Eifersucht zwischen Geschwistern

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
26.09.2008 | 7 Antworten
Hallo meine kleine ist 2 Jahre alt und ich bin in der 36ssw. hab nun ein bischen die Panik vor Eifersuchtsanfälle wenn der kleine auf der Welt ist, da so nette Bekannte und Verwandte mir einreden wollen das ich mich noch anschauen werde wenn er erst mal da ist, obwohl ich mir das nicht wirklich vorstellen kann denn meine Kleine freut sich schon aufs Baby und spielt auch schon total süss mit ihren Puppen
vielleicht hat ja eine von euch ein paar gute Tips für mich
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
...
meine sind 2jahre auseinander die grosse hatte anfangs versucht aufmerksamkeit zu bekomm aber es ne ander klein ausgelassen sondern direkt gefordert allerdings war das baby ein schreikind!!! hab sie in alles einbezogen!!! sie konnte sehr schnell damit umgehen!!! später war die kleine eifersüchtig!!! hat geweint wenn ich die grosse aufn schoss hatte!!nach drei tagen hat sie verstanden das es auch sein muss weil ich ne glei nachgegeben hab!!! vorher hat ich mir auch mega gedanken gemacht!!! aber meine grosse bewehrt sich jeden tag neu als grosse schwester!!!bin mega stolz auf sie!!! gib ihr das gefühl gebraucht zu werden!!! binde sie in allen ein babykauf schwangerschaft z.b lass sie den bauch bemalen!!! oder eincremen
2010susann
2010susann | 26.09.2008
6 Antwort
Die Eifersucht wird kommen wie das Amen in der Kirche
Am Anfang ist die Freude groß, alle ist Neu und aufregend ...doch schon bald wird sie merken, dass das Baby nicht mehr weggeht, sondern Tag und Nacht bleibt. Und Deine "Große" wird merken, dass Mama sich viel um das Baby kümmert ... zeitweilig ist Baby sogar Nr.1 ... auch wenn sie was von Mutti möchte. Das "große Kind" wird mit der Geburt von seinem Tron als Einzelkind gestoßen. Es wird auf einmal Rücksicht nehmen müssen, es wird teilen müßen ... in erster Linie die Mama Es gibt ein sehr gutes Buch, was Du Dir vielleicht besorgen solltest. Geschwisterliebe - Geschwisterhass von Marcel Rufo für 8, 90€ - sehr zu empfehlen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 26.09.2008
5 Antwort
es wird
sicher eifersucht da sein aber wenn du sie gleich von anfang an miteinbeziehst dann klappt das schon. mein grosser ist 15 monate und der kleine wird jetzt 5 wochen und mom gibts gar keine eifersucht im gegenteil tobias schiebt in der früh mit mit den stubenwagen ins wohnzimmer schaukelt im ein wenn er weint. und wenn der kleine bäuerchen machen muss kommt er immer und sagt eiei und streichelt seinen rücken. er will auch immer das er bei ihm liegt zum kuscheln. man sieht richtig das er ganz stolz ist ein grosser bruder zu sein.
tobias2007
tobias2007 | 26.09.2008
4 Antwort
Eifersucht....
Du mußt hauptsächlich darauf achten dass du sie nicht vernachlässigst und sie mit einbeziehst, wenn du zum beispiel sie windeln wechselst. lass sie helfen, egal ob ein bisschen Creme auf den Popo machen oder irgendwann mal die Flasche geben, .... Hat bei meinen 2 großen auch geklappt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2008
3 Antwort
Hi
ich kann deine panik verstehen aber ich weiß das es auch anders geht wenn du dein kind mit einbeziehst in die schwangerschaft. Und danach erst recht und viel mit ihr zusammen machst meine große wollte ihren bruder sofort mit nach hause nehmen und ihr lieblingsplüschtier durfte er auch haben allso es geht auch anders
valla
valla | 26.09.2008
2 Antwort
-------------------------
die nagst kannte ich nur zu gut aber mein großer kommt wunderbar klar und liebt seinen bruder über alles. aber er wird schon vier und deine maus ist erst 2. beziehe sie in alles ein und nimm dir auch genug zeit mal mit ihr alleine. viel glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2008
1 Antwort
hallo
ich würde sie mit einbeziehen wenn der kleine dann da ist denk das sie da nicht eifersüchtig wird.
sunshin09
sunshin09 | 26.09.2008

ERFAHRE MEHR:

untreue
29.03.2014 | 28 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading