Taufe

spidygirl-1987
spidygirl-1987
13.11.2008 | 11 Antworten
hallo hab mal ne frage. ich bin selbst nicht gleubisch würde aber gerne mein kind taufen lassen. kann man das machen oder nicht?
danke für eure antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
ich
ich finde es schöner mir hat man nei die möglichkeit gegeben einer religion anzugehören
spidygirl-1987
spidygirl-1987 | 13.11.2008
10 Antwort
ich würde dem kind schon die möglichkeit geben
einer religion anzugehören. später bei der kommunion/konfirmation, kann es sich immernoch gegen die religion entscheiden.
janina87
janina87 | 13.11.2008
9 Antwort
nochmal meine Frage
warum willst du dein Kind taufen lassen ???? eine Antwort wäre schön ;o)
Fabian22122007
Fabian22122007 | 13.11.2008
8 Antwort
vater
zu dem vater hab ich keinen kontakt
spidygirl-1987
spidygirl-1987 | 13.11.2008
7 Antwort
...
solange du in der kirche bist und kirchen steuer bezahlst das heißt du nicht aus der kirche ausgetretten bist kannst du dein kind jederzeit taufen lassen du musst das dem pfarrer ja nicht unbedingt au die nase binden unsre sind auch alle getauft auch wenn wir nie in die kirche gehn oder so
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2008
6 Antwort
Du musst dem Pastor
dann klar machen, warum Du Dein Kind taufen lassen möchtest wenn Du selbst nicht gläubig bist. Nehme an Du bist selbst nicht getauft. Wie ist das denn bei dem Vater???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2008
5 Antwort
taufe
solange du, der Kindsvater oder zumindest der auserwählte Taufpate in der Kirche ist kannst du dein Kind taufen lassen auch wenn du nicht gläubig bist! Zumindest bei den Protestanten...obs bei den Katholiken auch "so einfach" ist kann ich dir leider nicht sagen LG jessi 27SSW
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2008
4 Antwort
taufe
einer der eltern muss soweit ich weiß getauft sein.wichtig ist, dass die paten getauft sind. du musst aber bei der taufe versprechen, dein kind nach christlicher überzeugung usw aufzuziehen. und wenn du eine solche lüge mit deinem gewissen vereinbaren kannst kannst du dein kind schon taufen. aber ich frag mich warum... warum willst du denn dein kind taufen lassen, wenn du selbst nicht glaubst und somit auch keinen glauben vermitteln kannst? wozu dann taufen? mein sohn ist getauft, aber ich bin auch gläubig und kann meinem sohn den glauben nahe bringen, trotzdem darf er selber entscheiden, was er will. aber wieso jemand ungläubiges taufen will versteh ich nicht wirklich
scarlet_rose
scarlet_rose | 13.11.2008
3 Antwort
warum dein Kind taufen wenn du nicht gläubig bist
das macht doch keinen Sinn ...................
Fabian22122007
Fabian22122007 | 13.11.2008
2 Antwort
also entweder
dein Mann/Freund bzw der Papa des Kindes oder du muss Kirchenmitglied sein. wenn beide nicht in der kirche sind, kann man die kids auch nicht taufen lassen ... gruß nicki
jungeMama1
jungeMama1 | 13.11.2008
1 Antwort
hi
natürlich kannst du das machen lassen ... voll cool wollte gerade eine ähnliche frage stellen *gg* glg naida
FinnLucaMama
FinnLucaMama | 13.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Geschenk zur Taufe fürs Patenkind
16.05.2016 | 10 Antworten
Geldgeschenk zur Taufe verpacken
29.05.2013 | 3 Antworten
Lieder zur Taufe
20.01.2013 | 10 Antworten
Hochzeit und Taufe wieviel geld geben?
17.07.2012 | 14 Antworten
Kind aufjedenfall taufe lassen!
15.04.2012 | 45 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading