heute mittag hat mir richtig angst gemacht

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
05.11.2008 | 12 Antworten
ich habe eein frage gestellt das ich mit der 3 montaspritze echt zufreidne bin kein poblem wie sonst ich es hatte mit der spirale sie hat mir eien mutetr so ein angst gemacht haben den arzt angerufen er sagt stimmt nicht so mal im google erfahrungsbericht durch lesen satnd nix damit ich schreieb euch jetzt unten den link was sie mir egchrieebn habt


Hallo, auf die Dauer ist die Spritze nicht gut..Geht auf die Knochen und kann Ostereopose verursachen.. Liebe Grüße..


jede frau ist so anderes einer kann sie vertagen und welche nicht sie hat mir echt angst gemacht hatte panick was meint ihr dazu wünsche euch ein netten abend mußte mal raus nicht böse sein
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
.............
habe verschieden sache ausprobiert aber niox vertagen die spritze kann ich vertagen will mich nocht nicht kein kind mehr
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2008
11 Antwort
hi
so so das denn mein arzt hat viel anhng ich habe die spiral nicht vertagen und wenn ich 3 monatspriten bekomem es kann auftreten muß ja nicht sein jedes frau ist anderes und warum sagt du susi das mein doc keien anhnug hat es kann auftreten muß aber nicht sein
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2008
10 Antwort
@alundra79
wenn man googlet findet man doch genug..was dafür spricht
yvonne214
yvonne214 | 05.11.2008
9 Antwort
ps:
wie du siehst: eine gyn-seite.. gynäkologen-information!!! also.. sie senkt die knochendichte und somit fördert sie osteoporose!!! nicht nur dass, auch dadurch dass sie einfach mal zu viel gelbkörperhormon enthält ist sie gefährlich..warum bekommt man bei der irgendwann fast oder gar keine blutung mehr? weil sich die gebärmutter so zusammen zieht, dass es nicht mehr dazu kommt.. sehr gesund ist das nämlich nicht- im gegenteil!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2008
8 Antwort
Sie kann, genau wie die Pille,
Osteoporose begünstigen, es heißt aber nicht, dass jeder davon betroffen ist. Steht auch in jedem Beipackzettel von Hormonkontrazeptiva.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2008
7 Antwort
doch es ist erwiesen, dass die 3-monats-spritze osteoporose fördert!!!
aus diesem grunde und noch wegen vieler andere raten fast alle frauenärzte sogar davon ab! deiner nicht? dann hat er anscheinend keine ahnung.. zum thema: im internet nichts gefunden? hier lies bitte!!! http://www.gyn.at/ordi/seiten/dc_opo.html
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2008
6 Antwort
danke
danke das ihr mir zugehört habt welche übertreiben völlig
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2008
5 Antwort
Ja aber hier sind
ja auch alles keine Ärzte und manchesmal denke ich sollten die Mamis lieber nen kurzen Anruf beim Arzt machen und sich Gewissheit holen als hier 5 verschiedene Aussagen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2008
4 Antwort
...........
ivonn schau mal bei google nach da kannst du erfahrungsbericht lesen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2008
3 Antwort
3 monats spritze
mein FA hat mir auch gesagt das sie Osteoporose verursacht
yvonne214
yvonne214 | 05.11.2008
2 Antwort
hi
ja einfach nicht alle ratschläge ernst nehmen oder einfach nochmal fragen und der mehrheit gehör schenken manche übertreiben maßlos
xxsweet1984xx
xxsweet1984xx | 05.11.2008
1 Antwort
Ich bin hier manchesmal
auch echt erschrocken über manche Ratschläge die hier verteilt werden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Heute den 3 SST gemacht
09.07.2012 | 15 Antworten
Schock und Angst am frühen Morgen : oC
29.07.2010 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading