wessen Beziehung hat darunter gelitten

Naba123
Naba123
06.11.2008 | 13 Antworten
Hallo, ich lese hier immer wieder, dass viele Beziehungen darunter leiden, wenn man Kinder bekommt.

Da ich noch kein Kidn habe, kann ich es mir irgendwie nicht vorstellen, denn es ist doch das schönste der Welt das Glück zu teilen mit seinem Partner. Deshalb wollte ich mal wissen, wessen Beziehung darunter gelitten hat?

Liebe Grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Beziehung gelitten
MEINE! Und sie leidet noch immer. Mein Zweg ist jetzt 3 Monate alt und Du musst wissen, ein Mann hat ein total anderes Verhältnis zu einem Kind wie die Mutter selber. Das ist wahrscheinlich das größte Problem. Ich denke nämlich, nur ich bin in der Lage alles richtig zu machen und mein Mann nicht. GROSSER FEHLER! Aber Du spürst das Kleine in Dir wachsen, Du hast Ängste und Sorgen die Dein Mann nicht teilen geschweige denn verstehen kann. Dann ist da noch die Sache mit dem Sex, Dir ist nach der Geburt alles wichtiger, glaub mirAber um nichts in der Welt möchte ich jetzt die Situation ändern. Ich habe einen solchen Sonnenschein bekommen, der macht alles wieder Gut. Gruß Claudia
claudi73w
claudi73w | 06.11.2008
12 Antwort
..............
Ich denke das jede beziehung darunter leidet weil man einfach nicht mehr soviel zeit für seinen partner hat! LG Sandra
Mamapuebbi
Mamapuebbi | 06.11.2008
11 Antwort
Gelitten, kann ich jetzt nich sagen
es verändert sich vieles & muss in vielem total umdenken. Man richtet das ganze leben.. komlpett nach dem baby aus.. & klar.. wirkt sich das auf einen selbst & demzufolge auch auf die beziehung aus... ich habs anfangs als anstregend empfunden, bis sich ein rythmus gefunden hat. LG Madeleine
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
10 Antwort
Naja...
bei uns ist zwar alles in Ordnung, nur der sexuelle Trieb :-) hat bei mir nachgelassen, seitdem ich schwanger bin. Er akzeptiert das natürlich, aber ist schon doof, wenn ich überhaupt nicht will.... :-(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
9 Antwort
ab und zu
gibt es zu hause so ein streit, weil man männe besser wissen muss wann wie wo was die kleine macht, obwohl ich sie die ganze zeit habe. Abends sind seine geschwister meistens bei uns die wollen die kleene nicht schlafen lassen und drehen sie voll auf so das ich die ganze nacht wach sitze und wenn ich mein mund auf machen gibt gleich wieder ein großes streitthema. aber das ändert sich auch wieder. glg nina
ninaundemily
ninaundemily | 06.11.2008
8 Antwort
Hallo
Da kann ich leider nicht mitreden. Uns hat es noch enger zusammengeschweißt. Vorallem nachdem mein Vater versucht hatte uns auseinander zubringen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
7 Antwort
zu wenig zeit!!
ALSO NOCH SIND WIR ZUSAMMEN AUCH GLÜCKLICH ABER WEIL ER MEIST NUR NACHTS ARBEITET SCHLÄFT ER LOGISCH AM TAGE:UND ER ARBEITET 7TAGE DIE WOCHE: DA BLEIBT WENIG ZEIT FÜR KIND ODER FÜR FREUNDIN :: DAS KANN MANCHMAL SCHON STRESSEN DEN JEDER MENSCH HAT BEDÜRFNISSE::
loewenbabe84
loewenbabe84 | 06.11.2008
6 Antwort
hallo
es ist sicher eine Umstellung am Anfang, und viele Paare sind der Situation nicht gewachsen.Aber im Normalfall denke ich das eine Beziehung darunter nicht leidet sondern eher das sie enger und intensiver wird. Aber es kommt sicher immer auf die jeweilige Situation an! Unsere Beziehung hat nicht gelitten, ausser evtl. mal in der schwangerschaft wenn ich mal a bissl zickig war:-) aber das is ja ganz normal. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
5 Antwort
wir hatten nach unseren ersten ganz schön damit zu tun....
das sich alles wieder einpendelt.....ist ja doch ne wahnsinnige umstellung....aber wenn man wirklich will schafft man das auch und wir bekommen ja jetzt das dritte und sind glücklich wie nie zuvor....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2008
4 Antwort
meine leidet immer noch
seitdem unsere mäuse da sind, haben wir kein sexual leben mehr wie vorher. ich möchte am liebsten abends meine ruhe haben. mein mann versucht aber trotzdem immer wieder sein glück und ist dann oft enttäuscht. er hat dass gefühl dass ich ihn nicht mehr liebe... ja usw
TanteNessie
TanteNessie | 06.11.2008
3 Antwort
Ich bin jetzt alleine mit den Kindern
Mit einem Kind verändert sich der Großteil der Beziehung, man ist nicht mehr so spontan, man kann nicht mehr so wie man will, man hat aufeinmal eine riesige Verantwortung Ein Kind ist immer eine Beziehungsprobe und viele Paare halten diese zusätzliche "Belastung" in Form von z.B. nächtliche Schreiartaken nicht lange aus ohne selbst Klinsch zu haben Viele stellen es sich soooo einfach vor ... ist es aber nicht so LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.11.2008
2 Antwort
also
meine is er dadurch fester geworden :-)
Badlady
Badlady | 06.11.2008
1 Antwort
mein
leidet immer darunter.als ich und mein freund mal kran waren haben wir den kleinen zur oma gegeben und wir haben uns super verstanden.wir streiten wenn ich mal bei ihm bin uns oft weil ich der meinung bin er kommt noch nicht mit dem kleinen so gut zurecht und weil ich auch immer etwas entnervt bin wenn der kleine zb. nicht schlafen will aber vor müdigkeit die ganze zeit schreit.aber ich denke nicht das das bei allen so sein muss. ich würde mich trotzdem nicht deshalb von meinem Freund trennen und auch er weiss das dass vorbei geht. alles gute
bianca19
bianca19 | 06.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Freund blockt ab
24.07.2018 | 15 Antworten
Kann Baby Beziehung retten?
18.04.2016 | 19 Antworten
Alles ist die Hölle
25.10.2011 | 20 Antworten
Umgang mit Arbeitskollegin
14.06.2011 | 11 Antworten
Hilfe Beziehung
20.05.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading