Wieso passiert so was immer uns?

brina1986
brina1986
06.11.2008 | 9 Antworten
hallo ihr lieben,

ich könnt schon wieder (kotz) , am sonntag hat uns unsere nachbarin angesprochen, das bei ihr die schlafzimmerdecke nass ist und was ist jetzt? bei uns im schlafzimmer hat das heizungsrohr ein leck, natürlich haben wir das nicht bemerkt, da dort die abdeckungen der heizungsrohre drin sind.

die typen die geade hier waren vom heizungsdienst waren natürlich super unfreundlich, meinten zu mir die kommen in 2 stunden wieder ICH soll den schrank abbauen, weil der direkt davor steht, wo das leck ist. mein mann kommt erst um 16 uhr nach hause und ich bin in der 27 ssw, wie soll ich bitte in 2 stunden ein kompletten schrank abbauen. habe die netten herren dann aufgeklärt und was sagt der andere? reicht auch wenn sie den wegschieben (hau).
natürlich ist unter dem schrank so wie man es bisher sehen kann, der ganze laminat aufgeweicht, aber was das schlimmste ist, wir wohnen erst seid anfang juni hier in der wohnung.

ich pisst das tierisch an, könnt ihr euch gar nicht vorstellen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Mhhhh
ach du arme ... mach aber blß nichts, des sollen die machen ... WEr muss bei so etwas die Kosten übernehmen???
Naba123
Naba123 | 06.11.2008
2 Antwort
schrank weg scheiben
kann ich mir gut vorstellen wies dir geht sowas kommt immer wenn man nicht kann zb wegen ss ich hätte die kerle angeschriehen ob die bissi tomaten auf den augen haben und sollen den schrank doch selber weg schieben wozu sind die da die können dich des nicht machen lassen die sind doch doof wenn ned solls doch dei nachbarin machen die hat sich ja beschwerd hohl die leut alles gute noch
Poisiii
Poisiii | 06.11.2008
3 Antwort
sowas blödes...
oje, das ist ja wirklich blöd gelaufen ... leider ist man vor sowas nie sicher ... aber ihr habt ja, hoffe ich, eine haftpflichtversicherung, die kommt für den schaden auf. ja das mit dem schrank ist natürlich blöd, aber was erwartest du? die heizungsinstallateure können und DÜRFEN den schrank garnicht wegschieben ... dann hättest du einen anderen termin ausmachen müssen und dein mann verschiebt den schrank heute abend. aber den heizungsinstallateuren kannst du da keinen vorwurf machen, ist nunmal so, ist nicht deren aufgabe den schrank wegzuräumen, im gegenteil ... wird schon wieder werden, vor sowas ist man leider nie geschützt. wohnt ihr zu miete? vielleicht mal mit dem vermieter reden, der ist für die instandhaltung der wohnung zuständig ...
scarlet_rose
scarlet_rose | 06.11.2008
4 Antwort
Du ziehst die Sch****
aber wirklich magisch an im Moment ... Du Arme ... Sag den blöden Typen, die sollen den Schrank selber wegschieben, oder morgen kommen ... Dann kann dein Mann den Schrank noch wegbefördern ... Die sehen doch, dass du schwanger bist ... Denke ich mal ...
honigbiene2502
honigbiene2502 | 06.11.2008
5 Antwort
Vermieter
anrufen ... Ich hatte auch ein Leck an der Heizung und hab meinen Vermieter angerufen, der ist dafür zuständig. Er muss auch die Kosten dafür übernehmen, da ihr das nicht verschuldet habt und das ein baulicher Mängel ist. Ihr müsst nur die Kostemn für Kleinstreparaturen übernehmen. Und ich würd den Schrank nur ausräumen, den Rest sollen halt die beiden Herren machen. Ansonsten frag mal euren Hausmeister, falls ihr einen habt, oder einen netten Nachbarn, die helfen dir bestimmt gerne ... So A ... löcher wie deine Handwerker, die sehen doch, das du das nicht mehr kannst ... Und normalerweise gehört sowas zum Service, auch das die hinterher wieder aufräumen ...
Camourflage
Camourflage | 06.11.2008
6 Antwort
hast mein volles mitgefühl !!!
Hallo !!! habe gerade deine zeilen gelesen und kann nur sagen hast echt mein vollesmitgefühl! ich habe auch oft pech und wenn was schief geht dann richtig. wünsche dir das du das alles schnell hinter dich bringst.und aufregen solltest du dich auf keinen fall!!! denk an die schönen dinge im leben oder wie meine oma immer sagte : kopf hoch wenn der hals auch dreckig ist!!! :-) lieber gruß yenny-1975
yenny_1975
yenny_1975 | 06.11.2008
7 Antwort
komisch...
ich finds seltsam wie ihr über die handwerker redet ... hallo? sie sind nicht verpflichtet einen schrank wegzuräumen ... im gegenteil, sie DÜRFEN es nicht ... wieso wird ihnen hier ein vorwurf gemacht? was ist denn das für ein verhalten ... und zum anderen: ich weiß nicht, vielleicht hattest du schwangerschaftskomplikationen, dann ist das natürlich ein anderes thema aber schwangerschaft allein ist kein grund, einen schrank nicht etwas wegschieben zu können ... will ja jetzt niemanden angreifen, aber nur weil man schwanger ist, kann man trotzdem ein bisschen schrank ausbauen oder wegschieben, tausende schwangere bauen gegen ende der schwangerschaft das kinderzimmer zusammen, da gehts ja auch ... also handwerkern einen vorwurf dafür machen, dass sie etwas unterlassen, was sie garnicht dürfen ist schon etwas armseelig ...
scarlet_rose
scarlet_rose | 06.11.2008
8 Antwort
antwort zur antwort !!!
betrifft antwort "komisch" also ich kann brina da vollkommen verstehen und ich weis ja nicht ob du dich scarlet_rose schon einmal über etwas aufgeregt hast ?? scheint ja wohl nicht so zu sein! ausse dem sollte man in der 27 ssw sich nicht groß artig strecken oder anstrengen weist du wie schwer der schrank ist ? nein! weist du wie hoch? und mal ganz ehrlich warum dürfen die das nicht ???? ich habe zwar auch bei meiner 1. schwangerschaft bis zum schluß geschleppt usw und gott sei dankt ist mein kind gesund zur welt gekommen .aber was denkst du was sich eine mutter für vorwürfe macht das mit einem handicap zur welt kommt. und sich immer über legen muß ob vielleicht ein blöder schrank daran mit schuld ist . könntest du damit leben ???
yenny_1975
yenny_1975 | 06.11.2008
9 Antwort
@yenny
ich kann verstehen, dass brina sich aufregt, ja. aber was ich nicht verstehe, dass hier alle auf die handwerker schimpfe, denn das ist einfach nicht ok ... die handwerker dürfen das nicht. und ja, ich hab mich aufregen müssen, uns ist mit der leitung im badezimmer das selbe passiert, da war ich in der 36.woche ... und ich musste die waschmaschine und 1schrank wegschaffen.hatte aber keine 2stunden zeit dafür ... ich hab mich aufgeregt, ja, aber nicht über die handwerker, denn die können ja nun nichts dafür. ja, man sollte sich schonen aber jede 2fachmutter muss bis zum ende der schwangerschaft zwischendurch immer mal wieder viele kilos tragen, die gefährden ihre kinder damit ja auch nicht ...
scarlet_rose
scarlet_rose | 06.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Passiert ein impfschaden oft?
16.06.2014 | 42 Antworten
41 ssw und immernoch keine anzeichen..
20.05.2013 | 11 Antworten
40 ssw und nichts passiert heul
04.09.2011 | 7 Antworten
Wieso
20.06.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading