Mal ne Haushaltsfrage

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.11.2008 | 9 Antworten
Wie bekommt ihr relativ neuen Laminatboden streifenfrei gereinigt? Egal was ich mache, welches Putzmittel ich verwende, ich hab immer Streifen! Hab schon alles versucht, feuchter, trocken nachreiben, Pril, Waschpulver, Weichspüler.

Extra Laminatpflege kann man total vergessen, da musste ich 10 mal mit klar Wasser nachputzen, bis ich den wieder runter hatte.

Wische jeden 2-3 Tag, da wir zwei Hunde haben und wenn meine Kleine anfängt zu krabbeln, werd ich bestimmt jeden Tag wischen müssen, aber dauernd diese Streifen, kann doch nicht sein. Und dann jedes Mal stundenlang wienern, bis keine mehr da sind, die Zeit werd ich wohl auch nicht haben, wenn meine Kleine mal aktiver ist.

Hilfe, ich brauch da echt mal nen paar gute Tipps.

LG Maike
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
kochend heißes wasser...
mit einem spritzer meister proper ... das wasser mus glühend heiß sein ... LG
_besteMama_
_besteMama_ | 07.11.2008
2 Antwort
----------------
Kein putzmittel. Nur heißes Wasser und ein paar Spritzer Zitronenöl.
Kaelpu
Kaelpu | 07.11.2008
3 Antwort
hi
halt bloß kein spülmittel denn dann wird es schwieriger die streifen weg zu bekommen es gibt von pronto ein super mittel für laminatböden odervon DM etwas günstiger.darfst nur reinigungsmittel benutzen die speziel für laminat vorgesehen sind nichts anderes.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2008
4 Antwort
Laminat putzen
Wir haben auch in der ganzen Wohnung laminat und unser kleine Krabbelt auch wie ein Weltmeister.zum Anfang hatte ich das auch mit den Streifen aber dann hat alles geklappt. du solltest auf ca 5 liter warmen wasser nur einen kleinen deckel voll von den Laminat putzzeug nehmen und den wisacher immer gut trocken Fringen.so sollte es klappen ... also bei mir geht es kan dir leider sonst nicht mehr sagen ... vcielleicht hat es daran gelegen das du zu viel puzzeug rein gemacht hast
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2008
5 Antwort
nur"nebelfeucht"wischen,mit einem schuss essigreiniger
pampilina
pampilina | 07.11.2008
6 Antwort
ich nehm
nur klares Wasser für Laminat, ganz heiss, und ich hab Microfaser Wischbezüge für den Hara, denn gehts super leicht..
Camourflage
Camourflage | 07.11.2008
7 Antwort
Zu viel Reiniger hab ich nicht genommen
und Spüli wurd mir von ner Nachbarin empfohlen und muss auch sagen, mit Spüli hab ich weniger Streifen. Nur mit klar Wasser, da hab ich bedenken, dass der Boden nicht richtig sauber wird. Net, dass wir hier nen total verdreckten Boden hätten. Microfaser-Wischbezüge hab ich auch. Und gaanz heißes Wasser nehme ich auch ... Hmm werds wohl mal doch mit Essigreiniger probieren oder mit Zitrone. Danke für Eure Antworten!!!! LG Maike
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2008
8 Antwort
Dampfreiniger
... haben in der ganzen Wohnung Laminat. Ich nehm nur noch den Dampfreiniger. Ist zwar kein neues Laminat aber ich hab jedenfalls keine STreifen. Und vorallem ist es weniger Arbeit. DA kann man mit einmal einen Raum wischen ohne ständig den Lappen neu feucht zu machen, auszuwaschen oder gar auf schön trocken zu drücken. Es ist ja eh Gift für den Boden wenn man feuchter als Nebelfeucht rangeht.
Tweety_77
Tweety_77 | 07.11.2008
9 Antwort
Laminat
Meine schwester hat einen Laminatboden und bestellt sich immer bei QVC den Reiniger für Laminat sowie Microfaserwischbezüge. Der Boden sieht top aus. Kann man auch online bestellen. Reiniger ist wohl nicht so ganz billig, dafür aber wohl sehr ergiebig.
marionH
marionH | 07.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Haushaltsfrage;)
26.03.2011 | 11 Antworten
Putz/-Haushaltsfrage : -)
11.03.2011 | 15 Antworten
Wie oft? - Haushaltsfrage -
12.04.2010 | 33 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading