was macht ihr beruflich?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
13.03.2011 | 27 Antworten
hallo bin gerade am suchen,

ich habe fachkraft im gastgewerbe gelernt, allerdings wird es schwer sein da wieder rein zukommen!

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

27 Antworten (neue Antworten zuerst)

27 Antwort
Ich
bin Anästhesieschwester und werde nach der Geburt auch wieder als eine arbeiten.
SrSteffi
SrSteffi | 14.03.2011
26 Antwort
...
bürokauffrau im kfz handwerk gelernt und nebenbei ausbildungsbegleitend bwl studiert und arbeite heute in meinem ausbildungsbetrieb 30std/woche und geb nebenbei noch instrumentalunterricht
gina87
gina87 | 14.03.2011
25 Antwort
Schwimmeistergehilfin ... heute nennt sich das Fachangestellte für Bäderbetriebe
Habe meine staatl. Prüfung nach 2 1/2 Jahre gemacht und arbeite nun seit 14 Jahren in dem Job .... hauptsächlich Aufsicht, Rettungseinsätze, Schwimmunterricht, Reinigung LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 13.03.2011
24 Antwort
huhu,
ich bin gelernte pka. hab im 6. monat meine abschlssprüfung mit "gut" abgeschnitten=) wird denke ich für mich auch schwierig wieder was zu finden wenn meine kleine etwas älter ist da die berufserfahrung natürlich beschränkt ist. lg
Nina19
Nina19 | 13.03.2011
23 Antwort
Uupppsss ... Tippfehler.
Ich meinte 2003.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2011
22 Antwort
Ich bin gelernte Lebensmittelverkäuferin.
Hab das letzte Mal 2001 gearbeitet und wenn ich mal wieder arbeiten gehn sollte, wird mir das sicher schwer falln.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2011
21 Antwort
Hi
ich bin Dipl.Sonderpädagogin und arbeite im Betreuten Wohnen. Fange ab 1.April wieder für 10 Std/Wo an. Vorher war ich in Elternzeit. Meine Kleine wird im April 1 jahr alt.
mäuslein
mäuslein | 13.03.2011
20 Antwort
hi
ich bin gelernte restaurantfachfrau uind arbeite im moment auf 100 € basis in einer gaststube was festes finde ich im moment leider net
Susann_Kissner
Susann_Kissner | 13.03.2011
19 Antwort
Also
ich habe meine Ausbildung unterbrochen für meine kleine, die nun 5 Monate alt ist. Seit Februar gehe ich wieder auf 400€ Basis Arbeiten und an August werde ich meine Ausbildung fortsetzten. Also nur noch das 3 Lehrjahr und dann bin ich mit ein bisschen Glück, Staatlich Anerkannte Examinierte Altenpflegerin.
corry123
corry123 | 13.03.2011
18 Antwort
...
Ich bin Musikpädagoge und gebe Gitarren- und E-Gitarrenunterricht. Außerdem habe ich die Musikgartenlizenz und mache mit Babys und Kleinkindern musikalische Früherziehung.
Sicuri
Sicuri | 13.03.2011
17 Antwort
.....
ich bin Arzthelferin und arbeite 30Std. die Woche !!! LG
Elias2902
Elias2902 | 13.03.2011
16 Antwort
...
Bin gelernte Erzieherin, arbeite aber als Hauswirtschaftsleitung im Altenheim...
Dani168
Dani168 | 13.03.2011
15 Antwort
huhu
ich bin bäckereifachverkäuferin, im mom aber in elternezeit.
supimami2008
supimami2008 | 13.03.2011
14 Antwort
@knisterle
ja das denke ich. gerade die erste zeit.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2011
13 Antwort
studentin ;o)
ich studiere noch! "ökolandbau und vermarkung" auf bachelor... ich muss sagen, ich möchte im moment auch nix anderes machen und die berufswahl war für mich auch richtig... möchte einmal konventionellen landwirten bei der umstellung auf bio helfen oder in die forschung... LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2011
12 Antwort
*** Ich bin Altenpflegerin ***
Und Arbeite im Pflegeheim und habe auch 2 Kinder !!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2011
11 Antwort
@Laura2009
wieso schulst doch noch exta um auf Altenpflege?? Da werden HEP´S doch mit Kusshand genommen, oder ist das bei euch nicht so?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2011
10 Antwort
ich hab
damals einzelhandelskauffrau gelernt auch drin gearbeitet... jetzte elternzeit zwischendurch helf ich mein freund nebenbei bei der arbeit wenn er hilfe braucht :-) und der kleine bei oma is ... wenn er dann so 3-4 jahre is will ich mich noch einmal umschulen lassen zum altenpflegerin oder so die suchen se hier so oft und is ein mangel...
wonny1980
wonny1980 | 13.03.2011
9 Antwort
Verkäuferin
bei H&M 20 Std die Woche
Nilpferd13
Nilpferd13 | 13.03.2011
8 Antwort
da hast du recht
ich bin köchin, und in meinen Beruf wieder einzusteigen ist verdammt schwer. Mit einem Kind geht das noch. Aber mit 2 kindern wird es eng..denn die arbeitszeiten passen nicht zur kita und schulzeit :O/
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2011

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Beruflicher Stress in der SS mit Zwillis
31.01.2009 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading