Lernt ein Jugendlicher mit 17 1/2 das Geld schätzen?

MissMarpel
MissMarpel
27.06.2011 | 8 Antworten
Hallo,
was hält ihr davon wenn ein Bursch mit 17 1/2 (Schüler) für 1 Monat
Müll sortiert und dafür knapp 850 netto bekommt. Er wurde dazu nicht gezwungen. Aber er braucht ein neues Handy.

lg
MissMarpel
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Wenn ich Geld brauchte
Bin ich von kleinauf zu meinem Opa gegangen und hab ihn gefragt, ob es was in Haus oder Garten zu tun gibt. Der hat mich gefragt, was ich mir denn wünsche. Als ich kleiner war, ist er das dann zur Belohnung mit mir kaufen gegangen, später hab ich das Geld in die Hand gedrückt bekommen..und da war ich wesentlich jünger, als 17. Mit ca 14 hab ich angefangen, in der Nachbarschaft Hunde auszuführen und so mein Taschengeld aufgebessert.
chilicat
chilicat | 27.06.2011
7 Antwort
...
find ich richtig so... er wird das geld mehr achten und auf das handy aufpassen... ich musste schon sehr früh aufgaben erledigen wenn ich geld haben wollte und hab so gelernt mit sehr wenig geld klar zu kommen...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 27.06.2011
6 Antwort
Find ich gut !!!
Wer was ausser der reihe haben möchte soll auch was dafür tun ... und 850 Euro für Müll sortieren ist nicht wenig. Meine Große hat selbst 2 Jahre ihr Taschengeld gespart, damit sie sich ihren geliebten Nintendo kaufen konnte ... das Spiel bekam sie dann gratis von Mama ;O) LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.06.2011
5 Antwort
na andere
sind schon in dem alter in der ausbildung und müssen teilweise recht hart arbeiten.. demnach find ich das völlig in ordnung, dass er arbeiten geht... ich hab mit 17 ein fsj gemacht und hatte ne 40 stunden woche... und hab mal gerade 650 mark bekommen... ich habe das geld sehr gut zu schätzen gelernt.. hab den größten teil für meinen führerschein davon zusammen gespart
butterfly970
butterfly970 | 27.06.2011
4 Antwort
...
ich hab damals wie ich 16 / 17 war bei mc donals gearbeitet... ich hatte ein halbes jahr jeden monat soviel.. und ich fand in der zeit hab ich am besten gelernt mit geld umzugehen und den wert geschätzt...
DieGrosseVeve
DieGrosseVeve | 27.06.2011
3 Antwort
ich finde es schon super
denn erst wenn kinder merken, dass man für geld auch arbeiten oder was leisten muss, schätzen sie es besser. denn geld ausgeben ohne zu wissen wie teilweise hart man arbeiten muss geht schnell. wenn man selber was gearbeitet hat, dann überlegt man manchmal sogar 3 mal ob ich dass geld für manche wirklich ausgeben muss. lg jazz
jazz83
jazz83 | 27.06.2011
2 Antwort
es ist ok
wenn er für Sonderwünsche arbeitet, so lernt er den Wert des Geldes schätzen und daß man was für sein Geld tun muss.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 27.06.2011
1 Antwort
Ich finds
gut. So kann er den Wert des Geldes noch besser schätzen lernen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.06.2011

ERFAHRE MEHR:

Welche Bank tauscht polnisches Geld
06.05.2014 | 10 Antworten
wieviel geld für erstausstattung?
15.04.2012 | 51 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading