Chef fragt ob ich mehr arbeiten kann

kruemelmama31
kruemelmama31
01.03.2011 | 11 Antworten
Was meint ihr . Ich arbeite 15 std die woche nun fragter er ob ich nicht wieder 35 std woche machen könnte. Pia ist 16 Monate alt. Natürlich können wir das geld gut gebrauchen und Pia wäre gut versorgt durch Oma. Aber die Zeit kann mir keiner wiedergeben. Was soll ich machen.

Danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
bin genau in der selben situation
ich arbeite 18 stunden und meine chefin möchte das ich auf 25-30 raufgehe....geht überhaubt nicht...bei mir......mit 3 kindern unvorstellbar bei uns...sowie auch die betreuengsmöglichkeiten hier auf dem land nicht so gegeben sind.... also ich würde und mache es nicht...mir reichen die 18 stunden schon voll!!! würde lieber eher weniger machen wollen.... du hast noch genug zeit zum mehr arbeiten......wenn die kleine grlößer ist...aber ich denke...wenn sie erstmal in der schule sind ist es keinenfalls leichter eher schwerer
keki007
keki007 | 01.03.2011
10 Antwort
...
Vielleicht kannste erst einmal auf 20 h hoch?
deeley
deeley | 01.03.2011
9 Antwort
......
ich habe so Bauchweh........wir müssen auch noch nächste woche zu Kur 6 Wochen lag. Pia kommt mit. Ich könnte kotzen..........
kruemelmama31
kruemelmama31 | 01.03.2011
8 Antwort
Hallo
Also ich würde es nicht machen, die Zeit, die man mit dem Kind verpasst kann man nicht nachholen. Also dann würde ich lieber auf manches verzichten, wäre aber voll und ganz für mein Kind da.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.03.2011
7 Antwort
@ Traurig 2011
ja die arbeit macht spaß... ist früh und spät schicht.
kruemelmama31
kruemelmama31 | 01.03.2011
6 Antwort
als ich nur meinen Grossen hatte
bin ich auch 35 Std. die Woche arbeiten gewesen und mein Kurzer war bei seiner Oma... allerdings war er da etwas jünger, also etwa 6 Monate... ich habe soviel verpasst bei ihm...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.03.2011
5 Antwort
Hy,
ach weißt du, ich kann dich gut verstehen, wir wünschen uns seit 4 Jahren ein Kind aber immer ohne Erfolg und die Zeit eines Kindes in dem alter kann man sicher nicht wieder einhollen, doch leider geht ohne Geld ja auch nichts. Es ist eine schwierige entscheidung. Macht dir den die Arbeit spaß oder ist es nur so ein Pflichtgang für dich ? Das spielt auch eine Rolle. Vieleicht könnt ihr euch ja auf Teilzeit 100 Stunden im Monat woche 25 Stunden einigen dann hättest du mehr Geld aber auch Zeit für dein Kind.
Traurig2011
Traurig2011 | 01.03.2011
4 Antwort
Arbeiten
Ich bin direkt 12 Wochen nach der Geburt wieder voll arbeiten gegangen bei 3 meiner Kinder..... bei unserem Jüngsten bin ich jetzt zu Hause den ganzen Tag... da ich Erwerbsunfähig mittlerweile bin ... ich muss aber ganz ehrlich sagen...es hat den 3 Grossen nicht geschadet....würde es auch wieder machen wenn ich könnte...
baerenfee76
baerenfee76 | 01.03.2011
3 Antwort
also
wenn dein kind gut versorgt ist, würde ich es machen.die wichtigsten schritte hast du ja bei der kleinen mitbekommen.
florabini
florabini | 01.03.2011
2 Antwort
Mach das ...
das sind ca 5-6 Stunden am Tag, die werden Dich nicht "umbringen" ... den ganzen anderen Tag hast Du Zeit für Deine Maus. Divht die Menge der Zeit machts mit Deinem Kind, sondern die Art und Weise, wie Du die Zeit mit Deinem Kind intensiv nutzt. Falls Oma das zuviel sein sollte überlege, ob Du ne kleine süße schöne Kita findest. LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 01.03.2011
1 Antwort
wenn
die kleine gut versorgt ist und ihr das geld gut gebrauchen könnt würde ich auf jeden fall wieder voll gehen.. =)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.03.2011

ERFAHRE MEHR:

keine Frage!
22.05.2012 | 5 Antworten
Chef sagen das ich schwanger bin!
06.12.2011 | 11 Antworten
Chef zahlt keinen Lohn was tun?
20.10.2011 | 9 Antworten
arbeiten nach der elternzeit
07.10.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading