Befristeter Vertrag-Elternzeit beantragt

Aiumy
Aiumy
15.09.2009 | 3 Antworten
Hallo zusammen,

Im Oktober diesen Jahres endet mein befristetes Arbeitsverhältnis, Elternzeit habe ich beantragt schon im Juli und eine Bestätigung von meinem Arbeitgeber bekommen.
Mit einem Schreiben in dem darin steht dass ich bis 2011 Elternzeit genommen habe und jegliche Änderung zwecks Arbeit dort melden soll.
Läuft der Vertrag dann "stillschweigend" weiter?
Bin ich dann somit weiterhin im Beschäftigungsverhältnis und krankenversichet.

Wäre um Hilfe und Antwort sehr froh.

DANKE
Chrisi (happy00)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
..
ich habe damals auch das schreiben bekommen, das meine elternzeit genehmigt ist und mit dem zeitraum! mein vertrag ist das ende letzten jahres ausgelaufen und somit musste ich mich dann wieder neu bewerben. ich würde dir raten da nochmal nachzufragen, vorallem weil du ja auch schreibst das du dich wegen arbeit da wieder melden sollst. lg julia
JuleB86
JuleB86 | 15.09.2009
2 Antwort
also das Arbeitsverhältnis
Endet soweit ich das weiß!!!! ist ja nur ein Befristeter Vertrag!!! Wie das jetzt mit der Krankenkasse ist kann ich dir gar net sagen!!!
Tyra03
Tyra03 | 15.09.2009
3 Antwort
Elternzeit
Hallo Aiumy, ich habe gerade genau dieselben Fragen an das Arbeitsamt gestellt. Ich habe auch einen befristeten VT und der Sachbearbeiter vom AAmt meinte das ich mich 4 Monate und Kindergeld von der Familienkasse. Ich hoffe ich konnte es in etwa wiedergeben?!
sunshine41
sunshine41 | 15.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Befristeter Arbeitsvertrag-schwanger
11.04.2012 | 11 Antworten
Vertrag läuft in Elternzeit aus!
14.06.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading