huhu

supimami2008
supimami2008
06.07.2010 | 13 Antworten
mahlzeit!

hab mal ne frage: letzte woche am dienstag ist mein 2 sohn geboren.
muss ich mein chef informieren das er da ist? oder wie läuft des ab?
hab seit 2007 nicht mehr dort gearbeitet, bekomm aber noch des mutterschaftsgeld (warum keine ahnung). das ich wieder schwanger war wusste er, hat aber keinen interessiert.

lg jenny
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
@eau_rouge
ich hab anfang juni von der ärztin einen zettel bekommen wo ich bei der krankenkasse abgeben und hab heut in der krankenkasse angerufen und die dame am telefon hat zu mir gesagt das sie sich jetzt um alles weiter kümmert und der chef dann von der krankenkasse bescheid kommt wegen dem mutterschaftsgeld. also wissen die wann mein mutterschutz angefangen hat, und ich hab nix verpasst. und das der klee da ist wissen die jetzt auch, hab alle erreicht. lg
supimami2008
supimami2008 | 06.07.2010
12 Antwort
@aurelie81
hab beim 1 kind auch nix schriftlich beantragt. da hab ich auch nur die personalchefin angerufen und bescheid gesagt das der klee da ist. muss mrogen früh nochmal anrufen, die was dafür zuständig ist, ist nimmer da.
supimami2008
supimami2008 | 06.07.2010
11 Antwort
auf jeden Fall mitteilen
wenn Du noch in Elternzeit warst , dann musst Du ja jetzt wieder deine Elternzeit beantragen, damit Du Deine Stelle weiter sicher hast. Mutterschaftsgeld gibts von der Krankenkasse, das gibt es bei jedem Kind, halt weniger wenn Du nicht mehr gearbeitet hast.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.07.2010
10 Antwort
schriftlich
Du musst das schriftlich machen und nicht telefonisch!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.07.2010
9 Antwort
auf jeden Fall...
solltest Du unbedingt mitteilen. Schließlich mußt Du die neue Elternzeit beantragen vor Antritt beantragt sein. Meine Firma wollte noch eine Kopie der Geburtsurkunde haben und natürlich den Antrag.
eau_rouge
eau_rouge | 06.07.2010
8 Antwort
------------fü
die für´s personal zuständig ist hab ich letzte woche versucht zu erreichen und vorhin hab ich im büro angerufen aber niemand erreicht, muss ich weiter versuchen
supimami2008
supimami2008 | 06.07.2010
7 Antwort
@supimami2008
So lange du noch in dem Betrieb arbeitest, bist du dazu verpflcihtet deinen AG über die Geburt deines 2. Kindes zu informieren, da die EZ deines 1. Kindes ja auch abläuft und du die EZ fürs 2. Kind schriftlich beantragen musst. Soviel weiß ich, da ich selbst in der Personalabteilung arbeite. Dein AG ist ja auch dazu verpflichtet, dir dann deine Stelle weiter zu "reservieren".
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.07.2010
6 Antwort
@Perseshone82
also kündigung oder ähnliches hab ich nix bekommen, und ich denk des geht im mutterschutz net???? und die sachen für die steuererklärung hab ich auch s2008, 2009 bekommen
supimami2008
supimami2008 | 06.07.2010
5 Antwort
hmm also ich würde wenigstens anrufen und bescheid sagen
wann deine elternzeit anfängt und endet damit er dich weieder einplanen kann wenn er dich noch will.kann ja auch sein das du nimmer gebraucht wirst und dann so langsam aussortierst wirst.hm lieber bescheidsagen als verheimlichen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.07.2010
4 Antwort
@Aurelie
im betrieb geht es schon seit 2007 ohne mich weiter, hab ja seitdem nimmer da gearbeitet.
supimami2008
supimami2008 | 06.07.2010
3 Antwort
wenn
du noch in mutterschutz bist würde ich es machen, erfahren wird er das eh da du ihm ja von deiner krankenkasse was geben musst wegen dem mutterschaftsgeld was du ja jetzt wieder bekommst
carolin215
carolin215 | 06.07.2010
2 Antwort
Bist Du dir sicher
dass Du da noch angesellt bist? Klingt eher so, als würde sie es nicht interessieren, weil Du nicht mehr bei denen arbeiten.
Persephone82
Persephone82 | 06.07.2010
1 Antwort
Mitteilungspflicht
Das solltest du schon mitteilen, da du auch wieder die elternzeit neu beantragen musst. Immerhin sollte dein Chef auch wissen, wie es im Betrieb weitergeht ohne dich!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.07.2010

ERFAHRE MEHR:

huhu liebe Mamis
26.08.2009 | 13 Antworten
Huhu
14.07.2009 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Beruf und Karriere

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading