Irgendwie Angst

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
12.11.2008 | 15 Antworten
Hallo, ich muss mich jetzt mal wagen etwas zu fragen: ist nur an die gerichtet die auch drüber sprechen können!


Ich habe vor 7 Wochen mein kleinen bekommen und hatte fast ab der hälfte der Schwangerschat keinen SEX mehr .. jetzt ist der kleine da und ich würde meinem Mann gerne wieder näher kommen ..

jetzt zu meinem Problem: Ich habe voll ANGST vor dem ersten mal nach der Geburt, denn ich bin ziemlich stark innerlich und äußerlich gerissen und habe Angst das etwas wieder aufreißen könnte während ich Geschlechtsverkehr habe!

Was soll ich jetzt machen mit meiner Angst?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Sex nach der Geburt
Ohje, du Arme, du bist gerissen und hattest keinen Dammschnitt? Der wird mittlerweile eigentlich schon automatisch und auch ohne Notwendigkeit bei jeder Frau gemacht. Aber egal, ob du genäht wurdest oder nicht, nach 7 Wochen ist das schon gut verheilt. Aber da du ja lange enthaltsam warst und zusätzlich durch die Vernarbung wirst du dort sehr eng sein und solltest deinen Partner um Behutsamkeit, und zwar am besten so, als wärst du noch Jungfrau! Außerdem würde ich in jedem Fall ein Gleitmittel oder noch besser Wund- und Heilcreme wie Bephanten oder so anwenden. Solche Cremes braucht man ja auch gegen Wundsein im Windelbereich. Wunder dich nicht, wenns bei ersten Mal nach der geburt nicht so prickelnd ist - dann schmust ihr eben ganz viel und geniesst die Zeit und Ruhe miteinander-mit Baby eh nur kurz. Machts gut
Pustepuh
Pustepuh | 12.11.2008
14 Antwort
...
Hab keine Angst! Ich denke mal das dein Mann auch vielleicht Hemmungen hat. Ganz wichtig ist es darüber zu sprechen. Und es muss ja auch nicht gleich wieder gv sein! Kuscheln ist halt das schönste was es gibt. Das finde ich persönlich schöner als alles andere, ausser Kinder! Also lasst euch zeit. Nehmt euch die zeit. Dann klappt bald alles andere auch wieder. LG Vanessa
netty80
netty80 | 12.11.2008
13 Antwort
... ... ...
Probiert es doch einfach ganz vorsichtig aus-irgendwann ist immer das "erste Mal" -wenn es jetzt schon geht ist es doch super, ansonsten wisst ihr bescheid und müsst noch ein bisschen warten. Eine Bekannte von mir hatte genau die selben Ängste, da sie auch stark gerissen war und lange Schmerzen hatte, sie haben es dann nach knapp 8 Wochen wieder mit Sex probiert und es ging sogar-war vergleichbar mit dem richtigen ersten Mal.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
12 Antwort
Antwort auf Deine Frage!!!
Hallo, Erstmal alles Gute zu Deinem Sprössling!!!!!!!!!! Ich kenne das zu genau, habe immerhin gleich 3 von der Sorte... ;O) Geht es langsam an und vor allem mit viel Gefühl. Die ersten zwei drei mal ist es etwas komisch, doch das vergeht. Versucht es und Du wirst sehen, das Deine Angst unbegründet war. Ich wünsch Dir viel Glück für die Zukunft. Mfg Anett P.S.: Vielleicht sagst Du mir ja irgendwann mal bescheid wies war!?
Anett27
Anett27 | 12.11.2008
11 Antwort
Hi,
Kann ich verstehen. Das ging mir ähnlich. Aber ich habe mit meinen Mann darüber geredet und wir waren erstmal sehr vorsichtig. Nach einer Weile war alles wieder gut und verheielt. Also keinen Angst! Das wird schon! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
10 Antwort
Wenn alles gut
verheilt ist brauchst du dir keine Gedanken machen.Beim 1.Mal danach kann es etwas zwicken, so war es bei mir auch, hab meinen Mann davor gebeten vorsichtig zu sein, sag deinem Mann das du Angst hast und er wird darauf eingehen.Wirst sehen. Viel Glück und viel Spaß!!!!
sweetmummi
sweetmummi | 12.11.2008
9 Antwort
sprecht darüber
hallo.kann dich gut verstehen bei mir ist zwar nichts gerisen, trotzdem hatte ich lange zeit auch angst.auch deshalb da wir schon lange keinen gv mehr hatten.rede mit deinem mann über deine angst und gebe dir selbst noch zeit oder vielmehr euch.aber reden reden reden...das ist das wichtigste überhaubt.
helen-030
helen-030 | 12.11.2008
8 Antwort
HI
Ich bin auch sehr sehr viel geriessen aber ich hoffe du hast nicht so ein pech wie ich! Ich könnte die ersten 2 monate nicht mal richtig laufen und hatte schmerzen und sex ging gar nicht erst nach 5 fast 6 monate ich hatte zu viele schmerzen. Aber habe keine angst da kann nichts reissen musst dich einfach fallen lassen relaxen und locker bleiben dann klappt es auch wenn du angst hast dann blockierst du dich und wird schwer so war es bei mir.
pia260308
pia260308 | 12.11.2008
7 Antwort
Hi
Ich glaube, dass das alle Frauen kennen die ein Kind bekommen haben. Mir hat es geholfen, meine FÄ zu fragen, wie es unten so aussieht. Ich war auch stark gerissen, allein schon wegen der Saugglocke. Als meine FÄ sagte, dass alles gut verheilt ist ging es mir schon sehr viel besser. So haben wir es ganz behutsam angehen lassen. Für mich war es besser, erst einmal bei den ersten Malen dass ER oben agiert, da ich Schmerzen bei der anderen Stellung hatte. Geh´doch einfach mal zur Frauenärztin. LG Anja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
6 Antwort
...
Hallo ich hatte auch das erst Mal Sex 6 Wochen nach der Entbindung allerdings nur paar Minuten weil alles gebrannt hat... Wir haben dann abgebrochen und es ne Woche später wieder versucht, da gings schon besser :-)))
Widi
Widi | 12.11.2008
5 Antwort
hi
wenn alles gut verheilt ist brauchst du dir keine gedanken machen!klar kann es beim "ersten mal" ein bisschen weh tun das vergeht aber auch wieder! Ich hatte auch angst davor weil ich gerissen bin! probier es einfach mal aus jede frau empfindet es ja auch wieder anders! Lg Anja
mamavonerik19
mamavonerik19 | 12.11.2008
4 Antwort
cool bleiben
ich war auch ziemlich zerfetzt und hatte nach 4 wochen wieder sex. rede mit deinem mann darüber damit er weiss dass du ein bisschen angst hast. wenn du das gefühl hast, dass du verheilt bist kann auch nichts passieren. er soll vorsichtig sein dann passt das schon ...... also worauf wartest du noch ???
mama_miri
mama_miri | 12.11.2008
3 Antwort
du warst doch bestimmt
schon zu nachsorge beim fa oder???? hast du ihn mal gefragt???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
2 Antwort
warst du bei der kontrolle nach der geburt?
beim FA?wenn er dir das ok gibt kannst du loslegen und brauchst seine angst mehr zu haben
piccolina
piccolina | 12.11.2008
1 Antwort
...
warte doch etwas bis die narben verheilt sind danach könte es zwar etwas weh tun wes verheilt ist aber es ist schnell vergessen kuchenl reicht doch fürs erste auch oder mehr wen man sich dan nocn nhcit bereit fühlt weild ie schmertzen zu groß sein könten solte man sich nicht unter druck setzen lasen mach ess o wie du es für richtig hälst aber halt am bessten wen alles verheilt ist
sabbi20
sabbi20 | 12.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Panische Angst vor Brustkrebs
16.01.2015 | 16 Antworten
So Angst vor den neuen Leben mit Baby
13.02.2014 | 20 Antworten
40+3 ssw und angst
08.07.2011 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading