Warum Abstillen?

eledil
eledil
15.10.2008 | 35 Antworten
So jetzt muß ich mal luft ablassen.
Ich lese hier immer wieder, das viel ab dem 6Monat oder später oder auch früher abstillen wollen. WARUM?
Klar irgendwann werden einzelne Stillmahlzeiten von richtigen Mahlzeiten ersetzt, aber warum wollen alle die nähe beim stillen sein lassen? Sone Nähe gibt es nie wieder!
Ich bin der Meinung, das die Kinder sich selber abstillen sollten. Irgendwann wollen sie einfach nicht mehr gestillt werden.

Ok wenn es länger als 3Jahre dauert sollte es geändert werden, aber ansonsten ist doch stillen das tollste von der Welt.
Man hat sein Kind ganz nah bei sich und kann wunderbar kuscheln. Das läßt mit den Jahren nämlich ganz schön nach.

So danke fürs zuhören.

lg aus Berlin
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

35 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hallo
dafür haste ein daumen von mir bekommen
Alans_mama
Alans_mama | 15.10.2008
2 Antwort
ich finde es abartig
wenn ein kind über 1 jahr gestillt wird!! das ist jetzt nicht böse gemeint ich will auch kein angreifen aber für mich ist bzw. wäre das absolut garnichts..
Taylor7
Taylor7 | 15.10.2008
3 Antwort
xxxxx
tja, es gibt halt nicht nur 1 Wahrheit !!!! Jeder wird schon seine Gründe dafür haben, wenn er der Meinung ist, abzustillen oder !? Getreu meinem Lebensmotto: LEBEN UND LEBEN LASSEN !!!!
FlorianundSarah
FlorianundSarah | 15.10.2008
4 Antwort
3 jahre???
also MAXIMAL bis 1 jahr, das is noch in ordnung. nähe zum kind und kuscheln kannst ja so auch haben. ich hab meine tochter auch nur 3 wochen gestillt, weil ich keine milch mehr hatte, und wir haben ein inniges verhältnis, obwohl sie erst 8 monate ist. kuschlen auch viel, und wenns ihr nicht gut geht kuschelt sie sich voll in mich rein, wenn ich sie wiege ... also ich finde das abartig, ein kind bis 3 jahre zu stillen. iih ...
c4ndy
c4ndy | 15.10.2008
5 Antwort
Hab auch so lang wie nur möglich gestillt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.10.2008
6 Antwort
du magst recht haben aber ich bin eh schon so empfindlich an den brustwarzen
und ich möchte auch nur stillen bis ich es einfach nimmer kann aber dann hab eich ja auch noch die möglichkeit abzupumpen usw ich finde es ist jedem selber überlasen was er tut und wi eer es machen möchte lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 15.10.2008
7 Antwort
muss jeder selber wissen
ich möchte auch noch lange stillen vor allem morgens und abends. aber so ab und zu geht es mir auch auf den keks. kein weinchen und kein bierchen und abends dauert es ewig bis die maus satt ist. aber ich genieße es auch sehr. schmusen kuscheln und stillen sind schöne momente
mama_miri
mama_miri | 15.10.2008
8 Antwort
Da hast Du schon recht
nur ich hatte bei beiden Kiddies nur Probleme beim Stillen und war froh als das Thema gegessen war.Hatte ne Brustentzündung, hätte ne ganze Fussballmannschaft mit meiner Milch versorgen können und ständig nur Schmerzen. Ich bin dermassen froh gewesen als die stillzeit vorbei war, da war ich endlich wieder Mensch.
Diana81
Diana81 | 15.10.2008
9 Antwort
Abstillen
Also ich genieße die nähe beim Stillen total, mein kleiner ist jetzt 9 Monate alt und will morgens und Abends noch gestillt werden, er ist aber auch total kuschelig und nachmittags schläft er nur in meinen Armen bzw. neben mir ein ... Ich werde einen Teufel tun, damit aufzuhören ... Ich bin ganz deiner Meinung ... LG Franzi
Franzi025
Franzi025 | 15.10.2008
10 Antwort
hmmm...
also ich muss zwar sagen dass ich mich nich trennen kann davon und leider nur noch morgens stille, weils eben so schön is ... die restlichen mahlzeiten hat meine kleine aber irgendwann richtig verweigert, aso blieb nur noch morgens ... aber ich hatte auch zeiten da hab ich dran gezweifelt weil es einfach nich so lief wie es am anfang lief ... und ich finde wenn einer der beiden "stillpartner" nicht mehr möchte, dann ist das auch o.k.! das is jedem seine sache
bobele82
bobele82 | 15.10.2008
11 Antwort
also ich finde
das sollte jede mami selber entscheiden!!! nur weil man nicht mehr stillen möchte ist man keine schlechte mutter! man kann trotzdem eine wundervolle nähe zu seinem kind haben und auch trotzdem kuscheln, dazu muss man nicht nur stillen!! mit solchen aussagen muss man bisschen vorsichtig sein!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.10.2008
12 Antwort
außerdem
stillen ja manche frauen hauptsächlich nur weil sie denken schneller abzunehmen ... auch ein fläschchen geben und das kleine ganz eingekuschlt am arm haben sind schöne momente ...
c4ndy
c4ndy | 15.10.2008
13 Antwort
hallooooooooooooooooooooo
jede mama wird seine gründe haben und es für sich entscheiden. und ich denke nicht das es ein thema zum luft ablassen ist. jeder macht für sich das richtige und ich genieße die nähe bei der flasche genauso. bin ich nun deshalb ne schlechtere mutter???????????????????????
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.10.2008
14 Antwort
la leche liga oder wie?
... is ja wirklich jedem selber überlassen, aber länger als 6monate find ich ekelhaft.
c4ndy
c4ndy | 15.10.2008
15 Antwort
Ich bin fürs Stillen
Hallo Also ich kann Dich nur verstehen
Mamima01
Mamima01 | 15.10.2008
16 Antwort
Naja
Es heißt ja nun Abstillen sobald man anfängt Stillmahlzeiten zu ersetzen. Das heißt doch noch lange nicht, dass hier jede ihr Kind so schnell wie möglich von der Brust weghaben will? @c4ndy: Häh? Also der Beweggrund ist mir echt neu ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.10.2008
17 Antwort
du hast ja so recht
also ich find es überhaupt nicht "abartig" wie einige schreiben ... HALLO ... sicher sollte man irgenwann einen schlusstrich ziehen, aber solange wie sich mutter und kind dabei wohl fühlen warum nicht.ich finds auch super zu stillen ...
helen-030
helen-030 | 15.10.2008
18 Antwort
Aber ich denke mal
das die mamis dafür ihre Gründe haben, und selbst wenns der ist das sie einfach nicht mehr wollen ... dann haben WIR das gefälligst zu akzeptieren!!!!!!!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.10.2008
19 Antwort
Sollte das nicht jeder selbst entscheiden???
Sorry, aber weshalb regst Du dich darüber auf? Diese Entscheidung darf wohl jeder selbst treffen. Zur Info: ich habe garnicht gestillt, ich böse, böse Rabenmutter ...
Chaos-Queen
Chaos-Queen | 15.10.2008
20 Antwort
Stillen
Ich denke das sollte man jedem selbst überlassen wann jemand abstillt. Wenn es einem damit nicht mehr gut geht sollte man es wegen der Nähe zum Kind nicht trotzdem fortsetzen. Man kann die Nähe zum Kind auch beim Flasche geben genießen. Ich habe gar nicht gestillt und hatte beim Flasche geben immer eine sehr schöne Nähe zum Kind. Wenn er die Nähe nicht gespührt hätte wäre er wohl kaum beim Trinken im Arm eingeschlafen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.10.2008

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Wie ging es euch nach dem abstillen?
18.02.2011 | 2 Antworten
cabergolin zum abstillen
06.04.2010 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading