Wo sind die Arbeitswilligen?

Dani168
Dani168
03.05.2011 | 63 Antworten
Es ist echt zum verzweifeln! Seit zwei Monaten suche ich eine Aushilfe für unsere Großküche, aber irgendwie will kaum einer arbeiten...klar ist es dumm mit den Arbeitszeiten, da man ja WE Dienst und auch Feiertagsdienst hat! Aber ich denke, wer arbeiten WILL oder MUSS sollte doch froh sein, das er was bekommen kann, oder sehe ich das Falsch??
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

63 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
naja, leute mit kindenr können das vllt ned. ich hät am we auch niemandn für meine kleine.. und viele sind sich auch zu fein die zeit hätten.. arbeitsWILLIg sind echt nicht viele leider
-Nina-
-Nina- | 03.05.2011
2 Antwort
---
Wohne leider zu weit weg..hätte das glatt gemacht..was habt ihr denn..resturant...
sternkinder
sternkinder | 03.05.2011
3 Antwort
,,,
so sehe ich das auch aber die meisten ALG 2 mitmenschen finden ja meistens nichts....
mueppi1610
mueppi1610 | 03.05.2011
4 Antwort
...
mh frauen mit kindern vorallem kleine kindern können dei arbeit eh ne machen....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2011
5 Antwort
@mueppi1610
Einige wollen aber auch nicht..wer arbeiten möchte wird auch was finden..aber viele haben kein bock..ist nicht böse gemeint, nur meine meinung...
sternkinder
sternkinder | 03.05.2011
6 Antwort
arbeiten??
naja ich denke arbeiten kann man und sollte man auch, blos mit kind ist das manchmal zb schlecht. auserdem nicht jeder will in der küche arbeiten und als aushilfe auch nicht. ich denke ich persönlich will auch bald wieder arbeiten falls ich einen kitaplatz bekomme. auserdem möchte ich persönlich auch geld verdienen und nicht 5oder 6 € die stunde. und mit aushilfsjobs kann man garnicht sein lebensunterhalt bestreiten warum dann ?und stress?nein wenn dann normaler verdienst.würdest du in deiner küche gerne arbeiten?
nicole198333
nicole198333 | 03.05.2011
7 Antwort
...
Ja sicher ist es nicht einfach mit Kindern! Aber ich denke, es gibt schon noch Leute, dioe Oma, Opa, Tante, Onkel oder sonstige haben! Ich mache das jetzt seit 9 Jahren und es war auch nicht immer einfach, die Kids unter zu bringen...aber ich hatte damals die Wahl: Geld vom Amt oder Arbeit... Es soll auch Mamas geben, wo die Kids schon älter sind...aber die scheinen wohl nicht in meiner Gegend zu wohnen!! Alles ein wenig SCHWIERIG!
Dani168
Dani168 | 03.05.2011
8 Antwort
verstehe ich auch nicht
ich bin auch der meinung wer arbeiten will findet auch was.... ich arbeite auch jedes zweite wochenende und auch feiertage.klar ist das nicht soo toll, aber ich liebe meinen job und es gehört eben dazu
florabini
florabini | 03.05.2011
9 Antwort
mmh
naja würde sehr gern arbeiten gehen mein kleiner ist jedoch krippenunfähig, mein mann ist fernfahrer kaum daheim und dann sehr unregelmäßig und ne oma gibts auch net in der nähe....man sollte net alle über nen kamm scheren...es gibt leider manchmal lebensumstände die es einfach unmöglich machen....
09mama
09mama | 03.05.2011
10 Antwort
@sternkinder
das meint ich auch damit...bei manchen einstellungen könnt ich ...brechen...!
mueppi1610
mueppi1610 | 03.05.2011
11 Antwort
@Dani168
Ich kenne das.. Ich bin Alleinerziehend und arbeite als Köchin.. wenn man will dann geht es auch...
sternkinder
sternkinder | 03.05.2011
12 Antwort
Du hast Recht! !!
Wer arbeiten will, kriegt auch Arbeit! Sicherlich ist ein Job in der Großküche kein Traumjob , aber wer wirklich arbeiten will, macht auch diesen Job! Zigtausend Arbeitslose und dann findest du keinen für eine ausgeschriebene Stelle - das kann ja fast nicht wahr sein. Schließlich muss man als Aushilfe in der Großküche auch nicht was weiß ich wie qualifiziert sein . Außerdem ist meine Aussage: Wer arbeiten will, kriegt auch Arbeit! kein leeres Dahergequatsche! Ich habe bisher immer Arbeit gefunden, wenn ich Arbeit gesucht habe! Manchmal war ein Scheißjob dabei, wie z.B. Gurken sortieren in der Gärtnerei - aber ich war IMMER in Beschäftigung. Das hat bei den Arbeitgebern mit den gut bezahlten Jobs Eindruck gemacht - weil die gesehen haben, dass ich arbeiten will! Also hab ich auch die guten Jobs gekriegt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2011
13 Antwort
...
stimmt meist sind es immer die ausreden mit kleinen kindern und so aber ob unter der woche zu arbeiten oder am we ist egal denn babysitter findet man zu jeder zeit!!!Ich würde das auch machen aber wohn leider zu weit weg :-)
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 03.05.2011
14 Antwort
...
Also, das ist im Altenheim und Stundenlohn beträgt fast 9, 50 Euro + Kinderzulage+ Sonntagszulage! Ich denke, "sternkinder" hat leider recht mit ihrer Meinung! Naja, werde morgen nochmal beim Amt anrufen, ob die da schon jemanden haben :-)
Dani168
Dani168 | 03.05.2011
15 Antwort
Re
Warum soll denn jemand arbeiten gehen von dehnen, scheinen doch gut zu leben von diesem Geld!!!!!!!!! Ihr werdet wahrscheinlich zu wenig bieten und dann noch WE um Gottes willen ;-). LG
marie1
marie1 | 03.05.2011
16 Antwort
...
naja das shee ich nicht so.. richtige babysitter sind so teuer das man sich die arbeit auch sparen kann Oo also so zusätzlich am we. ich würde auch keine arbeit mahcn am we weil ich müsste jemandn bezahlen dafür dann. Aber gibt sicher auch viele mit mann der dann auch aufpassne kann =D zum glück wird meine ausbildung/studium nich am we sein *gg*
-Nina-
-Nina- | 03.05.2011
17 Antwort
Hallo
Ich würde mich dafür interessieren, arbeite Teilzeit bei Kik in Gronau und suche eine Aushilfs/Nebenjob Stelle, da mein Gehalt nicht sehr hoch ist und ich kochen/backen mein Hobby ist! Ich würde mich freuen, wenn Sie mir eine Adresse zu schicken, an die ich meine Bewerbung schicken könnte! Mit freundlichen Grüßen J.Hel....
Janina91
Janina91 | 03.05.2011
18 Antwort
@Dani168
Wow das ist aber ein gutes gehalt..also würde ich bei dir wohnen würde ich das sofort machen...
sternkinder
sternkinder | 03.05.2011
19 Antwort
@sternkinder
Ich hatte damals die Wahl , Amt oder Arbeit. Klar ist es kein Traumjob gewesen und die Arbeitszeiten gewöhnungsbedürftig, aber inzwischen habe ich mich "hochgearbeitet" zur Leitung und es macht verdammt viel Spaß wenn es auch Stressig ist! Vor allem WE oder Feiertage....aber von nichts kommt nichts! Ich glaub auch, in meiner Region muss wohl keiner mehr "niedrige Arbeit" annehmen *lol*
Dani168
Dani168 | 03.05.2011
20 Antwort
naja
ich glaube die meisten wollen lieber arbeiten als für ihre kinder da zusein und sie abgeben , ich persönlich habe keine oma oder so in der nähe und wie könnte ich arbeiten??? ich kann nicht einfach mein sohn den ich über alles liebe jemand zu geben den ich nicht kenne nur zum thema wo ich schwanger war hatte ich einen 40plus stunden vertrag und 400€ basis aber jetzt mach ich mir kein stress wegen arbeit.. andere laufen aufs amt ihr ganzes leben.......
nicole198333
nicole198333 | 03.05.2011

1 von 5
»

ERFAHRE MEHR:

Die ewige Hartz IV Diskussion
02.06.2008 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading