Magazin Politisch Kopftuch

Evalie
Evalie
14.11.2008 | 15 Antworten
Sagt mal habt ihr die Texte von Warum trägst du kein Kopftuch/ Die Frau im Islam gelesen?
Das ist doch der Hammer, dass da Nichtmoslems als Götzendiener (Kuffar) bezeicnet werden! (wut)
Dann ist da noch n Artikel wo ein Amir Zaidan zietiert wird. Dieser Mann ist schon vom Verfassungsschutz beobachtet worden.
Er sagt es wäre in Ordnung Sozialhilfe in Anspruch nehmen als eine Arbeit anzunehmen bei der kein Kopftuch getragen werden darf.
Was soll denn da?
Also finde es einfach unglaublich, dass so was hier reingestellt wird.
Das ist Propaganda mache und zudem rassistisch.
Ist meine Meinung.
Würde mich interessieren wie ihr das seht.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Gelöscht
Super dickes Lob an den Administrator. Wurde sehr schnell reagiert und die zwei Beiträge sind weg. Freue mich über eure Antworten. Dachte schon ich steh allein mit meiner Meinung da, weil die Beiträge vom Oktober waren. Na ja mit der Nazikeule wird schnell jemand mundtot gemacht. Ein sehr unfaires Argument. Schade habe den Beitrag von Steffi verpasst. Wünsch euch ein schönes Weekend
Evalie
Evalie | 14.11.2008
14 Antwort
@ steffi hab ich erst gestern
gelesen da war so was ähnliches und da wurde die mutter als nazi beschimpft nur weil sie ihre meinung gesagt hat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.11.2008
13 Antwort
Götzendiener
Gegen das Kopftuch tragen habe ich nichts. Religion ist privatsache da soll jeder nach seiner Fasson seinen Glauben ausleben. Wenn aber Andesgläubige als Götzendiener diffamiert werden so ist mir das persönlich zu viel. Habe eine Marokkanische und Türkische Freundin die sind aber nicht so radikal eingestellt wie diese 2 Texte.
Evalie
Evalie | 14.11.2008
12 Antwort
schön
dass auch noch jemand meiner Meinung ist!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.11.2008
11 Antwort
.......................
Ja aber die sind teilweise nicht nur so in diskos sondern auch so die reinsten Schlam....... Der Satz stimmt 100 % von Dir :Manche legen es sich so aus wie sie es brauchen, und soweit ich weiß ich es wirklich kein MUSS ein Kopftuch zu tragen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.11.2008
10 Antwort
also
auch ich bin dieses Jahr zum Islam übergetreten und trage aber deshalb auch KEIN Kopftuch! Mein Freund ist selber Türke und schimpft auch darüber. Ich mein ich setzte ein Kopftuch auf bevor ich die Moschee betrete oder wenn wir einen Besuch bei seiner Verwandschaft in der Türkei machen aber ansonsten bin ich absolut gegen das Kopftuch. Ich habe Silvester mal in einer türkischen Diskothek in München gefeiert, ich bin mir da vorgekommen wie ne Nonne, die türkischen Mädels sind rumgelaufeen wie die größten sch...... und ich bin extra noch einkaufen gegangen, damit ich nicht zu offenherzig bin aber dennoch gut aussehe. Manche legen es sich so aus wie sie es brauchen, und soweit ich weiß ich es wirklich kein MUSS ein Kopftuch zu tragen das ist die Meinung von meinem Freund und mir!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.11.2008
9 Antwort
Hallo
Ich bin seit 4 jahren, moslem und lebe und liebe diese religion sehr.... LG iwi
Iwi1981
Iwi1981 | 14.11.2008
8 Antwort
löööööööööööööööl
Schreiben und einen satz weiter denken ist nicht gut !!!!! LÖÖÖÖL Also NAzis gibt es keine mehr oder noch ein paar !!! Denn die NAzis dürften mit hohem Alter im Altersheim leben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.11.2008
7 Antwort
...............
Ich stehe öffendlich zu meiner Meinung. Sollte deswegen jemand meinen ich bin ein "Nazi" Die gibt es nicht mehr !!! Die letzten Nazis dürfen mich hohem alter im Altenheim leben *g* Aber naja egal lassen wir das *g* Ich sage es anders sollte einer meinen ich wäre Rechtsradikal soll er das tun .... ich stehe nur zu meiner Meinung !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.11.2008
6 Antwort
Hallo
so sind nu mal die regeln in islam. kann ja einen schon wundern das frauen arbeiten dürfen. sind ja schließlich für kinder und haushalt zuständig. Laut islam. Nicht meine meinung find den islam Frauen feindlich diskriminerend was man da so manschmal hört da wird es einen echt übel. sage aber auch es sind nicht alle islamisten so. zum glück. habe den text auch nicht gelesen wollt das nur mal so sagen und hoffen das es kein ärger gibt ist ja nicht bös gemeint. man muss ja hier sehr aufpassen nicht das man gleich als nazi dasteht oder so find das schlimm hier teilweise.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.11.2008
5 Antwort
.........................
Jupp immer das angenehme raus suchen und so auslegen wie sie es wollen SO SIEHT ES LEIDER GRÖSSTEN TEILS AUS
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.11.2008
4 Antwort
im Koran steht auch was von kein Alkohol trinken...
und, das was ich in der Disco seh, ist leider was anderes....;-) selbiges gild für den Ramadan.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.11.2008
3 Antwort
......................
Der Islam hat sehr viel mit dem Alten Testament gleich ! Nur das was draus gemacht wird ist eine reine ich wünsche mir Religion. Und das finde ich schade. Ich war mit einem Türken 2, 5 Jahre zusammen und wir haben viel über den Koran gesprochen. Er hat mir auch erklärt das eine Frau ein Kopftuch tragen KANN nicht MUSS Es ist ein Schutz für sich selbst. Damit man "unantassbar" ist damit man nicht angesprochen wird
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.11.2008
2 Antwort
Der weige Kopftuch streit wird nie verblassen...
das ist meine Meinung. Ich habe selber mal Verwandschaft mit kopftuch gehabt, und es hat mich ehrlich gesagt mehr als nur angekotzt, wie die Frauen behandelt wurden. Man versuchte das dann auch bei mir, ich stieg nicht drauf ein und somit war die Ehe langsam den Bach runter gegangen. ICh meine, eine muslime Frau kann sich ja wohl bitte in Deutschland soweit anpassen, das sie ihr Kopftuch auch abnehmen kann.Ich meine, immerhin kann ich ja wohl im Islam auch nicht im Minirock und high hills rumlaufen...sorry, ist aber nun mal so. Und, wenn ich mich unterordnen muss, könenn das Mulsime bitte schön in diesem Land auch machen. Ich meine, sie wollen auch immer respektiert werden, aber dafür tun sie auch nichts. Die meisten Frauen können ja noch nicht mal einen deutschen Satz bilden und das kanns ja wohl im 21. JH nicht mehr seiin!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.11.2008
1 Antwort
habe..
den Text nicht gelesen...aber wenn da das drinsteht was du schreibst finde ich es auch ziemlich heftig!! LG jessi 27SSW
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Eure Meinung zu unserem Magazin
28.04.2011 | 23 Antworten
Artikel im Magazin
10.04.2011 | 14 Antworten
Ich bin grad ein wenig traurig
21.03.2010 | 34 Antworten
Meinungen zu Kopftuchträgerin
16.12.2009 | 147 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading