bewerbungsschreiben so okay? bitte ehrliche meinungen

mama0309
mama0309
20.12.2010 | 13 Antworten
hallo, muss eine bewerbung für ein praktikum als bürokauffrau abgeben. ich frag euch mal ob das so geht. ich bin darin naja so lala .. :)
das habe ich bis jetzt:
Bewerbung um einen Praktikumsplatz als Bürokauffrau
Sehr geehrte Damen und Herren,
als Wiedereinstieg in mein Berufsleben nach meiner Elternzeit bin ich nun auf der Suche nach einem neuen Tätigkeitsbereich und würde ich mich sehr für die Arbeit als Bürokauffrau interessieren und bewerbe mich hiermit um eine Praktikumsstelle.
Am 09.01.2006 habe ich meine Ausbildung als *** erfolgreich abgeschlossen und suchte seit dem einen neuen Arbeitsbereich.
Deswegen habe ich mich bei der Firma *** beworben und wurde dort als ***bei der Firma *** eingestellt.
Auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung, bin ich im Internet auf die Firma *** aufmerksam geworden. Nach einer kurzen Einweisung habe ich es sehr schnell geschafft mich dort einzuarbeiten und die an mich gerichteten Arbeitsanweisung zur vollsten Zufriedenheit zu erledigen.
Zu meinen Stärken gehören eine rasche Auffassungsgabe, gewissenhaftes und sorgfältiges Arbeiten und die Fähigkeit, auch in hektischen Situationen den Überblick zu behalten und mich ohne Probleme in ein Team einzufügen.
Leider ist es für mich nicht möglich, zeitlich flexibel zu sein, weil ich einen kleinen Sohn habe, den ich täglich in den Kindergarten bringen und abholen muss. Für die Betreuung meines Sohnes ist selbstverständlich gesorgt. Ich bitte Sie dies jedoch nicht als Grund einer Ablehnung zu nehmen.
Eine persönliche Vorstellung bei Ihnen würde Sie zu der Überzeugung kommen lassen, dass Sie für mich den richtigen Arbeitsplatz haben und ich ein sehr guter Praktikumsmitarbeiter für die Stelle als Bürokauffrau bin.
Mit freundlichen Grüßen

muss ich das überhaupt alles reinschreiben wann ich was gelernt und wo gearbeitet habe?
könnt ihr mir helfen?
danke danke danked anke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
@teeenyMama
Danke. Da ich nicht alle Infos hab, könnte es noch besser sein, aber auf die Schnelle ganz gut...hab ein Händchen dafür...
Plumps2010
Plumps2010 | 20.12.2010
12 Antwort
@mama0309
in deiner Verbesserung sind noch immer fehler. Aber so wie es plumps schreibt, so find ichs toll. Die Formulierung klingt klasse, es ist kurz und aussagekräftig. Und ich find, es hat stil
teeenyMama
teeenyMama | 20.12.2010
11 Antwort
@knisterle
so besser? : als Wiedereinstieg in mein Berufsleben, nach meiner Elternzeit, bin ich nun auf der Suche nach einem neuen Tätigkeitsbereich und interessiere mich sehr für den Beruf als Bürokauffrau interessieren und bewerbe mich hiermit um eine Praktikumsstelle. Zu meinen Stärken gehören eine rasche Auffassungsgabe, gewissenhaftes und sorgfältiges Arbeiten und die Fähigkeit, auch in hektischen Situationen den Überblick zu behalten und mich ohne Probleme in ein Team einzufügen. Für die Betreuung meines Sohnes ist selbstverständlich gesorgt und besucht die Kindertagesstätte. Ich freue mich darauf, Sie bald in einem persönlichen Gespräch kennenzulernen um Sie von meiner Eignung für diese Praktikumsstelle zu überzeugen.
mama0309
mama0309 | 20.12.2010
10 Antwort
@Plumps2010
wow, das ist ein schönes anschreiben. Find ich richtig klasse. LG teeeny
teeenyMama
teeenyMama | 20.12.2010
9 Antwort
nein..
..musst du nicht, das steht schließlich in deinem lebenslauf!! deswegen brauchste das nicht nochmal alles schreiben... auch die passagen mit dem "zur vollsten zufriedenheit" und eins/zwei sätze weiter, haste das aus arbeitszeugnissen abgeschrieben?? so liest sich das, würde ich unbedingt neu schreiben bzw. weglassen.. die sache, das du zeitlich nicht flexibel bist auch unbedingt weglassen, das kannst du alles persönlich beim gespräch klären !!!!!!! und lass die weichmacherwörter wie würde/hätte/könnte/sollte weg... du KANNST etwas und du WILLST etwas und du BIST etwas... viel glück.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.12.2010
8 Antwort
meine idee
als Wiedereinstieg in DAS Berufsleben nach meiner Elternzeit bin ich auf der Suche nach einem neuen WIRKUNGSKREIS. ICH INTERESSIERE MICH SEHR FÜR DIE TÄTIGKEITEN EINER Bürokauffrau und bewerbe mich hiermit um eine Praktikumsstelle. Leider ist es für mich nicht möglich, zeitlich flexibel zu sein, weil ich einen kleinen Sohn habe, den ich täglich in den Kindergarten bringen und abholen muss. - DAS würde ich ganz weglassen und erst in einem pers. Gespräch ansprechen. im anschreiben sieht das sehr schlecht aus..... IN EINEM PERSÖNLICHEN GESPRÄCH WERDE ICH SIE DAVON ÜBERZEUGEN, dass Sie für mich den richtigen Arbeitsplatz haben und ich ein sehr guter PRAKTIKANT für die Stelle als Bürokauffrau bin. so würde ich das formulieren. und lass jemandem deine kommas überprüfen. fehlen einige lg
hariboenchen
hariboenchen | 20.12.2010
7 Antwort
Kürzer fassen....
Sehr geehrte Damen und Herren, nach meiner Elternzeit suche ich nun eine neue berufliche Herausforderung und bewerbe mich daher um einen Praktikumsplatz als Bürokauffrau in Ihrem Hause. Ich habe bereits durch meine Tätigkeit bei der Firma x umfangreiche Kenntnisse in allen verwaltungsrelevanten Bereichen des Unternehmens sammeln können. Hierbei konnte ich meine rasche Auffassungsgabe, mein gewissenhaftes und sorgfältiges Arbeiten und die Fähigkeit, auch in angespannten Situationen den Überblick zu behalten, einsetzen und vertiefen. Da mein Sohn eine Kindertagesstätte besucht, bin ich im Zeitrahmen von X bis Y zeitlich flexibel einsetzbar. Ich freue mich darauf, Sie bald in einem persönlichen Gespräch kennen zu lernen um Sie von meiner Eignung für diese Praktikumsstelle zu überzeugen. So oder so ähnlich....
Plumps2010
Plumps2010 | 20.12.2010
6 Antwort
...
- interessiere mich sehr für , evtl. zwei sätze draus machen, um nicht zweimal ne und-anbindung in einem satz zu haben - seitdem - ich habe meien ausbidung abgeschlossen, anschließend war oich bei firma+++ angestellt - "arbeitsanweisung zur vollsten zufriedenheit erledigt" würd ich rausnehmen, das andere ist aber gut - mit deinen sohn ganz anders formulieren: stolze mutter eines sohnes, durch einen betreuungsplatz im kiga für deinen sohn iost es dir möglich, nun wieder in deinem berufsfeld zu arbeiten , auch nicht das mit dem ablehnungsgrund rest ist okay
ostkind
ostkind | 20.12.2010
5 Antwort
...
als Wiedereinstieg in mein Berufsleben nach meiner Elternzeit bin ich nun auf der Suche nach einem neuen Tätigkeitsbereich und würde ich mich sehr für die Arbeit als Bürokauffrau interessieren und bewerbe mich hiermit um eine Praktikumsstelle. da kommen noch Kommata rein. und zwar nach Berufsleben und Elternzeit Lg
kathyseelig
kathyseelig | 20.12.2010
4 Antwort
@MoniqueK
was meinst du soll ich weglassen?
mama0309
mama0309 | 20.12.2010
3 Antwort
...
also meiner meinung nach gehört das wann und wo in den lebenslauf nicht in die bewerbung. den wirst du ja auch mitschicken, oder?? und unbedingt auch ein foto. außerdem würde ich das mit der zeitlichen flexibilität weglassen. schreib schon das du einen sohn hast und das alter, aber die details solltest du erst bei der mündlichen bewerbung abklären. keine negativwörter wie "leider" usw. einbauen. ansonsten find ich es nicht schlecht. nimm den zweiten absatz raus dann ist es auch nicht so lang, ist denke ich auch besser. viel erfolg :))
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.12.2010
2 Antwort
hallo!
als bewerbungsanschreiben ganz schön lang.
MoniqueK
MoniqueK | 20.12.2010
1 Antwort
...
hätte da ein paar sachen. wenn du willst, kopiere ich mir das ins word und schreib ein paar kommis dran, die du dan übernehmen kannst oder nicht. brauch dann von dir nur ne email, wo ich das dokument wieder hinschicken kann
ostkind
ostkind | 20.12.2010

ERFAHRE MEHR:

Bitte um Erfahrungen mit SPZ.
27.10.2014 | 8 Antworten
Bitte hilfe!
09.01.2014 | 9 Antworten
Bitte mal lesen
02.07.2013 | 46 Antworten
bitte helft mir
06.03.2013 | 26 Antworten
bitte helft mir
06.12.2011 | 33 Antworten
Bewerbungsschreiben HILFE!
17.05.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading