Sie will NUR zu PAPA

Laura_w
Laura_w
05.11.2008 | 9 Antworten
Meine tochter 1 jahr alt, will, seit er die 3.woche urlaub hat, immer nur zu ihn.
Wenn sie weint und ich nehme sie, will sie, wenn papa da ist, lieber von ihn getröstet werden.
Außerdem bin ich auch so total abgeschrieben bei ihr.
wenn wir zu dritt sind, will sie lieber alles mit papa machen!
Ich weiß nicht, woran das liegt, aber ich weiß, dass mir das ganzschön zu schaffen macht!
wer kann mir helfen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
oje
ich kann dich gut verstehn. meine kleine wollt immer nur zu omi. das hat mich echt gefrustet. hab einfach ganz viel mit ihr unternommen und seit kurzer zeit hat es sich ganz dolle gebessert. glaub das is so ne phase. wünsch dir das beste und mach dich nicht fertig. lg biene
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2008
2 Antwort
Papa-Kind
Unser Felix ist auch ein ziemliches Papa-Kind. Wenn Papa da ist, dann bin ich auch ziemlich abgeschrieben - außer Papa macht nicht was er will. Ich habe gerade anfangs auch sehr darunter gelitten, vor allem weil meine ersten 3 so richtige Mama-Kinder waren, aber mittlerweile nutze ich die Zeit für mich, gehe ins Internet, dusche ausgiebig mit vollem Pflegeprogramm oder geh in Ruhe der Hausarbeit nach ... Wenn Papa dann arbeiten ist, dann hab ich Zeit mit dem Zwerg und die genieße ich dann in vollen Zügen. LG Melanie
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2008
3 Antwort
Das ist normal....
Meine Große hatte das auch ... Papa Arm, Papa dies ... dann war es mit 2 wieder anders, da durfte nur die Mama ... jetzt ist mein Sohn bei der Papa Phase und meine Große jetzt 3 auch ... sie will ihn schon heiraten Das ist die normale Entwicklung und gehört zur Persönlichkeitsbildung dazu ... tat mir am Anfang auch ein bisl weh, aber es ändert sich ja ständig. LG Simone
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2008
4 Antwort
das is ne Phase...
hatte mein Großer auch ... Ich weiß, dass das schwierig is, es geht aber vorbei und zeigt ja nur, dass sie Papa genauso lieb hat. Vielleicht isses jetzt so extrem, weil Papa da ist und sie das voll und ganz nutzen will. Nimm es nich persönlich, hat nix mit dir zu tun. sieh es positiv und nutze die Zeit eben für dich und lass Papa mal machen
sinead1976
sinead1976 | 05.11.2008
5 Antwort
Hallo,
meine Tochter war auch ein Papakind. Das relativiert sich aber mit der Zeit, gerade wenn Papa nicht da ist, z.B. noch arbeiten. Später gab es Zeiten, wo sie nur zu mir wollte. Das ist verletzend, sei aber trotzdem immer für sie präsent. Damit sie sich auch künftig deiner Liebe sicher sein kann. Vielleicht hat sie auch einfach nur gemerkt, dass der Papa nicht immer da ist ? Kopf hoch, das wird schon und ist normal ...
spicekid44
spicekid44 | 05.11.2008
6 Antwort
kenn das
bei uns wahr es auch so das ging fasst 6monate unser großer wollte nur noch ales von Papa gemacht haben ... aber echt ales. Das wahr sehr schlimm für mich wahr als richtig traurig und habe es auch nicht verstanden..da ja ich die wahr die rund um die Uhr ales gemacht hat und für Ihn da wahr ... aber mit der zeit wurde mir klar das es einfach eine Papa phase gibt und von einem auf den andern tag wahr sie vorbei und ich wieder seine heiß geliebte Mama;-) und jetzt teilt er seine Liebe genau zwischen allen auf;-)
zweifach87
zweifach87 | 05.11.2008
7 Antwort
bei meinem sohn is es umgedreht...
er lässt sich nur von mir trösten, will meist mit mir spielen, wenn er hunger hat kommt er zu mir, wenne rschmusen will kommt er zu mir und ins bett will er auch nur vob mir gebracht werden. wenn mein freund ihn anfasst sagt er "lass" und fängt an zu heulen! wenn mein freund ein paar tage zu hause war is es besser, a ber sobald er wieder arbeiten geht, wirds wieder schlimmer ... kinder eben ... schön wärs wenn man in ihnen lesen könnte! lg, sonja
DooryFD
DooryFD | 05.11.2008
8 Antwort
...
Eifersüchtig
ministar
ministar | 05.11.2008
9 Antwort
Nicht traurig sein...
Kann Dich gut verstehen. Mich lässt das auch nicht kalt, wenn meine Maus am Wochenende nur zum Papa will. Aber auf der anderen Seite freut es mich auch denn: A) Ich hab dann Zeit für mich und B) ist doch schön, wenn es einen Papa gibt!!! Denke, das ist sicher auch nur eine Phase und die Mama ist und bleibt nun mal DIE MAMA! PS: Mein knutscht sogar jedes Foto vom Papa ab! Macht sie mit meinen Bildern nicht! Tz!
Sarahleamami
Sarahleamami | 05.11.2008

ERFAHRE MEHR:

ich mag papa nicht, papa is doof,
26.02.2013 | 39 Antworten
Extreme Papaphase!Brauche Rat
09.04.2012 | 25 Antworten
Papa Wochenende bei Oma und Opa?
04.10.2011 | 19 Antworten
Wann dem werdenden Papa sagen?
17.05.2011 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading