Boah, irgendwann gibts noch tote

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
08.11.2008 | 14 Antworten
Meine Nachbarin klatscht dermaßen die Türen zu, das bei mir das Geschirr im Schrank wackelt. Wir haben schon eingelenkt und ziehen in 3 Wochen aus, weil diese Sch*** Hausverwaltung nicht in der Lage ist was zu machen.

Wir haben uns tausen Mal beschwert, haben das ganze auf Vidoa aufgenommen, der Wohnbau vorgespielt, dann hat die olle behauptet, wir hätten das digital bearbeitet, sodas das Türengeschebbere nachträglich reingebaut wurde.

Ich denk mir immer, bleib ruhig, es sind nur noch 3 Wochen. Aber die alte schmeißt seit 2 Std im Minuten Takt die Türen zu. Ich geh gleich raus und klatsch ihr eine. Die alte kotzt mich was von an!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Klar wenns anders nicht geht
Proud manchmal gehts nicht anders. Damals bei uns war echt heftig. Da ging es sogar soweit, dass die Kinder die Hintertür kaputt gemacht haben und behauptet haben, dass wir das waren. Da herrschte echt Krieg. Ich bin normal auch ne Person, die sich sagt, komm bleib ruhig, begib dich net auf deren Niveau....aber damals ne das ging gar nicht. Da waren noch so andere Dinge, die schreib ich hier nicht rein, sonst gibt das wieder Diskussionen. Hier im Haus werden auch mal die Türen geknallt, und wenn ich mal was sage, hey Leute bitte leiser, das Baby schläft, schleichen die hier auf Zehenspitzen durchn Flur. Total süß die Kiddies.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.11.2008
13 Antwort
@Proudmumsie
Da hast du Recht. ICh meine, wir haben tausend mal mit der geredet, aber nichts hilft. Die alte ist einfach stur und altersstar. Deshalb ziehen wir ja nun auch aus, weil ich das nicht mehr pack! Ich werd echt noch mit der alten Tusse zum Schwein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.11.2008
12 Antwort
ja ist schon dumm
was tut dermensch nicht alles das er arbeiten gehen kann finde ich aber gut von dir lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 08.11.2008
11 Antwort
manchmal versteh ich nicht
wie manche sagen .....mach es doch genauso........das ist doch totaler käse sich auf die selbe schiene zu stellen...........echt jetz mädels........bei aller wut....aber DAS macht es doch nur noch schlimmer wenn die frau schon meint se hätten die aufzeichnungen manipuliert..........
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.11.2008
10 Antwort
@maike
Nee, wir packen auch nichts wirklich aus. Nur das nötigste und die Kinderspielsachen, was der kleine so braucht. Außerdem versuch ich noch die Küche loszuwerden, weil wir in Augsburg eine neue haben werden. Ich weiß, voll der aufwand, aber mei...was soll ich machen, wenn ich keinen job bekomm, weil mein Kind keinen Kinderkrippen Platz hat....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.11.2008
9 Antwort
Möchte Dich
erstmal LG Petra
mami96980108
mami96980108 | 08.11.2008
8 Antwort
Ach du meine Güte
2 Umzüge in so kurzer Zeit. Na, da braucht ihr ja gar nicht richtig auszupacken.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.11.2008
7 Antwort
kenn ich
wir haben auch so tolle nachbarn, alles erwachsene, keine kinder, aber die türen werden geschmissen, als wenn da nur teenis hausen würden. so sindse ja ganz nett, aber das nervt schon und wenn die ganze familie sich zu festen einfindet..... da brauchste schon starke nerven, dann gehen die kinder im minutentakt zur tür rein und wieder raus. ein bekannter im nebenhaus hatte auch das problem, er hat dann seine nachbarn angesprochen und gebeten, die türen normal zu schliessen. hat aber net gefruchtet. und immer wenn die nachbarn die tür geschmissen haben, is er zu seiner tür und hatse auch für extra geknallt. so hats wohl funktioniert, man muss die leute wohl manchmal mit ihren eigenen waffen schlagen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.11.2008
6 Antwort
ruhig blut
stell dir einfach vor wie du sie zusammenschlägst usw des hilft auch und eine anzeige bleibt dir erspart oder ruf die polizei und fertig oder mache einfach das selbe wie sie lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 08.11.2008
5 Antwort
Maike
die neue Wohnung haben wir schon seit 3 Monaten, wir haben nur letztens beschlossen, weil es für mich hier beruflich und Kinderkripppe technisch gesehen keine Zukunft gibt nochmal umzuziehen. Das heißt, wir ziehen in 3 Wochen in die neue Wohnung hier im Ort und dann zum 31.1 nach Augsburg....ich weiß, sehr kompliziert. Und, die Nachbarn sind alle alt und schwerrhörig. Die hören das geschebbere natürlich nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.11.2008
4 Antwort
bleib ruhig
lirian
lirian | 08.11.2008
3 Antwort
Kleb ihr doch
ein Schild an die Tür...das jede Tür eine Türklinke besitzt!!!!! Gott Du tust mir leid :-( soche Doofen Nachbarn sind echt der Horror!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.11.2008
2 Antwort
hey beruhige dich süsse
und bewahre dir dein niveau!!!!!!!!!!!! ich kann verstehen das das nicht in ordnung ist..........und du genervt bist......hohl dir doch einen anderen nachbarn dazu oder gleich mehrere die als zeugen fungieren können und das mal miterleben....vielleicht hört se dann erstnmal auf wenn dann mal mehrere zu ihr rübergehen und sie höflich!!!!!!!!!!!!!!!!!!! bitten das zu unterlassen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.11.2008
1 Antwort
Hey habt ihr doch noch ne Wohnung gefunden?
Ist ja super! Hau doch die letzten 3 Wochen auch mal auf die Kacke, so haben wir es bei der letzten Wohnung gemacht. Damit unsere ach so lieben Nachbarn, die ja nieeeee laut waren, mal merkten, wie das ist. LG Maike
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.11.2008

ERFAHRE MEHR:

ich könnte echt platzen
13.06.2012 | 11 Antworten
nur zur info :-)
30.09.2011 | 49 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading