Wer kennt das: die beste Freundin hat kein Verständnis für mein Leben?

Sineus
Sineus
07.11.2008 | 8 Antworten
Seit mein Sohn auf der Welt ist, hat sich im Verhältnis zu meiner Freundin einiges geändert. Eigentlich vom ersten Tag hatte sie null Verständnis für mein neues Leben mit Kind. Ich verstehe auch gut, dass man als voll berufstätige, aktive Frau (wie meine Freundin es ist) kein 100%tiges Verständnis für das Leben, wie es sich mit einem Kind gestaltet, haben kann.
Aber in diesem Falle ist es echt extrem. Wenn ich von meinem Sohn erzählen will (was ich gar nicht oft tue, da ich auch immer noch versuche, ein offenes Ohr für sie zu haben) lenkt sie einfach auf ein anderes Thema. Und durch die Blume sagt sie mir, wie sich ein Leben als Mutter vorstellt: lange schlafen, zum Kaffeeklatsch mit anderen Müttern treffen, ein bißchen spielen mit Kind usw. Als sie jetzt mal bei mir übernachtet hat, lief am nächsten Morgen natürlich auch mein Kleiner durchs Wohnzimmer, den hat sie glaub ich als ziemlich nervig empfunden. Ich hatte ihr schon mehrmals erzählt, dass der Kleine jetzt im Kindergarten ist, das vergisst sie regelmäßig! Versucht dann gerade anzurufen, wo sie eigentlich wissen müsste, dass ich den Kleinen gerade abhole.
Mich belastet diese situation sehr. Wir sind schon lange befreundet. Ich habe sie auch schon drauf angesprochen. Hat nichts genützt. Wisst Ihr Rat?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
sorry
aber dann ist es meines erachtens auch keine gute freundin wenn sie nicht akzeptiert das du jetzt eine mama bist ... echt doofes verhalten find ich ... das macht man nicht mit seiner besten freundin ... schildere auf jeden fall mal deinen standpunkt unter vier augen mit ihr ... ohne kind ... wenn sie eine gute freundin ist wird sie dir zuhören und es verstehen ... wenn nicht ... müsst ihr einen weg finden anders klarzukommen ... aber der kleine hat jetz nun mal vorrang ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2008
2 Antwort
schwierig
da muss ich nur sagen ... könnte vielleicht irgendwelche hintergründe haben. wer weiss ... ist schon komisch so ein verhalten ... :- (schade sowas
piccolina
piccolina | 07.11.2008
3 Antwort
Einladen!
Macht euch doch mal ein nettes Wochenende zusammen, dann habt ihr Zeit für euch zum Reden und sie erlebt den Altag mit Kind hautnah. Nur so kann sie es richtig beurteilen, was es bedeutet, ein Kind zu versorgen - ich konnte es mir auch nicht wirklich gut vorstellen, als ich noch kinderlos war. Sag ihr, daß sie dir wichtig ist und vielleicht könnt ihr zu dritt mal zum Spielplatz oder so.
Shay
Shay | 07.11.2008
4 Antwort
Hey
Ich bin zur Zeit noch schwanger, aber ich habe ein ähnliches problem. meine freundin versteht auch nicht, dass sich mein leben gerade total ändert und ich nun eben nicht mehr "saufen" gehe. Ich distanziere mich nun von ihr. So macht eine freundschaft nämlich keinen spaß. schade ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2008
5 Antwort
aha
na ich hoffe jetzt mal nicht das du rücksicht auf dein "gute freundin" nimmst oder.dein kleiner wird ja jetzt wohl an erster stelle stehen und entschuldige mal aber wenn sie das nich rafft, dann ist sie es doch gar nicht wert mit dir befreundet zu sein.mutter sein ist ja wohl viel mehr als das und wenn sie das nicht versteht, dann tschö oder?letztendlich musst du selbst entscheiden aber das leben als mutter ist auch interessant ...
helen-030
helen-030 | 07.11.2008
6 Antwort
ist sie
vielleicht Eifersüchtig auf dich? Vielleicht hätte sie auch gerne ein Baby und sieht bei dir was sie gerne hätte und ist darum so drauf. Vielleicht braucht sie aber auch nur etwas zeit sich an dich zu gewöhnen denn du bist ja auch nicht mehr die selbe sprich bist jetzt Mama und nicht mehr so auf abruf bereit. Sie muss dich jetzt teilen und ist nicht mehr die Nr Eins. Gib euch Zeit und redet darüber, versuche sie zu verstehen ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2008
7 Antwort
bin ich
froh, dass meine beste freundin auch kind erwartet.sie weiß natürlich durch mich schon viel übers muttersein, weil sie selbst auch ein interesse dafür hat.
yagmur1
yagmur1 | 07.11.2008
8 Antwort
Kinderlose Freundinnen
Hallo Du Liebe! Jaa, Du schreibst einem aus der Seele. Ich weiss zwar nicht, wie alt Du bist, aber das -Problem ist wohl auch altersunabhängig. Faktoren kann es mehrere geben, weshalb sich Deine Freundin so verhält: 1) sie ist insgeheim neidisch auf Dich/Dein Kind 2) sie ist befremdet, weil Du als Mutter so anders bist, als früher (was ja mit uns allen passiert ... 3) sie ist oberflächlich und interessiert sich eher für ihr eigenes Leben, als Dein Neues ... Traurig, aber oft so. Nun, mit der Zeit wirst Du eine Antwort darauf erhalten, ob es noch wirklich FREUNDSCHAFT ist, was Euch heute noch verbindet. Manchmal muss man sich von der Vergangenheit lösen, um eine neue Tür zu öffnen und es erscheinen weitaus passendere Menschen in Deinem Leben.Sie sollte Dich so, als Mama heute, akzeptieren. Ich habe 2 lesbische Freundinnen
kidsforever
kidsforever | 08.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Kind einer guten Freundin nervt
18.10.2016 | 12 Antworten
Geschenk für die beste freundin
19.01.2015 | 4 Antworten
Beste Freundin verloren
10.04.2013 | 19 Antworten
meine beste freundin hat borderline
21.09.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading