Vollzeit arbeiten aber Kiga und Grundschulen haben andere Uhrzeiten

clapat
clapat
26.06.2012 | 19 Antworten
Hallo mami´s,

Mein ersten Eintrag hier! Ich bin hier gelandet weil ich mir mal schlauer machen wollte wie vollzeit arbeitende Mütter mit bestimmten Problemen umgehen.

Ich hab meine Tochter angemeldet in ein Kiga ab 3 Jahre (da war meine Tochter gerade 7 monaten alt), die meine Arbeitszeiten anhalten von 8 bis 17 Uhr. Wenn ich da kein Platz kriege, hab ich ein riesen Problem.
Meine Arbeitszeiten sind von 8 bis 16:30 Uhr und die meisten Kiga´s haben nur Betreuungszeiten bis maximal 16 Uhr.
Da muss man noch Fahrzeit dazu rechnen die mann braucht von und zum Kiga zu fahren.

Ich kann leider nicht weniger arbeiten und auch Gleitzeiten sind nicht vorhanden. Mein Partner seine Arbeitzeiten sind genau zo fest eingeplant.
Wir können nicht auf Eltern/bekannten zurück greifen die uns helfen konnten.

Das gleiche Problem werde ich auch haben wenn unsere Maus zur Grundschule geht...

Habt ihr ein Idee dazu?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
@Mam_von_4 Ich weiss auch nicht mehr was die Politik gerade möchte. Sie wollen Mütter wieder arbeiten sehen, wir sollen mehr kinder kriegen für die Vergrauung der Bevölkerung entgegen zu gehen aber vollzeit arbeiten so das wir richtig in die Sozialkasse eintragen, geht dann nicht...
clapat
clapat | 27.06.2012
18 Antwort
@clapat iss halt nett einfach, auf der einen seite sollen wir kinder bekomm, aber auf der anderen seite lässt man die eltern ganz schön im regen stehn.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.06.2012
17 Antwort
Genau eingach mal fragen , unsere Kita hat auch ab 6 auf , ist meist nur ein Kind dort und wenn das mal später kommt , wird auch später aufgemacht! Vielleicht gibts ja ne Möglichkeit !
traumbild
traumbild | 26.06.2012
16 Antwort
@Mam_von_4 Aha! Das hab ich mir noch nicht zugetraut die darauf an zu sprechen. Ich komme ursprunglich aus Belgien und da ist alles anders geregelt. Ich hatte gedacht das die Uhrzeiten so ausgesucht waren und wenn es dir nicht passt, einfach Pech hattest!
clapat
clapat | 26.06.2012
15 Antwort
Bei uns haben die Kigas zumindest die staatlichen von 6 -17.30 Uhr auf !
traumbild
traumbild | 26.06.2012
14 Antwort
@cgiering Ich bin Schiffahrtskauffrau und hab kein Einzelbüro, da würde die Geschäftsführung schon komisch gucken wenn ich das machen würde...
clapat
clapat | 26.06.2012
13 Antwort
@clapat ja klar, da war ich zu hause, ich musste auch in der schulzeit in den hort bis 17 uhr, die kitas haben sich leider noch nicht angepasst, die meisten haben bis 16 uhr geöffnet und freitags nur bis maximal 15 uhr, in der kita meines sohnes heisst es wenn mehr wie 5 eltern auf längere öffnungszeiten angewiesen sind wird dies in erwägung gezogen.rede mal mit der kita leitung die wissen in der regel was du machen kannst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.06.2012
12 Antwort
Was arbeitest Du denn? Gebe es die Möglichkeit, dass sie zumindest später in der Schule für ne Stunde zu Dir kommt und sich da irgendwo hinsetzt und malt oder so? Habe ich bei meiner Mama früher regelmäßig gemacht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.06.2012
11 Antwort
@gina87 Ja das ist mal ein Kiga! Leider gibt es viel zu wenig davon!
clapat
clapat | 26.06.2012
10 Antwort
Ich denke auch , es kommt immer auf das Kind an , ab wann es allein bleiben kann ! Das kann man so generell nicht sagen , kommmt drauf an , was du ihm zutraust und was es sich selbst zu traut !
traumbild
traumbild | 26.06.2012
9 Antwort
@ Mam_von_4 Aber da war schon jemanden der zu Hause auf deine Tochter gewartet hat? Vielleicht bin ich ein bisschen zu vorsichtig, aber ist das nicht früh? Selber hab ich das vor 20 Jahre auch gemacht, aber da war die Welt irgendwie noch in Ordnung...
clapat
clapat | 26.06.2012
8 Antwort
Wann man ein Kind allein nach Hause gehen lassen kann ist sehr individuell. Es kommt ja auch oft Schulweg usw. an. Ich bin z.B. ab der 3.Klasse regelmäßig mit der Straßenbahn allein zu meiner Mutter zur Arbeit gefahren. Oder vom Hort aus alleine zum Sport. Vielleicht gibt es später ja auch Schulfreunde, bei denen Deine kleine Dann regelmäßig mitgehen kann für ne Stunde?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.06.2012
7 Antwort
unsere kita hat von 6-18uhr offen..für schichtarbeiter oder dergleichen wird nach absprache auch ma früher geöffnet oder später geschlossen schule is nachher 2014 sowieso ganztags bis nachmittags, was sich auch mit meinen arbeitszeiten deckt mir fiele in deinem fall auch nur ne tagesmutter ein die man dann zusätzlich in anspruch nimmt
gina87
gina87 | 26.06.2012
6 Antwort
@clapat meine tochter kam in der 1. klasse schon alleine nach hause
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.06.2012
5 Antwort
Eigentlich sehen meine chancen ganz gut aus. Der Kiga bevorzugt halt kinder von eltern die in die umliegenden Firmen arbeiten. Weil unsere Schwesterfirme halt sponsor ist von der Kiga, kriegen wir natürlich auch erste Wahl. Ich bin schon Vollzeit am arbeiten, und jetzt ist unsere Tochter bei eine Tagesmutter direkt hier um der Ecke am Arbeitsplatz. Ich hatte meine heutige tagesmutter schon mal gefragt ob sie in Frage kommen würde als Lösung, aber das wird zu schwierig für sie. Sie arbeitet mit eine andere Tagesmutter zusammen und betreuen dann zusammen 8 Kinder, Da kann sie sich nicht aufteilen.
clapat
clapat | 26.06.2012
4 Antwort
Danke für eueren Antworten! Ich hoffe wegen den Kiga wirklich auf der bei uns um der Ecke. Sonst muss ich tatsächlich ne Tagesmutter beauftragen. Es geht nur um 1 Stunde... Ein Hort gibt es hier ganz wenig, nur 1 der in der gegend ist, aber die ist dann angeschlossen an eine Grundschule wo ich mein Kind nicht unbedingt hinschicken möchte ;-) Aber bis die Offene Ganztagsschule, ist es noch 3 Jahre. Da kann sich noch viel ändern. Trotzdem möchte ich nicht zu spät mich damit beschäftigen. Aber ab wann kann man sein Kind alleine nach Hause gehen lassen?
clapat
clapat | 26.06.2012
3 Antwort
Wie sind denn deine Aussichten auf einen Platz dort und wie lange hast du noch Zeit bist du wieder arbeitest?
traumbild
traumbild | 26.06.2012
2 Antwort
Hey, hast du schonmal überlegt zusätzlich eine Tagesmutter zu suchen, die dein Kind dann um 16.00 abholt und betreut, bis du da bist.Wie sieht es bei der Grundschule mit Hort aus?Unserer geht bis 18.00 ansonsten einfach weiter mit der Tagesmutter, bis das Kind groß genug ist, selber nach der Schule heimzugehn un dsich zu versorgen. LG
Lia23
Lia23 | 26.06.2012
1 Antwort
Ich hab mir mit der Kita vorher auch ähnliche Gedanken gemacht. Zum Glück haben wir in unserer Kita dann passende Öffnungszeiten gehabt. Unsere Alternative wäre halt dann eine Tagesmutter gewesen, die ergänzend zur Kita die Randzeiten abdeckt. Später in der Grundschule würde ich rechtzeitig nach einem Hortplatz/Nachmittagsbetreuung umschauen. Ansonsten denke ich, dass gerade ältere Grundschulkinder auch durchaus mal ne Stunde alleine zu Hause warten können.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.06.2012

ERFAHRE MEHR:

wenn beide Elternteile Vollzeit arbeiten
14.04.2012 | 13 Antworten
Umzug in ein anderes Bundesland
09.04.2012 | 22 Antworten
Kiga,Strafe bei nicht hören!
21.12.2011 | 113 Antworten
Dauernd verschwinden Sachen im Kiga!
18.10.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading