Mal eine Frage wegen Fieberthermometer!

mum21
mum21
12.11.2008 | 19 Antworten
Es gibt doch solche für die Ohren und für die Stirn!

Habe mir überlegt das Thermometer für die Ohren zu holen. Da meine es im Po nicht so mag!

Lohnt sich das Geld für das Ohrenthermometer?

Lohnt sich evtl. auch das für die Stirn?

Weil ich will ja auch nicht das das Ergebnis falsch ist dann am Ende!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
Die Dinger sind ungenau
Und erst ab ca zwei jahre zu empfehlen, also für Deine Große OK. Beim Baby nimm biite das altbewährte felexible Digitale für den Popo LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 12.11.2008
18 Antwort
@scarli
und mir haben se das genau anders gesagt und hab auch meine freunde gefragt, die meisten haben oder nehmen sowas
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
17 Antwort
@mum21
ich hoffe, du fühlst dich nicht angegriffen, wegen meines letzten Beitrags. Ich wollte auch nicht damit sagen, dass es an Dir oder so liegt. Aber meine Erfahrung ist wirklich so, dass die Kinder so reagieren, wenn man einfach so schnell schnell macht, dan kann halt leider auch sehr schnell mal was passieren. Aber wenn Du sagst, sie war oft im KH, kann ich mir gut vorstellen, dass die da mal net so ganz vorsichtig waren
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
16 Antwort
@Sternenmami
Also ich bin immer sehr vorsichtig beim messen! Mein Mann macht das gar nicht, weil er Angst hat ihr weh zu tun. Aber ich bin immer sehr vorsichtig wenn es darum geht! Ich kann mir nicht vorstellen das es bei mir passiert ist. Muss aber dazu sagen sie war des öfteren länger im Kh und da wurde jeden Tag gemessen und ich konnte nicht im KH bleiben. Wurde also von Schwestern gemacht!
mum21
mum21 | 12.11.2008
15 Antwort
@katja
ist nicht böse gemeint mir haben sie vom fiebermess nukel im kh und beim arzt abgeraten soll wohl zu ungenau sein weil wenn wir fieber im mund messen sollen wir ja auch das thermometer unter die zunge legen das machen die mäuse natürlich meist nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
14 Antwort
ich hab das von chicco das misst im popo in 10 sekunden
mit flexibler spitze denn am po ist am genaustens und 10 sekunden sind schnell rum
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
13 Antwort
bei dem
ohrenthermometer ist halt das Problem, das wenn du mal öfter hintereinander misst, immer andere Ergebnisse dabei raus kommen. Aber es ist ehrlich gesagt auch nicht normal, dass sich ein Kind gegen das rektale messen mit Händen und Füßen wehrt. Dass machen die Kinder meist nur dann, wenn ihnen dadurch mal Schmerzen zugeführt wurden, also vielleicht mal zu grob in den Popo geschoben wurde oder so. Notfalls mal axelar messen, also unter dem Arm und dann 0, 5 Grad dazu zählen, wobei das leider auch net so ganz genau ist bei kindern
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
12 Antwort
@katja86
Nuckel nimmt sie seid dem ersten Lebensjahr partout nicht mehr an! Also ist das auch nicht das wahre!
mum21
mum21 | 12.11.2008
11 Antwort
also wir haben
das für die ohren und wir sind nicht zu frieden... es misst nicht die richtige temperatur... es zeigt immer zu niedrig an....
NaDieMelle
NaDieMelle | 12.11.2008
10 Antwort
haben heute bzw gerade
ein fiebernuckel geholt ist tausendmal preiswerter und macht sich besser
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
9 Antwort
Ohrenthermometer
also wir hatten bisher nur gute ergebnisse und erfahrungen mit denen für das ohr
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
8 Antwort
Das ist das Problem ja
Sie wehrt sich mit Händen und Füssen gegen das messen im Po!
mum21
mum21 | 12.11.2008
7 Antwort
das für die strin taugt nichts...
das für die ohren liefert naja, zumindest das welches wir im kh benutzt haben...aber, trotzdem, solange dein kind kein problem damit hast das du im n termometer in den po steckst nimm ruhig das altbewährte...
bineafrika
bineafrika | 12.11.2008
6 Antwort
Nicht gut
Im Po ist immernoch am besten undgenauesten bei Babys. Ohrenthermometer müssen genau aufs Trommelfell gerichtet sein, damit sie richtig messen, das ist bei den kleinen Gehörgängen aber fast unmöglich...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
5 Antwort
hallo
wir haben das für die ohren und wir haben bis lang sehr gute erfahrung damit gemacht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
4 Antwort
ich hab so eins was
an Stirn und im Ohr messen kann.Sobald die Batterien schwächer werden, sind die Ergebnisse falsch.Ich würde abraten
WildRose79
WildRose79 | 12.11.2008
3 Antwort
hab letztens
erst gelesen das die gar nicht so gut sind...da wir alls leihe sie nicht richtig benutzen können...weil man beim im ohr messen an einem bestimmten punkt messen müsste und die für die stirn währen sehr ungenau...also wir bleiben bei dem normalen thermometer...hab auch meinen Kinderarzt gefragt und der meinde auch die Po methote were die beste und sicherste für zuhause. lg ronja
zweifach87
zweifach87 | 12.11.2008
2 Antwort
hi
also soweit ich gehört hab sollen die thermometer für die ohren etc nicht richtig genau sein.
franziar
franziar | 12.11.2008
1 Antwort
ganz ehrlich
weder das Thermometer für die Stirn noch das für die Ohren taugen was. Ich arbeite in der Kinderintensievpflege und habe damit nur schlechte Erfahrung. Sie sind absolut ungenau, wobei das für die Stirn noch schlimmer ist. Am besten sind rektale Messungen, also im Popo. Da hast du das genaueste Ergebnis
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Stirnfieberthermometer
03.01.2013 | 5 Antworten
Fieberthermometer kaputt was jetzt?
20.09.2009 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading