Wieder Arbeiten?

sandrav83
sandrav83
20.09.2009 | 19 Antworten
Ihr Lieben,

ab wann seid ihr nach der Geburt eurer Kinder wieder arbeiten gegangen? Wie habt ihr das mit der Betreuung geregelt?

Ich habe vor, mir nächstes Jahr im Frühling einen Teilzeitjob zu suchen, in meinen alten Job geh ich erst in zwei Jahren zurück! Meine Süße wird im Dezember ein Jahr alt!

Wie habt ihr das gemacht?

Liebste Grüße..


Sandra
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich
war nach ein jahr wieder los und die kleine geht zur oma oder bleibt zu hause bei meinem mann jenachdem wie er arbeiten muss
Piamaus83
Piamaus83 | 20.09.2009
2 Antwort
Würde mich auch mal interessieren...
Und vorallem, geht ihr Teilzeit, Vollzeit oder auf 400 Euro basis arbeiten? LG Mami
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 20.09.2009
3 Antwort
.
Hallo. Ich bin wieder nach einem jahr angefangen zu arbeiten und zwar Volltags. Unsere Kleine ist in der Krippe. wir hatten sehr viel Glück und haben einen sehr schönen Kindergarten gefunden. Mäuschen geht dort auch sehr gern ehin. Zumindestens freut sie sich jeden morgen, wenn ise die anderen Kinder sieht!
Zoe08082008
Zoe08082008 | 20.09.2009
4 Antwort
hi
bin nach 1jahr wieder hin und wieder arbeiten gegangen, am we! und mein mann hat auf den kleinen aufgepasst, mussten uns halt immer absprechen.
Mischa87
Mischa87 | 20.09.2009
5 Antwort
arbeiten..
Bin nach 6 Monaten wieder arbeiten gegangen, Mein Mann passt dann in der Zeit auf, wenn ich dann komme geht er los... L.G.
schnuppelchen1
schnuppelchen1 | 20.09.2009
6 Antwort
hi
ich bin jetzt wo mein kleiner 7 Monate alt ist als Aushilfskraft für 6, 5 stunden die Woche tätig, so wochenends wenn mein mann kein Dienst hat. Mein mann oder Schwiegereltern passen dann auf meinen Sohnemann auf... tut gut wieder raus zu kommen ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2009
7 Antwort
ich muss ab November wieder
da ist meine kleine ein Jahr, ich habe das Glück das ich bis Januar halbzeit arbeite und dann ab Januar teilweise 8 Stunden. Habe aber das Glück das meine kleine trotzdem bei mir ist.... bin ihre Erzieherin
Mira-cheyenne
Mira-cheyenne | 20.09.2009
8 Antwort
ja
ich gehe teilzeit, d.h. höchstens 3 mal die woche arbeiten, und das seit meine zwillis 1 jahr alt sind .. bei meinem großen bin ich nach 9 monaten ca 25 std. die woche arbeiten gegangen!
kloibi100
kloibi100 | 20.09.2009
9 Antwort
ich bleibe 3 jahre zu hause
sue21
sue21 | 20.09.2009
10 Antwort
also ich ging acht wochen nach der
geburt wieder arbeiten. da musste ich nur einmal in der woche gehen. bis er neun monate alt war hab ich ihn mitgenommen er lag dann im laufgitter und hat zugeschaut. als er dann neun monate alt war hab ich ihn dann bei meiner oma und meinem opa gelassen. als ich dazwischen ab und zu mal urlaubsvertretung gemacht hab war er bei meiner cousine oder auch bei meiner anderen oma. bis dieses jahr september ging ich nur einmal in der woche und jetzt wieder jeden tag bis zwei halb drei und da ist mein kleiner dann in der krippe und fühlt sich sehr wohl dort und geht sehr gerne hin.
minimannmami
minimannmami | 20.09.2009
11 Antwort
Die Mädels sind mit 2 Jahren jeweils in die Kita
Und ich habe meinen Job weiter gemacht Nach Neles Elternzeit bin ich runter auf 30 Stunden die Woche, nach Lias Elternzeit bin ich nochmals runter auf 20 Std/Woche, da ich dann allein erziehend war
Solo-Mami
Solo-Mami | 20.09.2009
12 Antwort
halloooooooo
1 tag nach dem 1 geburtstag von unserem kleinen scheisser hab ich wieder halbtags angefangen...20std die woche
lissyli
lissyli | 20.09.2009
13 Antwort
hi
bleib 3 jahre zu hause aber wir sind schon am nächsten basteln.mfg nici
nicimaus88
nicimaus88 | 20.09.2009
14 Antwort
nach 1 Jahr
bin ich Teilzeit arbeiten gegangen. Meine Kleine ist bei ihrer Oma, in 2 Jahren geht sie in den Kiga. Z.Z. Arbiet ich nocjh 27 Std. die Woche, werde aber auf 21 reduzieren...
Biancamaus1986
Biancamaus1986 | 20.09.2009
15 Antwort
hey
2 monate nach der geburt musste ich wieder los weil ich die ausbildung fertig machen wollte 6 monate lang musste ich vollzeit bis zu 12 stunden arbeiten und dann noch nachts zuhause aufstehn es war der horror meine mama hatt in der zeit aufgepasst und naja klar mein mann auch wenn er nach der arbeit zuhause war... nach 6 monaten bin ich dann etwas über ein jahr zuhause gewehsen und mit 2 jahren kamm der zwerg in den kiga und seit dem arbeite ich halbtags wenn er im kiga ist alles in der alten firma:)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2009
16 Antwort
@schnuppelchen1
hi, wenn ihr zeitversetzt arbeitet, seht ihr euch dann noch? habt ihr noch zeit für euch beide? bleibt da die beziehung nicht auf der strecke?
mamarapunzel
mamarapunzel | 20.09.2009
17 Antwort
Arbeiten
Ich gehe ab nächsten Freitag wieder arbeiten. Dann sind die 8 Wochen Mutterschutz rum. Ich werde bis mein Kleiner ein Jahr alt ist 15 Stunden in der Woche arbeiten. Einen Tag gehe ich auf Arbeit die restlichen Stunden arbeite ich zu Hause. Wie es dann weitergeht muß ich noch mit meinem Arbeitgeber klären.
Aziraphale
Aziraphale | 20.09.2009
18 Antwort
Hallo...
hab schon nach 2, 5 Monaten für 10 Std. die Woche wieder angefangen. Als Julian 1 Jahr war, hab ich dann 20 Std. die Woche gearbeitet. Meine Mum passt in der Zeit auf meinen kleinen Mann auf. Ich wollte das so und es klappt wunderbar!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2009
19 Antwort
.
hi, ich hab im Januar angefangen was zu suchen und im mai dann endlich was gekriegt. "Leider" 60 km von meinem damaligen wohnort entfernt. die kleine hab ich die 1-3 tage wo ich arbeiten war . Mittlerweile wohnen wir nur noch 5 km entfernt und weil mein freund erst am nachmittag anfangen muss und ich um 14 uhr schon feierabend hab, hält die kleine am vormittag ihren papa auf trab und nachmittags dann mich. LG
Naina
Naina | 20.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Schwanger Arbeiten bis 21 Uhr
21.06.2014 | 23 Antworten
Schwanger im Kindergarten arbeiten?
23.12.2012 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading