nur nicht warum bei einer katze ist es wohl wahrscheinlicher, dass kinder eine allergie entwickeln. hoffe antwort konnte dir helfen. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2008
10 Antwort
...............
Wir haben 2 Hunde Ein Hund muss aber raus, auch nicht nur kurz sondern Hunde müssen laufen und toben. Eine Katze hmmmm ich mag keine Katzen. Wenn denen was nicht passt und wenns nur das falsche Streu ist pinkelt die evtl. aus Wut die Wohnung voll Bei einem jungen HUnd kann es sein das er die Wohnung bearbeitet
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2008
9 Antwort
tiere
ich hab pferde, einen kater und einen hund.meine tochter ist 7, 5 monate alt und liebt tiere...bei dem kater bin ich aber vorsichtig und passe auf das sie im nicht zu nahe kommt da er auch mal schlechte laune hat tja und mit der hündin wird das essen geteilt, wird als hinstellhilfe missbraucht und geknuddelt(hab ich aber auch schon12 jahre und deswegen weiss ich das sie nie was machen würde...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2008
8 Antwort
Katze oder Hund
Ich denke du musst dir genau überlegen, warum du ein Tier willst und was deine Erwartungen sind. Ein Hund braucht sehr viel Zeit und ist Aufwändig, gerade mit Kleinkind. Du musst 2-3mal täglich für 1-2Stunden raus, musst ihn erziehen usw... Eine Katze ist da wahrscheinlich Pflegeleichter. Katzen sind dafür eher einzelgänger und keine richtigen Schmusertiere. Katzen zeigen auch mal ihre Krallen und gerade bei manchmal recht groben Kindern müssen die Katzen schon viel gewohnt sein. Setz dich mal genau mit den Tieren auseinander und überleg dir, WARUM und WOZU du das Tier möchtest und schau dann, welches zu euch passt.
scarlet_rose
scarlet_rose | 18.11.2008
7 Antwort
haustier
ich wäre etwas vorsichtiger, wegen allergien. da ich selber ein allergiekind war, was aber leider erst sehr spät erkannt wurde, habe ich sehr unter unserer katze gelitten, was aber leider nicht erkannt wurde. und die katze wurde auch 16 jahre alt. als ich dann merkte daß meine allergie durch die katze verstärkt wurde, habe ich sie gemieden, aber das geht halt nur bedingt. sind in deiner familie allergien bekannt, wäre ich vorsichtiger. laß dir vielleicht von deinem kinderarzt einen tipp geben. glg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2008
6 Antwort
Haustiere
unser Kinderarzt fragte bei der ersten Untersuchung, ob wir Tiere halten. Als wir sagten wir haben zwei Hunde, meinte er das sei gut so. Von Katzen hätte er eher abgeraten. Aber das war glaub nur so, weil unser Töchterchen allergiegefährdet ist. Mit Katzen hab ich keine Erfahrungen, aber mit Hunden ist das mit Kleinkind kein Problem. Zumindest nicht bei uns. Allerdings solltest Du da einige "Verhaltensregeln" einhalten, damit es keine ungewollten Situationen gibt. Am besten vorher näher informieren, da gibts viele Informationsquellen auf dem Markt... Wenn Du Dich für einen Hund entscheidest und gerne Gedankenaustausch möchtest, kannst mich gerne anmailen....
sophiesmama08
sophiesmama08 | 18.11.2008
5 Antwort
Katze oder Hund?
Ich habe beides... meine zwei Kater waren vor dem Baby da, der Hund kam, als unsere Süße 8 Monate alt war. Ich für meinen Teil liebe ja Katzen, mein Mann Hunde... Aber ich würde trotzdem zu der Konstellation Baby-Hund tendieren... auch wenn jetzt viele sagen, wer weiß, wie der reagiert. Man muß bei nem Baby halt nen Welpen holen, sie wachsen beide zusammen auf. Klar, wenn du nen älteren Hund holst, der keine Kinder kennt... Wir haben einen absoluten Glücksgriff mit unserem Hund gemacht. Der ist so lieb und vorsichtig der Kleinen gegenüber, läßt vieles über sich ergehen. Super. Katzen kratzen oder beißen halt doch dann mal... LG dani
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2008
4 Antwort
Hab Katzen
Kann nur sagen das ich zwei Katzen habe und das mit meinem kleinen kein Problem ist. Aber die Katzen habe ich schon 6 Jahre und der kleine ist erst 3 Monate alt.
Zwergelmama
Zwergelmama | 18.11.2008
3 Antwort
du musst wissen wieviel zeit du investieren kannst...
ein hund braucht definitiv mehr aufmerksamkeit als eine katze....also, im idealfall 3x am tag spazieren gehen etwa ne stunde... wenn du das kannst würde ich mir nen hund holen... ich bin mit beidem aufgewachsen... aber zu nem hund hat man doch einfach nochmal ne andere beziehung als zu ner katze... war bei uns zumindest so, da unsere katzen immer raus durften, vieleicht ists bei ner reinen wohnungskatze anders, aber, ich finde das ist tierquälerei... wir haben zur zeit nur noch einen hund, leider, der ist auch eher wachhund, also immer draussen, die kinder lieben ihn aber total und probleme hatten wir noch keine... wir werden uns aber nun wieder nen familienhund anschaffen... wir wissen nur noch nicht was für einen...
bineafrika
bineafrika | 18.11.2008
2 Antwort
hallo
also ich habe beides von Anfang an..auch in der ss.. ein Hund macht sehr viel Arbeit mann muss auch spazieren gehen wen das Kind die ganze Nacht geweint hat und so das ist manchmal eher mühsam..aber das muss jeder selber wissen..mag Hunde lieber als Katzen aber Katzen sind etwas selbständiger.lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2008
1 Antwort
also
ich hab 2katzen, klappt super, sie macht mitlerweile schon ei- etwas ruppig aber naja....die katzen haben sie noch nie gekratzt und wenns ihnen zu bunt wird gehen sie eben und springen wo drauf wo sie net rankommt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.11.2008

ERFAHRE MEHR:

kleinkind 17 monate haut! HILFE!
12.01.2012 | 11 Antworten
Hausapotheke für Kleinkinder
29.09.2011 | 9 Antworten
Kleinkinder nachts im Elternbett?
16.03.2011 | 26 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading