Wer kann mir beim Bewerbungsanschreiben helfen? :)

Caro87
Caro87
24.01.2014 | 4 Antworten
Hallo

Leider tue ich mich darin sehr schwer. Das Anschreiben soll aussagekräftig sein laut Stellenbeschreibung. Leider weiß ich nicht was sie hören wollen.
Anfangen würde ich damit wo ich das Stellenangebot her habe und irgendwann meine Stärken mit einbringen.
Das nächste Problem ist:
Also, ich möchte mich für eine Ausbildung bewerben im Bürobereich aber bisher war ich immer im sozialen Bereich tätig. Sollte ich im Anschreiben erwähnen, dass ich mich umorientieren möchte?

Hoffe mir kann jemand ein paar Tipps geben

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
@Jacky220789 ich würde dich sofort zum vorstellungsgespräch einladen :)
Trami
Trami | 25.01.2014
3 Antwort
Sehr geehrter Herr XX, schon seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit dem Thema der beruflichen Umorientierung. Als ich dann Ihre Stellenanzeige vom _____________ las, wusste ich sofort: Das passt! Die Herausforderungen sowie die Perspektiven, die diese Ausbildung zur______ bieten, haben mich sofort begeistert… Von dem Satz hiermit bewerbe ich mich würde ich Abstand halten, denn durch deine Bewerbung wissen sie es ja dass du dich bewirbst. Bei uns in der Firma trudeln auch gerade Bewerbungen ein. Und bei uns achten sie zb drauf wenn man sich im Büro zur Ausbildung bewirbt auf die richtige Schrift und Größe und auch etwas auf die DIN, sie wollen, dass sich die Bewerber vorher schon viel mühe geben und sich kundig machen.
Jacky220789
Jacky220789 | 25.01.2014
2 Antwort
@-kico- ich danke dir!!!
Caro87
Caro87 | 24.01.2014
1 Antwort
so ich tippe einfach mal drauf los. der text braucht sicher noch einen feinschliff aber in so eine richtung würde es bei mir wohl aussehen: sehr geehrte damen und herren, hiermit bewerbe ich mich bei ihnen um einen ausbildungsplatz als XXX. Durch ihre stellenausschreibung in der zeitung XXX bin ich auf den ausbildungsplatz aufmerksam geworden. ihre annonce hat mich sofort angesprochen weil ich ***stärken einfügen***. Ich habe eine ausbildung im sozialen bereich als XXX absolviert ODER ich war bisher im sozialen bereich tätig. ich möchte mich weiterbilden und suche eine neue herausforderung. da mich die tätigkeiten im büro schon lange interessieren, möchte ich jetzt die chance nutzen und meine ausbildung bei ihnen beginnen. mehr über mich und meine fähigkeiten erzähle ich ihnen gerne in einem persönlichen gespräch. mit freundlichen grüssen
-kico-
-kico- | 24.01.2014

ERFAHRE MEHR:

39+5 ssw könnt ihr mir helfen
11.12.2011 | 11 Antworten
Könnt ihr mir helfen:
09.11.2011 | 18 Antworten
Bewerbungsanschreiben, so OK?
20.08.2011 | 5 Antworten
BAB , wer kann mir helfen?
23.04.2011 | 24 Antworten
Ich hoffe mir kann jemand helfen!
24.11.2010 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading