Kündigungsschutz während der Elternzeit?

BaldMama22
BaldMama22
20.10.2009 | 11 Antworten
Hallo.Ich habe schon bei sämtlichen Ämtern nachgefragt und keiner konnte mir helfen, vielleicht kann ja der eine oder andere mir etwas helfen oder mir ein Tipp geben.
Ich bin gerade in Elternzeit und bekomme Elterngeld. Ich habe vor 4 jahren einen 40 Stunden Vertrag unterschrieben und nun möchte und kann ich ab Juni 2010 aber nur 30 Stunden arbeiten.
Nun frag ich mich, wann ich mich mit dem Wunsch bei meinem Arbeitgeber melden kann, ohne, das er mich in der zwischenzeit kündigen kann .. Ich habe keine Angst kein Job mehr zu bekommen, wenn dies passieren sollte, jedoch möchte ich gerne in meinen alten Betrieb zurück.

Über Antworten würde ich mich sehr freuen .. ! Danke Jana mit Emma Feliza
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@susepuse
Allerdings und ich hab immer gedacht im öffentlichen Dienst, wie ich es bin ist alles nihct so hart!! Naja, egal. ich hab meine erfahrung machen müssen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.10.2009
10 Antwort
@Schwester81
Dann sind es keine guten Erfahrungen.
susepuse
susepuse | 20.10.2009
9 Antwort
@susepuse
ich kann nur aus eigener erfahrung und die meines Anwaltes reden!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.10.2009
8 Antwort
@Schwester81
Mein mann ist Betriebsrats vorsitzender in einer großen FA. Er MU? es ja wissen und ich bin nahtlos in die 2. EZ gegangen. Welche FA würde das schon mitmachen und einer Angestellten den Platz 4 Jahre freihalten????
susepuse
susepuse | 20.10.2009
7 Antwort
also während der Elternzeit
bist Du sicher. Er darf Dir nicht kündigen. Und das mit dem Einstieg in Teilzeit ist vom AG abhängig...
Alinazz
Alinazz | 20.10.2009
6 Antwort
@susepuse
während des Mutterschutzes nein, während der Elternzeit schon, dass ist alles vor 2 Jaheren im Gesetz geändert worden!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.10.2009
5 Antwort
@Schwester81
Während der EZ ist man UNKÜNDBAR.
susepuse
susepuse | 20.10.2009
4 Antwort
in der elternzeit
kann er dich nicht kündigen, und nach ablauf der elternzeit hast du ein recht darauf deinen ALTEN job wieder zu bekommen. ein neuer ist dir allerdings NICHT garantiert, das muss mit dem arbeitgeber abgeklärt sind. lg
BabyLove07
BabyLove07 | 20.10.2009
3 Antwort
ja, während der eltrenzeit bist du kündbar,
nur während es mutterschutzes nihct!!!! Und ich denke du solltest deinem Arbeitgeber ruhig schonbescheid geben, dann kann er besser planen, wegne zusätzlich einstellen und du kannst dann auchbesser planen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.10.2009
2 Antwort
hi
Solange du noch in Elternzeit bist kann er dir nicht gündigen erst wenn diese abgelaufen ist. Und wenn du nur noch 30 Stunden die woche arbeiten willst ruf einfach in deiner firma an und frag nach.
jenny1985
jenny1985 | 20.10.2009
1 Antwort
Er darf dich auf keinen Fall kündigen.
Den Platz hast du absolut sicher!!!!! Er muß aber nicht mit deinem Wunsch einverstanden sein.
susepuse
susepuse | 20.10.2009

ERFAHRE MEHR:

Krankmeldung während der Elternzeit
05.02.2010 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading