sowas macht mich wütend!

Moppelchen71
Moppelchen71
10.11.2008 | 21 Antworten
in deutschland ist leider die armut in der bevölkerung fast zur regel geworden.
arbeitslosikeit, sehr häufig unverschuldet, menschen, die tag für tag ums überleben kämpfen, ..

das ist traurige real-welt in unserem land.
es familien, denen es finanziell nicht gut geht, noch schwerer zu machen, sich teilweise mit solchen blöden sprüchen hinzustellen "wer arbeit will, kriegt auch welche" ist arrogant und zeugt nicht gerade von realitätsbewusstsein, da es genug familien gibt, in denen sich die eltern keinesfalls zu schade für JEDE arbeit sind, aber keine jobs finden, wo sie ausreichend verdienen, um eigenständig die familien über wasser zu halten.

uns geht es noch verhältnismässig gut, hat mein mann doch zur zeit einen relativ sicheren job.
aber wievielen geht es eben nicht so?

was mich aber noch wütender macht, sind sogenannte "arme" familien, wie sie fast täglich im fernsehen gezeigt werden, wo die armut, von der besonders die kinder betroffen sind, einen krassen widerspruch zum tatsächlichen lebenstil der eltern darstellt.

ein konkretes beispiel ist ein bericht, den ich vor ein paar tagen im fernsehen gesehen habe.
familie, 3 oder 4 kinder, deutsche großstadt.
beide eltern arbeitslos, kampf ums überleben.
kinder bekamen ihre warme mahlzeit in der armenküche, eingekleidet hat sich die familie über ein kleiderdepot.

wie verständlich waren da für mich die tränen der mutter, als sie in die kamera weinte, dass das alles so demütigend ist und sie sich doch so sehr wünscht, wenigstens soviel geld zu haben, um den kindern selbst täglich eine mahlzeit zu kochen.

ich habe mitgeweint.
und vor lauter heulerei konnte ich erst auf den zweiten blick die wohnungseinrichtung erkennen:
kahle kinderzimmer, mit wenigen spielsachen, kein einladender ort, wo kinder gern spielen wollen.

aber im fall dieser familie brauchten sie dort ja auch nicht spielen.
hatten sie doch genug ablenkung durch den riesigen panorama-lcd-fernseher im wohnzimmer, an dem sie dann ihre freizeit, mit ps3 verbringen konnten!

vaters computertisch sah auch nicht nach alt-modell eines pc aus.
auch hier großer flachbilschirm.
neben dem sofa die monster-stereoanlage.

ich hab mich fast verschluckt!
wie geht denn soetwas?

die kinder in die armenküche schicken, auf sperrmüllmöbeln schlafen lassen und über altkleiderdepot einkleiden, weil das geld nicht reicht, das man für fernseher, pc und stereoanlagen benötigt?

da fehlen mir fast die worte!
sehe ich es falsch, wenn ich eher meine kinder füttern möchte, bevor ich mir das brandaktuelle modell eines lcd-fernsehers kaufen würde?
bin ich eine schlechte mutter, wenn ich meine, zuerst werden die kinder eingekleidet, bevor auch nur ein gedanke an ps3 verschwendet wird?

das ist doch, meiner meinung nach, eine verhöhnung an alle familien da draussen, denen es tatsächlich wirklich schlecht geht.
und soetwas macht mich stinksauer!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

21 Antwort
der staat
macht die loeute so kaputt und arm warum meinst du geht es jeden so kake jeden mist wird geld in den a... geblasen familien werden nimmer gefördert hauptsache die politiker ham die fette kohle es leben die bürokratie
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.11.2008
20 Antwort
mit der aussage, dass ich es naiv finde zu sagen "wer arbeit will kriegt auch welche",
meine ich auch nicht die, die sagen, dass ein 400, -€ job und der rest vom staat o.k. ist, sondern die, die der meinung sind, das es theoretisch NIEMANDEN gibt, der wirklich auf staatliche unterstützung angewiesen ist. die so denkenden haben keinen bezug zu realität! traurig, das beispiel, das ich genannt habe, aber leider kein einzelfall. familien, denen es so richtig dreckig geht, sieht man selten im fernsehen, denn die meisten schämen sich ihrer armut zu sehr, selbst wenn die unverschuldet ist. aber familien, wie die von mir beschriebene, sorgen dafür, anderen ein bild vom durchschnittlichen hartzIV empfänger zu vermitteln, das die familien, die unterstützung und hilfe verdienen, noch mehr ins abseits drängen. wir selbst waren auch schon einmal ein jahr auf hartzIV angewiesen. es war alles mehr als knapp, aber machbar. luxus ist für mich, wenn meine kinder satt und glücklich sind. so waren wir nie wirklich arm!
Moppelchen71
Moppelchen71 | 10.11.2008
19 Antwort
da gebe ich dir recht wenn ich das immer sehe haben kein geld aber nen plasmafern
habe es auch einmal bei frauentauch habe ich so eine familie gesehn das die arm sind und in jeden zimmer nen fern aber von spielsachen und richtigem bett fehlanzeige. Finde es sehr traurig sowas!!! kann man nicht erst die bedürfnisse an die kinder denken und nich an dich selbst!!!!! wir denken immer an die kinder amier hat sein eigenes zimmer obwohl ich nur eine 2zimmer habe ich mach mal fotos wie sein zimmer ist ich schlafe in wohnzimmer auf einer schlafcautch!!! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.11.2008
18 Antwort
..
da hast du recht. und was mir bei solchen sendungen noch auffällt. in vielen fällen rauchen die auch noch. was ja bei einer schachtel am tag schon 120€ im monat sind, die man für das warme essen der kinder übrig hätte. ich versteh aber auch nicht, wieso diese leute, wenn sie auf sozialhilfe angewiesen sind noch mehr kinder bekommen. mein mann und ich arbeiten beide, haben gut bezahlte jobs und müssen ernsthaft überlegen, ob wir uns überhaupt ein 2.kind leisten können.
doreenaiki
doreenaiki | 10.11.2008
17 Antwort
Bin komplett deiner
meinung!
NicoleS19
NicoleS19 | 10.11.2008
16 Antwort
habe mich das auch schon gefragt...
wir sind mit meinem Lebensgefährten wohl vom "alten Schlag"...was finanziell nicht drin ist wird nicht angeschafft, denn unser kleiner geht eindeutig vor... Mir fällt auch in unserer Umgebung oft auf, das Familien die eigentlich Hoch verschuldet sind sich auch noch mit so teuren SAchen das Ego aufbügeln ... versteh einer nochmal die Welt...
bengale84
bengale84 | 10.11.2008
15 Antwort
Das ist böse...
die sollten dazu gezwungen werden das ganze Zeug zu verkaufen um ihren Kindern ein tolles Leben zu ermöglichen mit Spielzeug und alles... Bow da fehlen mir die Worte andere Menschen hungern wirklich und besitzen nicht mal nen TV da sie das Geld lieber für die KInder ausgeben!! Ich finde es sollte an den richtigen Stellen geholfen werden... ich würde für mein Kind auf alles verzichten... wozu Rechner PS Tv wenn das Kind hungert!!! Toi Toi Toi geht es uns gut klar riesen Sprünge können wir momentan auch nicht machen solang ich in Elternzeit bin aber wir haben Essen Sachen und unseren LUXUS!!!
JaLaJo2008
JaLaJo2008 | 10.11.2008
14 Antwort
ja das leider so,
ich denke auch zuerst an den kids, wobei ich sagen muss uns geht es scht super, wenn ich da andere sehen wie zb auch in der kiga wo wir teilweise schon sachen spenden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.11.2008
13 Antwort
du bist nicht allein...
stimme dir zu mit allem was du geschrieben hast!!!!Von Anfang bis zum ende...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.11.2008
12 Antwort
ja seh ich auch so
ich finde es total traurig. aber was ich auch nicht gut finde das die sich im TV immer solche familien aussuchen. es gibt sehr viele leute die kämpfen müssen und auch kein riesen TV haben und so. ich glaub das ware leben von richtigen menschen die in armut leben wird wohl nie im TV gezeigt. das ist ja auch das große problem das andere leut die hart für ihr geld arbeiten gehen so negativ über hartz4 empfänger denken. lg
Alans_mama
Alans_mama | 10.11.2008
11 Antwort
in einigen Punkten bin ich
der gleichen Meinung wie du aber eben nicht in allen... Die Sache mit dem Fernseher geht mal gar nicht... und sowas geht auch noch ins Fernsehen... Ich bin der Meinung, dass es Familien gibt mit mehr und eben auch Familien mit weniger Geld. Aber verhungern tut in Deutschland niemand und jeder hat ein Dach überm Kopf. Dafür sind wir ein Sozialstaat. Ich gehöre allerdings auch zu der Fraktion die der Meinung ist, wer arbeiten will bekommt auch Arbeit und wenn es eben weniger Verdienst ist, gibt es immernoch die Unterstützung vom Staat, die noch was drauflegt, wenn es nicht reichen sollte. Was mich wütend macht, ist z.B. dass wenn ich auf € 400, -- arbeiten gehe mir mein Elterngeld soweit gekürzt wird, dass ich am Ende des Monats genau € 70, -- mehr habe als wenn ich nicht arbeiten würde.
Widi
Widi | 10.11.2008
10 Antwort
Mhhh
nutzt doch eh nichts sich darüber aufzuregen... Es gibt so viele unfaire Fälle, weshalb über einen einzigen sich aufregen? wieviele Menschen könnten arebiten gehen und sind zu faul oder oder oder... Dieses Thema wir immer aufs letzte diskutiert und eine wirkliche übereinstimmung wird es eh nie geben... Denn meine meinung ist diese: Wer arbeit will, bekommt auch eine....Wenn man sich reinhängt und ALLES machen würde, würde man arbeit bekommen.. nur sind sich die meisten zu Schade z.B. Müllmann zu werden...
Naba123
Naba123 | 10.11.2008
9 Antwort
tja so ist das leben manche menschen schaffen sich kinder an
damit sie isch so was leisten können aber die kinder leiden darunter ich denke so lieber hab ich nichts als das mein kind kein normales essen von mir gekocht bekommt und kelidung die ich selber kaufen kann ich stecke gerne zurück für mein sohn udn bald das baby mein freund auch wir schenken uns nichts zu weihnachten damit wir ihn die 150 teure ritterburg kaufen können die er sich so sehr wünscht wir sind zwar nicht arm aber des geld sitzt auch nicht so locker wir gehen auch beide arbeiten aber manchmal muss man finde ich als eltern zurückstecken können lg nadien
lu-2007
lu-2007 | 10.11.2008
8 Antwort
da stockt einem der atem!!!
ich kaufe mir und den kindern lieber gebrauchte hosen pullis oder jacken, damit ich ihnen zb. gute schuhe kaufen kann. oder nen guten kindersitz fürs auto.
2xmami
2xmami | 10.11.2008
7 Antwort
GENAU das denke ich auch immer wenn man sowas liesst oder sieht
mit Hartz 4 kann man sehr gut seinem Kindern regelmäßige Mahlzeiten ermöglichen wenn man nicht den größten TV und die neuesten PC Spiele hat ............. warum wird das immer so dargestellt
Fabian22122007
Fabian22122007 | 10.11.2008
6 Antwort
**+
Sowas kannnich auch nicht verstehen. So etwas sieht man so oft. Eltern gehen zur tafel oder sowo hin, Sperrmüllmöbel, Wönde kahl, aber einen Flachbildfernseher und PC, etc. Da kann ich mich jedesmal so aufregen. Lieber verzichte ich auf etwas bevor meine Kinder keine anständigen Möbel und Klamotten haben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.11.2008
5 Antwort
Ne, das siehst du genau richtig.
Weinen kannst du, weil die Kinder so schlecht leben müssen, aber nicht aus Mitleid mit den Eltern. Wir haben einen 10 Jahre alten Fernseher, die Anlage ist noch älter und wir gehen beide arbeiten.....
brummse
brummse | 10.11.2008
4 Antwort
arme kids
das ist leider so hast du keine kinder ist es scheiße und hast du welche ist es genau so
tinahase
tinahase | 10.11.2008
3 Antwort
hallo
ja da muss ich dir vollkommen recht geben ...
FinnLucaMama
FinnLucaMama | 10.11.2008
2 Antwort
wow
ja das ist echt krass... also ich muss sagen das ich froh bin ist die armut hier in der schweiz nicht ganz so verbreitet...klar wir leben auch nicht wie könige aber ich kann immerhin meine kinder anständig ernähren.. und das geht auch mit nem normalen röhrentv. ich finds echt schlimm das solche leute unterstüzt werden!
sidii
sidii | 10.11.2008

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Ist sowas durchaus möglich?
09.05.2012 | 4 Antworten
Würdet ihr sowas zurückbringen?
14.12.2011 | 32 Antworten
is sowas nich traurig?
11.10.2011 | 10 Antworten
Calgonit tabs gegessen
04.04.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading