meine Nerven

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
08.11.2008 | 18 Antworten
bin 17.Woche, wiedermal Blutungen.Waren im KKH, diesmal ist die Plazenta beschädigt, meht unten beim Muttermund, dort war wohl ein Hämatom, welches mit karacho abgeblutet ist.
Bin wiedermal mit Magnesium und Vitamin K vollgedröhnt worden.
Nach geschlagenen 4 Stunden merkte man eine deutliche Besserung, die Blutung wurde schwächer, ganz weg ist sie nicht.Morgen muss ich wieder zur Kontrolle, es sei denn es wird wieder so stark wie heut früh.
Das einzig positive was ich sagen kann, des baby ist doch schon 19+5 Wochen alt, ja und es wird- ein Mädel.

Bitte bitte willst behalten, lass es wachsen und gesund sein.nicht mitten auf der Strecke wieder scheitern, Menno.

Sagt mir, was kann ich tun, damit alles gut wird, was kann ich tun, damit diese bluterei alle 28 Tage endlich aufhört und ich net jedesmal in die Klinik fahren muss?

Ich kann die Schwangerschaft überhaupt nicht geniesen, da ich jedesmal Angst haben muss, das es heisst alles Hoffen brachte leider nix.
Die Kleine strampelt doch schon so schön, mensch.

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
Hallo
Ich kann deine angst fast nachvollziehn, denn ich hab 2 FG´s bei meiner Schwester miterlebt und das war sehr schrecklich und traurig. Solang es "nur" blutet, is ja eigentlich nix schlimm dran, denn Blutungen können in einer SS vorkomm. Allerdings solltest du dich ganz sehr schonen, nix schweres heben und ganz oft die Beine hochlegen, damit der Muttermund nich belastet wird. Ich hoffe und wünsche dir ganz sehr, dass du deine Maus bis zum Ende der SS im Bauch behälst und dass sie gesund und Munter zur Welt kommt. Ganz ganz ganz viel Glück und denk positiv. Lieber 5 x in der Woche ins KH, damit es dem Baby gut geht, als 1 x zu wenig. LG und alles Gute für den Bauchzwerg.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.11.2008
17 Antwort
hallo
also ich hatte vorwehen da war ich aber schon in der 30ssw mein fa sagte ich sollte mich schonen also nicht viel bewegen und viel liegen. in der 35ssw kam dan meiner per notks da sich plazenta bei mir abgelöst hatte so mussten die ihn dan gleich holen. denke mal das das bei dir auch was hälfen würde viel ruhe und liegen nicht überanstrengen.
angie_-82
angie_-82 | 08.11.2008
16 Antwort
da
wo sch2 seht da sollte eigenlich schon 2 cm hin
Samantha110508
Samantha110508 | 08.11.2008
15 Antwort
ist das denn bei dir wieder ok gekommen,das mit der Plazenta?
und was ist Utrogest?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.11.2008
14 Antwort
ich
hatte es auch von anfang an mit der schwangerschaft in der 8 woche war ich schon das erstemal für 6 wochen krank und 2 davon im krankenhaus mit trof und alles was man da bekommt und nur liegen. denn 4 woche genau zu silvester das gleich mit blutung aber nur ein wenig braucht auch nicht im kranken haus bleiben denn kamm die 30 ssw und wieder diemal mit wehen ab in kk mumu sch2 ca auf konnten es aber halten 3 wochen im kk davon denn nach hause und in der 36+6 fruchtblaße geplatzt alles gut gegangen und dieses wünsche ich dir auch von ganzen herzen, ps meine war auch ein mädel ich drück dir die daumen
Samantha110508
Samantha110508 | 08.11.2008
13 Antwort
bei
mir war auch alles ok also die werte habs trotzdem gekriegt und dann war ruhe also die Utrogest !!! vielleicht würde es dir auch helfen . Die Ablösung von der Platzenta kann ein Problem mit der Versorgung des Babys werden.
Niki82
Niki82 | 08.11.2008
12 Antwort
++++++++++++++
und was noch verrückter ist, nach drei Tagen ist der Spuck vorbei, egal wie stark es am Vortag war, es stoppt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.11.2008
11 Antwort
die haben bei mir alles getestet,was es zu testen gibt
war ja sogar in der Uni deswegen, es ist alles in Ordnung, woher diese Blutungen kommen, ist völlig unerklärlich. Nun ist die Plazenta unten richtung Muttermund beschädigt, was auch immer des heissen mag, abgelösst? Wascheinlich, dort sass wolh ein Hämatom, wo des herkam?Keine Ahnung, nur man kann die Uhr nach stellen, alle 28 Tage habe ich blutungen, leichte, mal stärker und das Mädel wächst und strampelt, werd noch irre vor Sorge. DIe duzen mich schon auf Station,
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.11.2008
10 Antwort
frag man
dein doc wegen utroget
Niki82
Niki82 | 08.11.2008
9 Antwort
Magnesium
nehm ich ja eh schon immer, nun halt höher dosiert, Vitamin K nun auch, ja und diese femibion
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.11.2008
8 Antwort
oh
das tut mir leid. wirklich alle 28 Tage ist ja blöd. Also bei mir war es in der 16 Woche Blutungen Hämoton 5 cm ablösung Plazenta musste 3 Wochen liegen im KKh anfangs durfte ich nicht mal auf toilette. Magnesium und dann die ganze schwangerschaft über nichts mehr tun. Sei froh dass du heim durftest viel Ruhe und Gelassenheit immer wieder ausruhen u viel liegen wenns mal im Bauch zieht vorallem dann auch im Rhytmus alle 28 TAge tut mir leid dass du deine SChwangerschaft nicht genießen kannst aber es lohnt sich doch wofür man es tut viel Glück
Niki82
Niki82 | 08.11.2008
7 Antwort
.....
ersteinmal herzliche Glückwunsch zu deiner Tochter. ich würde an deiner stelle mit Magnesium gar nicht pausieren. mein FA sagt, das man sogar bis 400mg täglich einnehmen kann, und das, was der Körper nicht braucht, scheidet er sowieso wieder aus. ich hab mir welche mit 400mg beim schleckr geholt. Ansonsten nehm ich noch Vitamine und Jod+Folsäure. Aber ich denke, das wirst du ja auch schon machen. ich würde mich ganz viel schonen, hinlegen und natürlich in den Krankenstand schicken lassen. ich wünsch Dir alles alles Liebe, schick dir einen schutzengel.
anni74
anni74 | 08.11.2008
6 Antwort
++++++++++++++
sicherlich ruhe ich mich hin und wieder aus, nur mach das mal mit einem Wildfang einer 3 jährigen, lol Trage nix schweres, mache derzeit nix im Garten, naja den Haushalt schon, aber net mehr alles.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.11.2008
5 Antwort
......
du solltest auf jeden fall viel liegen und nicht schwer heben. und kein kaffee trinken wegen dem koffein. als ich meine wochenblutung hatte und koffein getrunken hab wurde die blutung viel stärker. gute besserung und viel glück
jessiunit
jessiunit | 08.11.2008
4 Antwort
wünsch dir alles Glück der Welt!
alles, alles gute für dich und das kleine Würmchen!!!
waldfee1980
waldfee1980 | 08.11.2008
3 Antwort
ach mensch das tut mir aber leid
die kleine wird es schon schaffen. ich drück dir ganz fest die daumen das die blutungen aufhören und alles gut geht. lg
Alans_mama
Alans_mama | 08.11.2008
2 Antwort
oh nein
hoffe es ist alles gut. sowas tut mir immer schon weh beim lesen. ruhst du dich auch genug aus? viel glück
piccolina
piccolina | 08.11.2008
1 Antwort
Hi
ich wünsch dir alles Glück der Welt und drück ganz fest die Daumen, wird schon alles gut gehen!!
Conn07
Conn07 | 08.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Mit den Nerven am Ende
08.02.2012 | 22 Antworten
Bin grad fertig mit den Nerven
24.10.2011 | 17 Antworten
Mein Baby zahnt! Oh Himmel meine Nerven!
29.08.2011 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading