Entspannt Wickeln?

Netto
Netto
24.07.2008 | 8 Antworten
Hallo, kann mir jemand vielleicht ein paar tipps geben wie ich meinen Sohn (7monate) entspannter wickeln kann? mitlerweile ist er so aktiv das ich das wickeln auf dem Fußboden erledige weil ich angst habe das er mir vom wickeltisch fällt hat jemand auch solche erfahrungen gemacht und wie habt ihr das hin bekommen das eure süßen wenigstens beim wickeln auf dem rücken ruhig liegen anziehen ist kein problem das kann ich auch wenn er auf dem bauch liegt.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Problemfall Windeln wechseln
Ja das Problem kenne ich auch mit meinem kleinen Racker bald 10 Monate. Zum Anfang hat er sich ja auch noch mit einem Spielzeug zufrieden gegeben aber jetzt ist alles dahin, wenn er dann gekäckert hat und sobald die Windel ab ist dreht er sich um und krabbelt auch ganz frech weg ich hab es jetzt auch mit den Beinen auf den Schultern hinbekommen.Jetzt hatten Schwiegereltern ihn das erstemal zwei Tage und haben alles anders gemacht sobald er gekäckert hat hat sie ihn ihn die Badewanne verfrachtet Windel aus und Mors abgeduscht-fertig aber ob das so gut ist für den zarten Popo?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.07.2008
7 Antwort
wickeln und mit spielzeug ablenken
funktioniert leider nur für ein paar sekunden aber der tipp mit den füßen auf den schultern werd ich wohl mal ausprobieren :-) danke
Netto
Netto | 24.07.2008
6 Antwort
wickeln;-)
also dieses Problem kenne ich nur zu gut, vor allem wenn die kleine Stuhl hatte war das für sie das reinste Vergnügen. Egal was ich ihr anbot an Ablenkung nichts half. Da hab ich sie auch auf den Boden gelegt, mich vor sie hingesetzt, so hab ich sie mit meinen Füßen auf ihren Schultern fest fixiert. Es sah für Aussenstehnede nicht so toll aus aber sie hat nach ein paar mal Wickeln plötzlich aufgegeben sich zu wehren. So konnte ich sie wieder ganz normal Wickeln. Das Problem war von Tisch. Viel Erfolg!!!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.07.2008
5 Antwort
zum Glück
läßt sich mein Sohn meistens ablenken. Ich erzähl dann was oder gebe ihm was zum anschaun bzw. lenken die Geschwister ihn ab. Am liebsten nimmt er selber die Feuchttücher und versucht sich sauberzumachen ;-)
Jessy38
Jessy38 | 24.07.2008
4 Antwort
ich habe eine alte fernbedienung,
die kaputt ist, den schlüsselanhänger, eine schmuckschatulle das kann sehr interessant sein. hihi. das aber nur geben beim wickeln danch wieder nehmen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.07.2008
3 Antwort
das selbe
"probleme" habe ich zur zeit auch.es ist sehr angtrengend!ich versuche meinen kleinen spielzeug in die hand zu geben, dass klappt aber nicht mehr. wäre um tipps auch dankbar
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.07.2008
2 Antwort
Entspannt wickeln...
Gib Deinem Sohnemann was zum Festhalten in die Hand.So ist er beschäftigt und läßt Dich machen.... Aber nackig ist doch eh am Schönsten.....
MamiRamona
MamiRamona | 24.07.2008
1 Antwort
meiner lässt sich immernoch
nicht ordendlich wickeln und zappelt voll rum und er ist knapp 14 monate ...
Taylor7
Taylor7 | 24.07.2008

ERFAHRE MEHR:

breit wickeln?!?!
11.06.2012 | 17 Antworten
Breit wickeln und Tragetuch?
16.07.2011 | 7 Antworten
Wickeln ohne Pampers =)
04.07.2011 | 7 Antworten
Breit wickeln?
27.01.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading