Kita plätze.Bitte helft mir!

janinhinz
janinhinz
16.08.2012 | 3 Antworten
Hallo liebe muttis

Mal zu mir, bin eine 24 jährige alleinerziehende mama!Meine kleine lia wird am 5.10 nun 2 jahre alt!

Ich arbeite zurzeit als kellnerin am we, und meine tochter ist dann meist bei oma opa oder zuhause wo sie wenn von mein geschwistern oder eltern betreut wird!

Nun hab ich sie schon in der kita angemeldet(leider habs nur absagen ) wegen begründung ich arbeite ja nicht in der woche.

Nun hab ich grad einige bewerbung verschickt weil ich gern in der woche vormittags in mein alten beruf zurück möchte.naja und das geld auch bräuchte ...

Wie ist das nun wenn ich eine zusage bekomme, wo ich in der woche geregelt arbeiten kann...Dann muss mir doch ein kitaplatz zustehen ???

Wer hat erfahrung oder kann mir weiter helfen ??? bis jetzt höre ich immer soviele verschiedene antworten aus bekannten kreisen :/

Danke im vorraus:)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
ich gehe seit dem 01.08.2011 arbeiten und habe ein jahr später erst ein platz bekommen
elli2011
elli2011 | 16.08.2012
2 Antwort
Theoretisch würde dir dann ein Platz zustehen, aber so kurz vor Kigabeginn dürfte es echt sehr schwer sein, einen zu bekommen
JonahElia
JonahElia | 16.08.2012
1 Antwort
Sobald du Arbeit hast, steht dir ein Platz zu. Nur ist es dennoch schwierig, einen zu bekommen. In unserer Stadt gibt es eine Warteliste mit über 250 Wartenden Eltern für einen u3 Platz.
Noobsy
Noobsy | 16.08.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie viel kostet eine Kita/ein KiGa?
28.05.2012 | 23 Antworten
Abschiedsgeschenk für KITA Erzieherin!
15.05.2011 | 5 Antworten

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading