Unordnung im Kinderzimmer

bigmamaberlin
bigmamaberlin
04.11.2008 | 2 Antworten
hallöchen, mein Sohn 9 jahre hat ein ziemlich großes Problem mit dem Aufräumen, hat jemand vielleicht einen Tipp wie man immerwiedermal die Kinder zu aufräumen bewegen kann? Wäre toll, da ich echt nicht mehr weiß was ich machen soll, wenn das Zimmer dann mal ordentlich ist, dann sieht es nach nicht mal 5 min aus, als habe eine Bombe eingeschlagen! Vielen Dank!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Unordnung im Kinderzimmer
Hallo ... Ich hatte bei meine Mäuse das gleiche Problem.Hatte es dann so versucht, dass ich beim aufräumen anfangs immer geholfen hab und gesagt, dass Sie es nach einer gewissen Zeit alleine können.Ging dann auch ne weile gut bis zum nächsten Chaos.Sagte dann, dass ich nur noch ins Zimmer komme, wenn es einigermaßen ok ist.Richtig perfekt wird das Zimmer nie sein, aber wenigstes ins bissel.Meine Tochter fragte auch öfter, ob ne Freundin kommen darf.Ist kein Problem, aber ich stellte eine Bedingung.Sie mußte dafür aufräumen.LG
maus-maus0173
maus-maus0173 | 04.11.2008
2 Antwort
Hallo
räumt das Zimmer gemeinsam mit deinem Sohn auf. Belohne ihn fürs aufräumen. Erkläre ihm das er erwachsen wird und langsam für die Ordnung in seinem Zimmer verantworlich wird, und ganz viel loben. LG
AlisDeni-M
AlisDeni-M | 04.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Der richtige Platz fürs Kinderzimmer?
09.11.2014 | 16 Antworten
meine katze macht ins kinderzimmer
17.07.2014 | 8 Antworten
"Wichtige" Möbel im Kinderzimmer
12.05.2014 | 16 Antworten
Brutalität im Kinderzimmer
06.10.2011 | 15 Antworten
Laminat oder Teppich im Kinderzimmer?
19.09.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading