mal ne umfrage

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
12.11.2008 | 27 Antworten
und zwar meine nichte (mittlerweile 8jahre), hat seit gut zwei jahren ein handy, obwohl die schule nur 10min fussweg entfernt ist und auch die schule die nummer meiner schwester hat, falls was ist..das handy wurde ihr schon 2 mal geklaut (also meine schwester hat immer wieder ein neues gekauft-lebt von hartz). nun meine frage, muss das schon sein? und wenn nein ab wann sollten kinder ein handy haben
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

27 Antworten (neue Antworten zuerst)

27 Antwort
ja julchen
tun wir das - dann ruf ich dich immer aus dem ostflügel an und frag wie's der neuen 8000 dollar couch geht ;o)
Noah2007
Noah2007 | 12.11.2008
26 Antwort
viel zu früh
finde ich auch mit 6 Jahren braucht man noch kein Handy hatte mein erstes mit 15 und bei meinem Kind wird es vll ein bisschen früher sein wahrscheinlich 13 Jahre. Auch brauch man mit 8J. nicht so viel Spielekonsolen die sollen lieber draussen an der frischen Luft spielen und nicht nur vor der Glotze hängen naja...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
25 Antwort
...
ist doch schön, wenn die Kinder deiner Schwester alles bekommen.... Ob sie es auch wirklich brauchen, ist mehr als fraglich!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
24 Antwort
noah
komm, wir kaufen uns die neverland ranch, wird zu nem spottpreis vertickt hab ich gehört
julchen819
julchen819 | 12.11.2008
23 Antwort
Handy
Hallo, mein Kleiner wird jetzt erst drei. Aber da bin ich glaube ich ein wenig altmodisch. Und vor allem, wenn man ohnehin aufs Geld achten muss, halte ich ein immer wieder neues Handy für eine achtjährige für absolut überflüssig. Ich denke nicht, dass mein Kleiner mit acht Jahren mal schon ein Handy braucht. Und wenn wirklich mal eine Situation eintrifft, in der er mich anrufen muss, wird schon einer der Millionen Handy-Besitzer in Deutschland sein Telefon für den Notfall zur Verfügung stellen. Viele Grüße monilein
monileinxx
monileinxx | 12.11.2008
22 Antwort
Kommt drauf an..
Ich finde es übertrieben den Kindern in der Grundschule schon ein Handy zu geben wenn die Schule um die Ecke ist. Aber ich muß ganz klar sagen wenn die Schule weiter weg ist und man das Kind auch zu Hobbys öfter fahren muß und im Winter wenn es früh dunkel wird auch sicherer mit Handy. Ich weiß noch nicht wann meiner Tochter ihr erstes Handy bekommt. Das hängt ganz davon ab ob sie es "braucht" und nicht wann die anderen in der klasse eins haben und sie eins will. Und selbst dann muß sie es nichtimmer mit sich rum schleppen. LG Kerstin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
21 Antwort
...
auch wenn ich mich jetzt auf dünnem Eis bewege... Hier steht gerade was von Kindesentführung, wenn einem Kind so etwas passiert, was ich nicht hoffe, hat es leider auch nicht mehr die Möglichkeit Mami eine SMS zu schreiben... Und wenn es eine Ortungsfunktion gibt, dann brauch man das Handy nur in die nächste Mülltonne zu schmeissen und dann findet man das Kind auch nicht! Da hilft das Handy wohl kaum
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
20 Antwort
@aliyah
sie wollte unbedingt eins, und ich hab das gefühl sie will sie damit kaufen, damit sie auf sie hört, wenn ich da bin, dann hört sie auf mich, weil ich mir sone trotzantworten nicht gefallen lasse und mir nicht auf der nase rumtanzen lasse, aber sie macht es denke ich um ihre ruhe zu haben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
19 Antwort
ne ne ne
lauter doofe geschenke. meiner bekommt sowas nicht. wir ham schon ne wii und mit der darf er dann, wenn er alt genug is spielen - sonst soll er bitte raus gehen und mit seinen freunden oder mama und papa fussball spielen gehen, radfahren etc. die kids hängen doch eh alle viel zu viel vor der glotze ab.
Noah2007
Noah2007 | 12.11.2008
18 Antwort
wenn meine in die schule
alleine geht, also ich sie nicht mehr bringe, wird sie auch eins kriegen, einfach um die sicherheit zu haben, dass sie mir bescheid sagen kann, ob sie angekommen ist. find das in der heutigen zeit nicht mehr als statussymbol, sondern eher für die sicherheit.
julchen819
julchen819 | 12.11.2008
17 Antwort
Handy
Naja, kommt drauf an vieleicht mit 16? alle sagen immer falls was in der Schule ist aber wenn was in dr schule wirklich was ist rufen die Lehrer bzw. die Direktor/in an. Wegen bus verpasst oder so kann man dann auch ins direkzimmer gehen um zu fragen ob man mal schnell anrufen kann das man später kommt da sagt auch keiner nein. mein freund ist da ja anderer meinung er will seinen sohn eventuell auch ein handy schenken wenn er 10 wird ist da sich aber auch noch unklar. Muss jeder selber wissen! meine Nichte ist 14 sie hat auch eines. ich hab mein erstes mit 17 geholt von mein ersten lohn, weil mein freund in einer anderen stadtgewohnt hat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
16 Antwort
der hammer ist
sie hat mit 6 nen gameboy advance bekommen und mit 7 nen ds und ne playstation2 und nu soll se auch noch die wii bekommen...auch von den urgroßeltern , hab meiner schwester schon gesagt, was wäre wenn die beiden sterben, was hoffentlich nicht passiert, aber sie kann sich sowas nicht leisten, die kleine wird ihr dermaßen aufn kopf tanzen, weil se sowas gewohnt ist und es dann nicht mehr bekommt....aber sie meinte sie kann es nicht verbieten, ich bin der meinung sie ist die mutter und hat selbst bei sowas nen mitspracherecht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
15 Antwort
handy
da unsere NIE mit bus zur schule müssen oder so.gibt es auch erst mit ca 13n handy.früher bringt das nix.heute zählt die kommunikation und nicht handy spiele etc... finde ich daneben
piccolina
piccolina | 12.11.2008
14 Antwort
...
Mit sechs Jahren ein Handy finde ich völlig angemessen, da kann man doch gleich lesen und schreiben lernen, wozu dann noch in die Schule???? man bin ich heute zynisch :-) Frühstens mit 12 Jahren, früher würde ich darüber nicht nachdenken!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
13 Antwort
@fabian22122007
genau das meine ich ja auch in meiner antwort hab es nur etwas umständlich beschrieben
tascha78
tascha78 | 12.11.2008
12 Antwort
in zeiten wie diesen
find ich ein handy nicht übertrieben. wenn man von kindesentführung etc. liest kann das ding hilfreich sein. meine taufkinder haben mit 6 und 8 ihr erstes handy gehabt. mama hat da ne sperre reingegeben bzw. reinmachen lassen, dass sie nur bestimmte nummern anrufen können, sonst wär's horrend geworden. hat sich aber als gut erwiesen. die kleine ham sie mal angefahren und das auto hat fahrerflucht begangen. hätte sie kein handy gehabt, wär's echt blöd gewesen. dann muss deine nichte einfach ein wenig sorgfältiger mit ihren dingen umgehen .
Noah2007
Noah2007 | 12.11.2008
11 Antwort
hat sie schon mal gesagt wieso
sie ihr ein handy gibt? Vielleicht hat sie ja auch einfach angst um ihr kind , ist doch schon oft passiert das kinder auf den schulweg entführt worden, und 10 minuten da ist genug zeit das was passieren kann.
Aliyah0510
Aliyah0510 | 12.11.2008
10 Antwort
Handy
mein Sohn 8 Jahre hat noch keins, aber wenn er auf Klassenfahrten färt dann kriegt er schon mal. Sonst würde ich ihm kaufen wenn er in die 5. Klasse
lirian
lirian | 12.11.2008
9 Antwort
@katja
habs grad gelesen, daß sie acht ist. ich sag ja immer, wer lesen kann ist klar im Vorteil.Hab die Frage mal wieder nicht richtig gelesen.Trotzdem find ich 8 Jahre zu früh.Und wenn die Schule nicht so weit weg ist und das Handy eh immer geklaut wird, sollte man damit noch warten.
WildRose79
WildRose79 | 12.11.2008
8 Antwort
also..
wenn die schule nur 10 min fußweg entfernt ist dann halte ich es ehrlich gesagt für kompletten quatsch, nur leider ist das handy zu einem statussymbol geworden , d.h. jeder der was auf sich hält sollte eins haben sonst ist man schnell ein außenseiter. als ich das letzte mal mit dem bus gefahren bin das war so um die mittagszeit als gerade schul aus war , habe ich nur kinder gesehen die direkt ihr handy ausgepackt haben um zu simsen etc, das fängt schon meistens in der grundschule an. also ich finde es unmöglich , vor allen dingen ist da auch den eltern eine gewisse schuld zu geben. ich hatte mein erstes eigenes handy erst mit 17 , als ich dann auch mal länger weg durfte zb auf eine party etc , ich glaube früher brauch man des auch nicht. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Umfrage Haustiere :O)
26.04.2013 | 60 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading