bauchdeckenstraffung

Chrissi_Bebi
Chrissi_Bebi
18.11.2008 | 8 Antworten
hallo mamis
ich wollte mal wissen ob ihr nach der schwangerschaft (natürlich nur wenn es nötig ist) über eine bauchdeckenstraffung nachgedacht?
wenn ja könnt ihr mir vll weiterhelfen wie man einen antrag bei der krankenkasse stellen könnte damit sie die kosten evtl. übernehmen?
vielen dank
chrissi =)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
mein bauch
hab doch schon in einer antwort geschrieben das ich sport gemacht habe und auf ernährung achten das hab ich schon gemacht als ich nicht schwanger war... vll mal erst lesen bevor sowas kommt....
Chrissi_Bebi
Chrissi_Bebi | 18.11.2008
7 Antwort
strammer bauch
hmm wie schlimm ist das denn? ich denk mal keine exschwangere hat nen flachen bauch und ist generell etwas schwammig. ich würd erstmal gucken, ob das mit sport weggeht und ein bissel auf ernährung achten.
pudewils
pudewils | 18.11.2008
6 Antwort
also die streifen gehen
so und so nicht weg auchnicht durch ne straffung... aber wenn es soooo schlimm aussieht wie du sagst dann überlege dir ob du noch ein kind willst oder nicht denn wenn ja dann solltest du warten mit der straffung wenn nein dann heißt es wohl sparen
Taylor7
Taylor7 | 18.11.2008
5 Antwort
mein bauch
mein bauch sieht wirklich schlimm aus nur noch ein einziger hautlappen und streifen fast bis zur brust war sogar beim arzt und auch er hat mir bestätigt das das allein mit sport definitiv nicht weggehen wird. sonst hab ich meine normale figur wieder bin nur 3 kilo über meinem vorherigen gewicht hab auch kein specki mehr am bauch weil ich eben sport gemacht habe aba die haut wird von allein nicht zurück gehen weil sie einfach kaputt ist!
Chrissi_Bebi
Chrissi_Bebi | 18.11.2008
4 Antwort
Bauchstraffung
Es gab mal ne Sendung bei RTL galaube ich. Ne Mami dessen Bauch richtig schlim nach unten baumelte nach der Schwangerschaft. Krankenkasse übernahm nichts, sie hat die 5000€ selber bezahl mit Krediten und so. Finde es nicht so toll, aber auch irgendwie verständlich, denn unser Gesundheitssystem ist momentan eh nicht auf der Höhe und wenn dann auch noch jeder exSchwangere ihren Bauch straffen lässt, würde es den Rahmen sprengen.
Elina25
Elina25 | 18.11.2008
3 Antwort
also wenn der bauch wirklich hängt
und du ein fettlappen vorn hast dann verstehe ich es dann würde ich es auch tun aber ansonsten bekommst das mit sport weg!!!!!! und wenn du bei der krankenkasse ein antrag stellen möchtest lass es dir erst psychologisch begutachten so das sie sagen du hast es nötig sonst sagt die krankenkasse so und so ab
Taylor7
Taylor7 | 18.11.2008
2 Antwort
hab ich versucht...
klappt nicht, bei mir würd es abgelehnt weil es nicht notwendig sei!!
marillin1989
marillin1989 | 18.11.2008
1 Antwort
Hi
Da wirst Du keine Chance haben, Du bist viel zu jung für sowas. Das hat man mir auch erzählt. Es kann ja sein, dass Du nochmal ein Kind bekommst. LG Steffi
SvenSteffi1
SvenSteffi1 | 18.11.2008

ERFAHRE MEHR:

bauchdeckenstraffung
07.03.2009 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading