hllo wer hat denn schon mal im callcenter gearbeitet?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
08.04.2008 | 8 Antworten
guten morgen ich habe morgen ein vorstellungsgespräch in einem callcenter.kann mir jemand sagen wie der job als call center-telefonistin ist?o wenn was ihe für erfahrungen ge, acht habt?lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
arbeiten im callcenter
hab schon erfahrung damit gesammelt. Leider keine schöne. und hals tut auch irgendwann mal weh. gruß
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2008
7 Antwort
callcenter
ehrlich gesagt halte ich von diesen dingen nicht viel, hab mich mal auch mal im callcenter beworben und der chef kam mit meiner art nicht klar. ob ich auch voll und ganz zu den stehe was ich ich den kunden verkaufen soll. na ja egal. habe dann die stelle auch nicht bekommen, wollte die so oder so nicht. ich möchte ja auch nicht das mich den lieben langen tag einer anruft und mir was aufdrängt. dann kam noch dazu das ich von einigen leuten gehört habe das das arbeiten wie am fliesband sein soll. deine pausengänge werden gestoppt z. b. 5 minuten hast du zeit auf klo zu gehen, was zu essen oder eine zu rauchen. PROBIER es aus wenn du zum probearbeiten eingeladen wirst oder so. wenn du merkst das es dir nicht gefällt dann lass es. einigen leuten liegt so was ja und den macht das auch spass. also viel glück und viel erfolg wünscht melanie
melanie86
melanie86 | 08.04.2008
6 Antwort
also,
ich habe zwei jahre dort gearbeitet 6monate als telefonistin 1.5 jahre als coach...es kommt glaube ich echt darauf an WAS zu machst...lotolose ist der horror und provisionsarbeit auch...wenn es nen job mit stundenlohn und ohne konkrete zielvorgaben ist kann man das machen.....am edne der schwangerschaft werd ich mir auch wieder so einen call center job suchen...
Bradipa
Bradipa | 08.04.2008
5 Antwort
hallo
ich habe mal für 4 monate im call center gearbeitet. alles mögliche gruner und ja und skl, nkl... lose verkaufen. nie wieder. das ist so mega anstrengend und das schlimmste war für mich das man die leute anlügen muss. wirklich regelrecht verarschen. ich finde der job ist echt hart. in meiner firma waren die meisten auch voll die kiffer, die standen irgendwie neben sich.
MamaAntje
MamaAntje | 08.04.2008
4 Antwort
CallCenter
Ich habe zwei Jahre lang in einem CallCenter gearbeitet. Für eine gewisse Zeit ist das ja ok, aber auf Dauer recht zermürbend. Das funktioniert nur, wenn man wirklich nette Kollegen und einen fairen Chef hat, denn es gibt nun mal gute und schlechte Tage und an schlechten Tagen hast Du bei den Kunden so gut wie keine Chance, einen Fuß in die Tür zu bekommen. Ich würde es nicht mehr machen wollen...
Rhabia
Rhabia | 08.04.2008
3 Antwort
hey du
meine grosse hat es letztes jahr 2 monate gemacht aber es ihres erachtens nicht berauschen da sie nicht mal ihre ausgaben reinbekam ... ich denkmal um das zu machen, sollte man gewisses geschick haben umd den telefonpartner wirklich zu überzeugen von dem was man anbietet und das liegt bestimmt nicht jeden
Doris66
Doris66 | 08.04.2008
2 Antwort
call center
guten morgen ich hab das schon mal gemacht aber nach zwei tagen wieder auf gehört, dort musste man lottolose verkaufen bzw den leuten aufdrängen ich fand es nicht so toll, wenn man nicht genug verkauft hatte gab es gleich dumme srüche und so. ich wünsche dir viel glück !! LG
mami2905
mami2905 | 08.04.2008
1 Antwort
............
ich habe für 6 monate in einem call center gearbeitet.es ist eigentlich ein schöner beruf.nur mein chef war nicht der ehrlichste mensch.als ich spitz bekommen hab das es eine unehrliche sache ist was er macht .hab ich gekündigt.
Mami1903
Mami1903 | 08.04.2008

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading