Kindergarten oder tagesmutti mit 2 Jahren?

cammi
cammi
17.11.2008 | 8 Antworten
Hallo Ihr mamis!

Ich würde gerne mal wissen was Ihr am besten für eure kleine Kinder genommen habt, da es im Kindergarten eher in frage kommt wenn man eine Arbeits-bescheinigung vorlegen kann.
Unter diesen Umstände wie macht Ihr das damit Ihr Arbeiten gehen könnt, bzw.wie lange gebt ihr den kleinen weg?

Wieviel würde im falle eine Tagesmami kosten?
Da ich gerne Arbeiten gehen möchte, steht für mich die Frage ..

Ich hätte auch lieber die Kita, doch das blöde daran ist das man zuerst den Arbeitsplatz schon haben muss bevor der kleine angenommen wird, und das ist schwierig, unter anderem auch weil ich noch kein Führerschein habe(bin grad dabei) und falls ich außer Orts woanders was bekommen sollte, ist es schwierig ohne Auto und pünktlich in die Kita zu sein .. , versteht Ihr was ich meine?

Mir wäre es lieber gewesen wenn er schon rein kommen könnte, und ich auf suche..
Wie hat Ihr es gemacht?


Bin neugierig auf eure Antworten!

Lg, cammi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@Naba
du bist schon etwas merkwüdig, was ist das jetzt? naja wenn du das brauchst, dann öffne doch für dich selbst ein Gespräch. Ich hatte ganz andere Fragen gestellt! Persönliche PN was? Lass es sein bitte.....
cammi
cammi | 17.11.2008
7 Antwort
persönliche PN Nr.2
na ja, wie kommt es denn wenn man solche "Diskussionen" öffentlich macht? Aber kein Problem, stelle nun gerne alle rein.. Ich finde ja nicht, dass ich mich schlecht ausdrücke, aus diesem Grunde hab ich auch nichts zu verbergen.. Ich antworte dir und dann kommt gleich eine "patzige" Antwort... Also muss ich doch darauf achten , wem ich antworte.. Ich merke mir nun dein Bild und achte darauf..Ich weiß wirklich nicht mehr um was es ging, aber ich denke, dass du bestimmt auch pampig warst. Ich bin so nämlich eigentlich nicht...
Naba123
Naba123 | 17.11.2008
6 Antwort
persönliche PN Nr.1
bist du wirklich so nachtragend.. Weiß garnicht mehr weshalb wie eine auseinandersetzung hatten... Heißt das jetzt, dass ich auf keine Frage mehr antworten darf??
Naba123
Naba123 | 17.11.2008
5 Antwort
@Wildrose
Blöd ist bei uns halt das es das neue Gesetz vom Jugendamt kommt, ist nscheinend nicht überall so? Also bei euch braucht Ihr nur das Kind hinbringen? @Naba Wie du meinst, eine Meinung haben ist für mich aber was anderes...., aber egal
cammi
cammi | 17.11.2008
4 Antwort
Kindergarten
wäre schon gut.Da sind die Kinder unter sich.Ist aber blöd das du erst ne Arbeitsbescheinigung vorlegen mußt.Ich würde mit denen reden, daß du ja erst arbeiten kannst wenn der Zwerg im Kindi ist.Mein Sohn ist im Kindergarten seid er 2 ist.Und ihm hat das gut getan.
WildRose79
WildRose79 | 17.11.2008
3 Antwort
mhhh
war ich pampig zu dir? Na ja, ich merke mir die Leute nicht, da ich finde, wenn man sich bei einer Meinung nicht einig ist, muss das ja nicht heißen, dass ich deine anderen Fragen ignoriere.... Man kann doch immer mal ne Meinungsverschiedenheit haben, oder nicht?
Naba123
Naba123 | 17.11.2008
2 Antwort
Naba
ich finde es wirklich komisch das du mir antwortest, nach dem du so Pampig zu mir warst.....
cammi
cammi | 17.11.2008
1 Antwort
........
meinst du jetzt, Tagesmutter oder Kita oader wirklich den Kindergarten? Ich finde, es ist extrem wichtig, dass die Kinder in Kindergarten gehen, wegen dem sozialen Umgang....
Naba123
Naba123 | 17.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Zweite Fremdelphase mit zwei Jahren?
13.06.2016 | 6 Antworten
Schwanger mit 39 Jahren ! Wer noch ?
09.09.2013 | 21 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading