Selbstständig als Reinigungskraft

susanna2000
susanna2000
09.09.2013 | 5 Antworten
Ich habe ja schon geschrieben das ich als Reinigungskraft arbeite und ich den Job für mich auch eine echte Perspektive und eine Zukunft sehe. Jetzt habe ich die möglichkeit bei Sanifair einzukaufen .Ich wäre dann selbstständig. Natürlich muss man Toiletten putzen ist aber nicht so schlimm wie man oft denkt.Ich hätte auch noch 2 geringfügig Beschäftigte Leute . Meine Frage ist würdet Ihr das machen oder lieber nicht. Schließlich würde ich ganz tolle Objekte und einen sicheren Job aufgeben
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Reinigungskraft wird ja immer gebraucht, ich gehe im moment noch vormittags in privathaushalte putzen. Ich würde mich aber informieren wie bei Sanifair wie die Aufträge aussehen, nicht das du nacher schlechter stehst.
Petra1977
Petra1977 | 09.09.2013
2 Antwort
Das ist nicht einfach, als selbständige das zu machen, meine Freundin hat das ne Zeitlang gemacht und am ende dann aufgegeben.Du kannst es natürlich versuchen, aber es gibt schon so viele Firmen in der Richtung da sollte Dir klar sein das die Konkurrenz auch demendsprechend hoch ist, und die ganzen Geldangelegenheit kommt dann auch noch hinzu.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.09.2013
3 Antwort
Ich habe mich bereits mit diesem Thema auseinander gesetzt. Du musst dich mit den Reinigungsmitteln und deren PH-Werte auseinandersetzen. Du brauchst Material LG
teeenyMama
teeenyMama | 09.09.2013
4 Antwort
Meine Sis ist selbstständig als Reinigungskraft, sie erzählt immer wieder was sie für nette Kunden hat und was für tolle Objekte sie betreuen kann. Aber im Endeffekt ist es eher ein Hobby, denn das Geld das sie verdient ist schon weg ehe es überhaupt auf dem Konto ankommt. Versicherungen, Krankenkasse, Spritkosten und was sonst noch so an nebenkosten anfällt. Ich würde mir den Schritt gründlich überlegen, wenn man wo angestellt ist fallen zumindest mal die Versicherungen und Krankenkassenbeiträge anders aus .
Skassi
Skassi | 09.09.2013
5 Antwort
Ein bekannter vn mir hat sich damals selbstständig gemacht gin auch ne Zeitlang gut allerdings war er Fensterputzer und dann hat seine spätere Frau eigentlich eine freundin von mir angefangen treppenhaus reinigungen und andere objekte dazu zu nehmen das hat sich nicht gelohnt muss man ganz klar sagen. Er hatte zwei festangestellte udn mehrere 400 euro krfäte einer von den jobbern den ich auch kenne der strudiert nebenbei lehramt der hat sich inzwischen uach selbstständig gemacht als fenster putzer studiert aber denke ich doch weiter ... Für mich wäre das nix da bin ich ganz ehrlich das muss jeder für sich wissen für nebenbei neben studium ect. mag das okay sein aber ein leben lang ich weiß nicht ...
Yvonne1982
Yvonne1982 | 09.09.2013

ERFAHRE MEHR:

Selbstständig Einschlafen
22.01.2014 | 23 Antworten
Job als Reinigungskraft im Krankenhaus
24.07.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading