Ist hausfrau sein ein beruf? eure meinungen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
22.08.2008 | 3 Antworten
ich finde schon macht viele berufe aufeinmal es sollte auch für die frau mehr geld dafür geben vom staat kinder kinder aber erziehen muss man sie auch .. krankenschester köchin einkäuferin taxifaherrin näherin wäscherin putzfrau ect .. nur weil es kein geld dafür gibt wird hausfrau nicht als beruf angesehen ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ja
das ist wahr ... und das wo Hauswirtschafterin ein beruf ist ... glaub nicht das eine 18 jährige, die den beruf erlernt hat mehr erfahrung hat als eine hausfrau die scho zig jahre den haushalt schmeißt ... da hast du vollkommen recht ...
09mama
09mama | 22.08.2008
2 Antwort
Hausfrau
Finde auch, dass Hausfrau sehr wohl ein beruf ist und vor allem hat man in dem beruf sehr viel mehr zu tun als in anderen berufen. In anderen berufen ist nach 8 stunden schluss aber Hausfrauen arbeiten 24 stunden am tag.
Nicki08272
Nicki08272 | 22.08.2008
3 Antwort
Ganz Deiner Meinung
da hast Du leider Recht und man muss ja noch dazu sage, das manche Mütter auch noch arbeiten gehen.
Mama092006
Mama092006 | 22.08.2008

ERFAHRE MEHR:

Brauche dringend Meinungen/Erfahrungen
12.03.2014 | 3 Antworten
Familienfreundliche berufe
01.10.2012 | 13 Antworten
Als was arbeitet ihr?
09.08.2012 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading