Abstillen innerhalb 4 Wochen?

Judy67
Judy67
11.08.2008 | 7 Antworten
Hallo Ihr !

ich stille nun seit drei Monaten und möchte gerne noch bis zum Ende des 4. Monats stillen, danach nicht mehr;
Ist es möglich, das Abstillen innerhalb von 4 Wochen zu schaffen; das heisst , ich würde alle zwei bis drei Tage eine Mahlzeit ersetzen, dann müsste es doch in diesem Zeitrahmen zu schaffen sein ?

und welche Milch nehme ich : PRE oder 1-er ? wer hat Erfahrungen diesbezüglich?

über Eure Erfahrungen würde ich mich sehr freuen

judy 67
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
lll
die bei la leche liga beraten dich-super angelegenheit.
peilundputzler
peilundputzler | 11.08.2008
2 Antwort
Abstillen
Hallo! Habe bei beiden Kindern innerhalb von ca. 2-3 Wochen abgestillt.Muß aber sagen, dass es meine Kinder beschlossen haben, dass die Flasche bzw. der Brei besser schmeckt als die Brust von Mama. Hoffe ich konnte dir helfen. Warum willst du unbedingt abstillen??
lexiandra
lexiandra | 11.08.2008
3 Antwort
*******
wieso willst du so schnell abstillen!? bzw zur folgemilch wechseln? abstillen sollte man in der regel ganz ganz langsam machen.. eher von woche zu woche etwas ersetzen.. und selbst das klappt oft nicht, denn freiwillig geben die kleinen ihre geliebte brust auch nicht auf ;) es ist auch schwer zu verstehen für die kleinen, wenn du es zu schnell machst. es kann auch passieren das er die andere milch oder gar die flasche gar nicht nimmt. glg
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 11.08.2008
4 Antwort
hallo
eine frage warum willst du abstillen, wenn du noch milch hättest? Auf jeden fall wüed ich noch pre nehmen, ist einfach der muttermilch am ähnlichsten!! Ich habe auch mal von freundinnen gehört das dir da dein fa. tabletten verschreibt!
charleen21
charleen21 | 11.08.2008
5 Antwort
Abstillen
Hallo judy, ich habe seeeehr lange gestillt. Und das trotz doppelter "Belastung". Lass dir und deiner Maus doch ein bisschen mehr Zeit;-) Ansonsten: die letzte Mahlzeit habe ich mit Hilfe von Phytolacca abgesetzt. Ist homöopathisch und hat super geholfen. Wie gesagt, habe ich aber über 3, 5 Mon. nach und nach abgestillt. Gruß Charlotte
Charlotte77
Charlotte77 | 11.08.2008
6 Antwort
Abstillen
Hallo Judy ich habe meine beiden kids auch nur bis zum 4.monat gestillt, meiun tip fang mir pre nahrung an die ähnelt sehr der muttermilch ich habe erst auf 1er umgestellt als die pre nahrung nicht mehr lang angehalten hat. und dann erst eine nahrung so 2-3 tage ersetzen und langsam steigern. die milchbildung habe ich mit salbeitee eingestellt ging ganz fix ich frage dich nicht warum du abstillen willst weil ich das bestens nachvollziehen kann und ausserdem muss das jede selbst wissen und entscheiden, ich bereue es nicht meine kids sind jetzt 3 und 5 jahre alt und keinesfalls fett oder mager, ihnen hat es nicht geschadet und für mich war es einfach entspannter!! LG
Redzo
Redzo | 11.08.2008
7 Antwort
Danke
Hallo Ihr! ich danke euch für die schnellen tips; warum ich abstillen will ? vor der Geburt dachte ich mir in der theorie , dass ich 6 monate voll stillen werde, aber in der praxis habe ich dann feststellen müssen , einen Teil des Fütterns übernimmt, damit ich etwas unabhängiger werden kann; vielleicht mag das egoistisch klingen , aber ich kann nun mal aus meiner haut nicht heraus; sicherlich habe ein leicht schlechtes gewissen bei diesen gedanken , aber ich möchte es nach dem ende des 4. monat angehen; ich denke auch, dass 4 monate voll stillen auch in ordnung gehen; ganz schnell will ich ja nicht abstillen; ich dachte schon , dass man es gut in 4 wochen schaffen müsste ? schöne gruesse
Judy67
Judy67 | 12.08.2008

ERFAHRE MEHR:

Abstillen wegen zuviel Muttermilch
26.05.2013 | 17 Antworten
abstillen nach 5 wochen?
23.08.2009 | 7 Antworten
Abstillen - Muss die Restmilch raus?
25.02.2009 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading