krankenschein und arbeiten=(

sigi123
sigi123
23.08.2010 | 17 Antworten
hi leute. hab sowas von keine lust mehr=( habe bis heute ein krankenschein gehabt weils mir durch den ganzen psychomist auf der arbeit nicht gut geht! ich sollte dann heute arbeiten obwohl ich heut noch krank geschrieben bin. dann ruft meine filialleitung mich vorher an sie müsste mit mir sprechen. ich bin zu arbeit und da meint sie so das mein vertrag aufgehoben wird.ich war feddig und voll auf hundert da mient sie so doof scherz. ich weiß nicht weiter hab das gefühl sie will mich provozieren=( keine lust mehr=(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
Hallo
wie weit bist du denn? Mach dir selbst den Gefallen und gehe da nicht wieder hin, wenn es dich belastet!!! Ich war fast in der gleichen Situation wie du und wurde, seit ich schwanger war nur noch geärgert.. Ich bin täglich heulend nach Hause gekommen und bin aber trotzdem immer wieder hin. Mein Arzt hat in der 23+6 SSW die Notbremse gezogen und mich deswegen krankgeschrieben. Leider zu spät.. mein Sohn kam 2 Tage später mit 24+1 zur Welt.. Nie wieder würde ich mich ärgern lassen in so einer Situation! Denke an dich und dein Baby und an niemanden, der dir nichts Gutes will!!! Liebe Grüße
luca24
luca24 | 23.08.2010
16 Antwort
...
Kurze Frage: Arbeitest du bei Aldi ??????? Hab schon öfter von solchen Machenschaften dort gehört...
Widi
Widi | 23.08.2010
15 Antwort
GENAUUUU
Lasse Dir ein BV ausstellen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2010
14 Antwort
@sigi123
Oh Du bist schwanger. Gratuliere! Dann erst recht kein Aufhebungsvertrag machen, lasse Dich weiter krank schreiben! Lg und KOPF HOCH
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2010
13 Antwort
@sigi123
na da frag mal wegen dem bv...ist doch bestimmt im einzelhandel kein problem...schau dir mal das mutterschutzgesetz an, da kannst du nachlesen wann du eins bekommst...
rudiline
rudiline | 23.08.2010
12 Antwort
@rudiline
ich arbeite im einzelhandel und das auch gerne aber man legt mir nur steine im weg=( ich muss abends weinen weil ich es nicht verstehen kann wie man einen mensch so behandeln kann das belastet mich sehr. zumal es seid meiner bekanntgabe meiner schwangerschaft so krass alles läuft.hab da auch echt angst um mein kind=(
sigi123
sigi123 | 23.08.2010
11 Antwort
...
Falls Du schwanger bist solltest Du Dich psychisch bloß nicht unter Druck setzen lassen. Ich hatte Streß bei der Arbeit und dann war plötzlich die Fruchtwassermenge an der unteren Grenze. Ich durfte dann gar nicht mehr arbeiten. Sprich mit Deinem Arzt über ein Beschäftigungsverbot. Zuhause ist es zwar manchmal langweilig aber immer noch besser als gestresst sein und das gleich mal an ein ungeborenes Kind weitergeben.
sunshine_2102
sunshine_2102 | 23.08.2010
10 Antwort
....
wenn du ein krankenschein hast darfst du net arbeiten, weil bist da net versichert wenn was pasiert und zweitens bist krank. und wenn du krank bist wieso gehste auf arbeit??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2010
9 Antwort
...
vertragsänderungen gehen generell nur mit beiderseitigem einverständnis. ich würd mich nie aufn aufhebungsvertrag einlassen. erst recht nicht in der schwangerschaft :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2010
8 Antwort
@KruemelchenLucy
ja ich weiß aber es ist nicht leicht als schwangere was neues zu finden=(
sigi123
sigi123 | 23.08.2010
7 Antwort
@sigi123
wenn du ss bist, dann hast du kündigungsschutz...es sei denn dein vertrag ist befristet, dann läuft der halt aus...also sie kann dir nix haben...verusch mal das bv zu bekommen...was arbeitest du denn?
rudiline
rudiline | 23.08.2010
6 Antwort
@rudiline
ja ich bin schwanger und langsam am verzweifeln=(
sigi123
sigi123 | 23.08.2010
5 Antwort
Hallo
Gibts bei euch eine Arbeitskammer? Wenn ja, wende dich dorthin, ansonsten ans Arbeitsgericht, die helfen dir. Hättest heute auch nicht hingehen müssen, davon abgesehen kann man dich im kS nicht kündigen auch nicht wegen einem KS. Lg Jenny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2010
4 Antwort
UIHHHH
Du hättest da gar nicht hinfahren sollen. Ausserdem kann ein Vertrag soweit ich weiß nur im beiderseitigen Einverständniss aufgehoben werden. Lasse Dich auf sowas ja nie ein!! Ja der Scherz war daneben, ich denke mal die Dame wolte Dich testen...erstmal wissen ob Du Dich mit Aufhebungsverträgen auskennst und dann schauen ob Du parat stehst. Das ist wirklich Mist. Magst Du Dir keinen anderen Job suchen? Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2010
3 Antwort
@amysmom
ich weiß ich hätte nein sagen müssen.aber hatte so angst vor neuen stress mit ihr weil davor es auch schon ärger gab=(
sigi123
sigi123 | 23.08.2010
2 Antwort
...
bist du schwanger...dann lass dir doch ein bv ausschreiben...und du kannst ja erstmal 6 wochen krank machen...lass dich nicht provuzieren, es ist nur ein job....
rudiline
rudiline | 23.08.2010
1 Antwort
^^
du hattest nen krankenschein... warum biste da überhaupt heut hin? :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2010

ERFAHRE MEHR:

Wann seid ihr wieder arbeiten gegangen?
30.11.2013 | 18 Antworten
arbeiten mit kind , ja oder nein?
15.04.2012 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading