Weniger Lohn wenn das Kind krank wäre?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
28.06.2011 | 38 Antworten
Hallo,

eine Frage, ist es zulässig, das ein AG von vorn herein sagt, das wenn das Kind krank werden sollte und man deswegen ausfällt, er nur beispielsweise 8 anstatt der sonst 13 Euro zahlt???

Das ist doch nicht üblich und ist das überhaupt zulässig??? Das klingt so komisch...

EIner ne Ahnung?

LG + Danke..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

38 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Wenn das Kink krank wird zahlt der Arbeitgeber im Normalfall gar nix
von daher ist das absolut kulant vom AG. Frag mal bei deiner Krankenkasse nach, ob sie die Differenz übernehmen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 28.06.2011
2 Antwort
Ahnung nicht,
aber ich GLAUBE NICHT, dass es zulässig ist! Du bist ja dann quasi auch arbeitsunfähig geschrieben! Und wenn du selber ausfällst, weil du krank bist bekommste ja auch nicht weniger Geld!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.06.2011
3 Antwort
@Solo-Mami
Wie ist das überhaupt, wenn mein Kind krank wird.. Muss ich dann mit dem gelben Schein direkt zur KK und bekomme von denen mein Geld oder wie ist das ?!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.06.2011
4 Antwort
@Solo-Mami
Echt? Also übernimmt die KK dann vom ersten Tag an die Lohnkosten?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.06.2011
5 Antwort
***
Es kommt drauf an, was es für ein Arbeitsverhältnis ist. Denn in einem normalen festen Arbeitsverhältnis stehen dir eine gewisse Anzahl an Tagen zu, für den Krankheitsfall deines Kindes. den du dann mit einem Attest vom Kinderarzt belegen muss. Ich weiß aber nicht mehr wie viele Tage es sind
Jinja87
Jinja87 | 28.06.2011
6 Antwort
@Jinja87
das sind glaub ich 10 oder 12 tage im jahr ... bekommt man da normal den Lohn vom AG oder von wem...?!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.06.2011
7 Antwort
@daesue
jup ... bis zu 10 Tage im Jahr pro Kind bei Paaren. Bei Alleinerziehenden sind es 20 Tage pro Kind pro Jahr - im Regelfall
Solo-Mami
Solo-Mami | 28.06.2011
8 Antwort
Jein...
Wenn das Grundgehalt nur 8 Euro beträgt und man nur durch Zuschläge auf 13 Euro kommt, ist das zulässig.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.06.2011
9 Antwort
Ja
Ja in den Tagen die dir zustehen schon. Wenn es über die Tage hinaus geht, dann muss man das halt mit dem Urlaub oder aber auf andere Weise berechnen. Aber die Tage stehen dir erstmal ganz normal zu. Darum nehmen ja auch leider manche AG nicht gerne Mütter. Weil sie eben öfter ausfallen können, als "Nicht-Mütter"
Jinja87
Jinja87 | 28.06.2011
10 Antwort
@Dajana01
Ne, das Grundentgelt würde 13 Euro betragen ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.06.2011
11 Antwort
@knisterle
Wenn DU krank wirst gehste zum Arzt und wirst krank geschrieben. Den gelben Schein schickst Du an Deinen AG und bekommst max 6 Wochen deinen vollen Lohn Anders ist es, wenn das Kind krank wird. Dann gehst Du zum Kinderarzt und bekommst einen BLAUEN Krankenschein fürs Kind. Die Vorderseite kopierst Du und schickst es an deinen Arbeitgeber. Den Orginalschein schickst Du hinten ausgefüllt an deine KK. Hinten stehen Kontodaten von Dir drauf und ob Du weiter Entgeld bekommst oder nicht - in deinem Fall muß das x bei Entgeld bekommen hin ... wie das mit der Differenz ist kann ich Dir jetzt nicht sagen, da frag am besten nach
Solo-Mami
Solo-Mami | 28.06.2011
12 Antwort
hMMM
Dann kann ich mir nicht vorstellen, dass das rechtens ist!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.06.2011
13 Antwort
@Solo-Mami
Meine Freundin sagte grad, wenn sie krank werden sollte, würde das auch auf 8 Euro fallen... Das wär doch ned okay oder zulässig oder ??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.06.2011
14 Antwort
@knisterle
ich kann mir schon vorstellen, dass Betriebe das so machen - daher solltest Du ja mal bei der KK anrufen und wegen der Differenz nachfragen.
Solo-Mami
Solo-Mami | 28.06.2011
15 Antwort
@Solo-Mami
Es ginge ja grad grunsätzlich darum, ob der AG das überhaupt darf, zu sagen, das wenn du oder dein Kind krank wird dann bekommst nur 8 Euro, anstatt deine sonst 13 Euro ... Das kann er doch ned machen oder??? .. Wenn zb. das kind mal einen tag krank ist, dann kann er doch ned einfach für diesen tag, wo man mit kind und krankenschein fürs kind daheim bleibt nur 8 euro zahlen...?!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.06.2011
16 Antwort
@Solo-Mami
hmm.. ich glaube kaum, das die KK da arbeitsrechtlich was beantworten kann.. aber trotzdem vielen dank!! :-)) jetzt weiß ich wenigstens wie ich das mal machen müsste, falls mein spatzl krank würde...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.06.2011
17 Antwort
@knisterle
So wie ein AG sagen kann, dass der AN NICHTS bekommt, kann er auch sagen, dass der AN weniger bekommt ... DESWEGEN hat man hinten auf dem Krankenschein vom Kind ZWEI Möglichkeiten zum ankreuzen was das Entgeld bekommt Du solltest jetzt bei deiner KK nachfragen, ob sie die Differenz übernehmen, oder ob es in deinem Fall bei den 8 Euro bleibt. Die KK kennen sich vielleicht nicht 100%ig mit dem Arbeitsrecht aus, aber mit Sicherheit darin, was den AN finanziell im Krankheitsfall zusteht ;O)
Solo-Mami
Solo-Mami | 28.06.2011
18 Antwort
@Solo-Mami
ok, vielen vielen Dank!!!! :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.06.2011
19 Antwort
Der AG muß gar nix zahlen
wenn dein Kind krank wird. Dafür bekommst du 67% von deinem Nettolohn von deiner Krankenkasse. Im normalfall hat man dann sogar ein klein bichen mehr Geld in der Tasche - da die Kasse vom Nettolohn auseht, der AG dir aber das Brutto kürzt. Ichhab dann immer ein paar Euros mehr.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.06.2011
20 Antwort
in den 10 tagen die dir zustehen
die dein kind krank sein darf MUß er dir den vollen lohn zahlen...darüber hinaus muß er nichts mehr...dann muß du urlaub nehmen oder dein mann/partner bleibt daheim wenn du allerdings etwas in der richtung unterschrieben hast bist du mit der regelung einverstanden und es ist zulässig :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 28.06.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Kind seit Juni krank
16.08.2012 | 11 Antworten
innerhalb von 2wochen zweimal krank?
11.03.2012 | 11 Antworten
Zahltag auf ein Sonntag
22.12.2011 | 9 Antworten
neuer job und nun kind krank
12.09.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading