Was soll ich tun?

nuggelsche90
nuggelsche90
20.05.2014 | 8 Antworten
Hallo alle miteinander, ich habe die Tage schon mal ne Frage bezüglich Mutterschutz gestellt.
Wie gesagt werde zum 1. Mal Mama und arbeite als Altenpflegerin befristet. Letzte Woche hieß es das eine Verlängerung sicher sei sie brauchen nur meine Zustimmung. Ich habe dem ganzen zugestimmt und von der PDL hieß es sie gibt es zur Bearbeitung weiter. Gestern habe ich mit dem Nachtdienst angefangen habe insgesamt drei und habe heute mit meiner PDL telefoniert wegen meiner Schwangerschaft weil ich mit dem Nachtdienst aufhören will, und ob jetzt meine Verlängerung gefährdet sei. Sie meinte sie müsse morgen sich mit dem Heimleiter und Geschäftsführer zusammensetzen und das besprechen.
Ich habe seitdem solche Angst, durch meine Schwangerschaft die ich mir so lange gewünscht habe meine Arbeit zu verlieren.
Jetzt hab ich auch Angst das vlt eine Ultimatum kommt , dass z.b. ich kein Beschäftigungsverbot mir holen soll oder sonstiges. Habe kein gutes Gefühl und kann mich heute Abend auch nicht auf meinen Nachtdienst konzentrieren. Klar jetzt muss ich trotzdem zum Arbeitsamt schildere das auch und dann alles auf mich zukommen lassen.

Es kann doch aber nicht sein mir vorher zuzusichern und es zur Bearbeitung zu geben damit ich unterschreiben kann und dann nur weil ich Schwanger bin mir vielleicht die Verlängerung doch nicht zu geben.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@Tine2904 Ich bin in der 6. SSW 5+3 . Mein Arbeitgeber sagte es macht kein Sinn zu verlängern. Was ich jetzt erst erfahren habe ist, dass das Arbeitsamt kein Geld gibt wenn ich nicht auch für andere Tätigkeiten zur Verfügung stehe. Weil mein Frauenarzt mir Berufsverbot erteilen will. Ich hätte nie gedacht das es so schwierig ist wenn man schwanger ist. :(
nuggelsche90
nuggelsche90 | 22.05.2014
7 Antwort
Ich weiß jetzt nicht, wie weit du bist. Aber die Arbeitszeit wird dir ja beim Elterngeld angerechnet. Wenn du dann ein wenig Abzug hast, weil du nicht ganz 12 Monate gearbeitet hast, ist das ärgerlich. Rechne es mal aus, wahrscheinlich macht es gar nicht so viel aus. Ich hab meinen Job durchgezogen, damit ich einen unbefristeten Arbeitsvertrag in der Elternzeit habe. Aber ganz ehrlich, hat eigentlich nichts gebracht. Wenn du eh gute Chancen auf eine Stelle hast, dann ist das echt kein großes Problem. Freu mich, dass du das jetzt auch so siehst.
Tine2904
Tine2904 | 22.05.2014
6 Antwort
@Tine2904 Vertrag endet im August..... hab mich aber schon beim Arbeitsamt gemeldet.
nuggelsche90
nuggelsche90 | 21.05.2014
5 Antwort
@Tine2904 Danke für deine Antwort, ja ich habe mir nochmal Gedanken gemacht und mir ist mein Baby wichtiger als die Arbeit. Als Altenpflegerin bekomm ich immer einen Arbeitsplatz. Ich genieße es jetzt . Da heute das Gespräch war und es hieß man meldet sich heute bei mir und hat sich niemand gemeldet, zeigt mir was für ein Arbeitgeber ich eigentlich habe. Ich genieße jetzt meine Schwangerschaft. :)
nuggelsche90
nuggelsche90 | 21.05.2014
4 Antwort
Wann würde denn dein Vertrag enden? Würde das viel an deinem Elterngeld ändern? Klar, wäre es super, wenn du dann nach der Elternzeit wieder einen festen Job hättest. Aber das ist dann auch der einzige Vorteil von einem unbefristeten Vertrag. Also mach dir nicht so viele Gedanken und freu dich über deine SS!!!
Tine2904
Tine2904 | 20.05.2014
3 Antwort
Da kannst du gar nichts machen leider. Höchstens mit der pdl reden ob du hinterher wieder anfangen kannst. Wir haben dann noch ein Kind bekommen und da stellte sich die Frage erstmal nicht mehr.
Sabi77
Sabi77 | 20.05.2014
2 Antwort
@Sabi77 Was waren deine nächsten Schritte? Bzw. wie hast du weiter gemacht? Ich hab wirklich Angst davor :(
nuggelsche90
nuggelsche90 | 20.05.2014
1 Antwort
Hallo, mir ging es genau so. Auch in der Altenpflege. Da der Vertrag noch nicht unterschrieben war bekam ich keinen unbefristeten. Der Vertrag lief dann einfach während des Mutterschutz es aus.
Sabi77
Sabi77 | 20.05.2014

ERFAHRE MEHR:

wo bleiben meine tage?
28.12.2010 | 21 Antworten
Eure Erfahrung - 6 Tage vor Eissprung
12.10.2010 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading