ieeh

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
17.11.2008 | 8 Antworten
ich habe gerade fast in meine bratpfanne gebrochen!

ich wollte meinem schatzi ein spiegelei machen und als ich das ein in die pfanne geschlagen hab war am eidotter ein riesengrosser roter knubbel mit komischen äderchen der fast so gross war wie der dotter! und als ich es rauspulen wollte war fast die ganze pfanne voller blut! das war ja sowas von wiederlich! ich werd jetz für ne weile keine eier mehr essen können! hattet ihr sowas auch schon mal? da sind auch so oft so ekelhafte weisse gekringelte schnüre am eidottrer! die puhl ich auch immer wech .. wenn ich die in den mund bekomm muss ich auch schnell zum klo! ich nehm eigentlich immer bodenhaltungs eier! warum ist das da immer dran?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Ist schon
ecklig, da vergeht einen das Spiegelei
Judithdiva
Judithdiva | 17.11.2008
7 Antwort
Hatte als
Kind mal in meinem Sonntagsei ein halbes Küken drin, seitdem hab ich nie wieder Eier gegessen, hab mich dann irgendwann mit 17 o 18 wieder rangetraut und selbst da hats mich noch geekelt. Keine Ahnung warum die mit in die Packung rutschen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.11.2008
6 Antwort
normal ist das nicht
die eier werden durchleuchtet, um fest zustellen, ob etwas drin ist oder nicht. sollte ja eigentlich nicht. dafür braucht es ja nen hahn und in den hühnerfarmen hats ja eigentlich nur hennen. mein grossvater war eierdurchleuchter....witziger job irgendwie...aber wenn sies dann mal nicht gemerkt haben, das es befruchtet ist...igitt echt ecklig. hatte ich gottseidank noch nie
bouthaly
bouthaly | 17.11.2008
5 Antwort
Hallo
Das sind wohl Sperma und angebrütete Eier sprich Küken... Eklig sowas, aber trotzdem besser als Eier aus Käfighaltung zu kaufen... LG Denise
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.11.2008
4 Antwort
Tschuldigung
aber zu komisch statt rüherei gebratenes Kücken zum Frühstück es tut mir Leid kann mir Vorstellen das es Ecklig war aber hab zuviel Fantasie und stell mir Lieber Vor wie es ist wennst die Packung eier aufmachst und dann piepst dich so ein kleines Kücken an
suco123
suco123 | 17.11.2008
3 Antwort
die gekringelten Fäden sind
der Hühnertritt.Den hast immer dabei.Das andere wird wohl ein fast Küken gewesen sein.Ich hatte mal zu Ostern so fertig gekochte Eier.Hab in eins reingebissen und das Stück gleich wieder ausgespuckt.Da war wirklich ein kleines Küken drin.Das konnte man richtig erkennen.Da verging mir der Apettit auch erstmal auf eier.
WildRose79
WildRose79 | 17.11.2008
2 Antwort
ne ich tu se auch IMMER
in den kühlschrank!!!!!!!!!!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.11.2008
1 Antwort
lagerst
du die eier warm??? Ich hatte das als die eier zu warm gelagert wurden, da haben sich die lebewesen einfach weiter entwickelt, deswegen gehören eier bei mir in den kühlschrank. glg nina
ninaundemily
ninaundemily | 17.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading